Verleihung des eTeaching-Awards und Prämierung innovativer Lehre!

eTeaching-Award

Auch heuer wurde an der WU der eTeaching-Award verliehen, der Personen auszeichnet, die ein außergewöhnliches Engagement und besondere Initiative im eTeaching/eLearning zeigen.

In diesem Jahr erhielt Dr. Jakob Müllner (Institut für Betriebswirtschaftslehre des Außenhandels) den eTeaching-Award, insbesondere für seine Vorreiterrolle beim Einsatz von Wikis in der Lehre.

Im Kurzvideo stellen wir Ihnen ausgewählte Projekte und Umsetzungen aller Finalist/inn/en und des Preisträgers vor.

Innovative Lehre

Auch in diesem Jahr war für eine Prämierung nicht nur ein insgesamt gutes und konsistentes Design ausschlaggebend, sondern insbesondere der innovative Gehalt der eingereichten Konzepte - sei es z.B. durch Lehr-Lernformen, die in dieser Form an der WU noch nicht bestehen, oder neuartige Formen der Qualitätsförderung.

Folgende LV-Designs wurden prämiert:

  • E&I Zone: Unternehmensbewertung und -finanzierung | Mag. Ilse-Maria Klanner, Dipl-Kfm. Dr. Stephan Jung
  • Grundzüge der Programmierung | Mag. Sigrid Schefer-Wenzl, Dipl.Ing. Stephan Adelsberger
  • Interdisziplinäres sozioökonomisches Forschungspraktikum |ao. Univ.Prof. Dr. Johanna Hofbauer, PD Mag.Dr. Barbara Haas, ao.Univ.Prof. Dr. August Österle, Dr. Nadia Steiber
  • Angewandte Mikroökonomik | Mag. Wolf Heinrich Reuter
  • Advanced Organizational Design - Elective Creative Industry | Mag. Stefanie Bramböck, Prof. Dr. Martin Kornberger, Assoz. Prof. Dr. Stefan Meisiek
  • Einführung in das Arbeits- und Sozialrecht | Dr. Linda Kreil


Einen Überblick über die prämierten Lehrveranstaltungen sowie Kurzbeschreibungen finden Sie auch hier.

Gruppenfoto aller Prämierten im Rahmen des WU-Prämienabends:

Von Marlis Sobernig