Hinweis für Studierende: Abholung der Spindinhalte

Der Inhalt der Spinde im 1. UG des UZA 1 wurde unter notarieller Aufsicht geborgen und kann an Werktagen ab Donnerstag den 29.12.2005 bis einschließlich Mittwoch den 04.01.2006 in der Zeit von 8 Uhr bis 18 Uhrvon den Eigentümern unter Vorlage eines Ausweises abgeholt werden.

Die versiegelten Kisten wurden in den Hörsälen 0.1 bis 0.4 im Erdgeschoss des UZA 1 untergebracht und werden von jeweils zwei Mitarbeitern der Firma SIWACHT bewacht und verwaltet.

Bei der Portierloge erfahren Sie durch Anschlag, in welchem Hörsaal Ihr Spindinhalt gelagert ist. Bitte wenden Sie sich für die Herausgabe an den jeweils vor dem Hörsaal stehenden Wachmann.

Spindinhalte, die bis zum 04.01.2006 nicht abgeholt werden, können ab dem 09.01.2006 wieder behoben werden. Ort und genauer Zeitraum werden auf der Homepage bekannt gegeben.

Ein Merkblatt für die weitere Vorgangsweise nach Abholung finden Sie hier.

Von Peter Alberer