Volunteering@WU als Ort des Respekts nominiert – Jetzt bis 14.09. voten

Wir freuen uns sehr, dass die gemeinsam von der WU, Caritas Wien und BILLA getragene Initiative Volunteering@WU – Lernen macht Schule für den Preis „Ort des Respekts“ nominiert wurde. Von 24. August bis 14. September wird nun per Online-Voting entschieden, wer den Publikumspreis gewinnt. Weil dabei jede Stimme zählt, hoffen wir auf eure Unterstützung!

Seit 2010 haben sich im Rahmen von Volunteering@WU bereits mehr als 1.400 Studierende für sozial benachteiligte junge Menschen eingesetzt. Als Lernbuddys, Musikbuddys und Sportbuddys unterstützen die Studierenden Kinder und Jugendliche aus verschiedenen Einrichtungen der Caritas Wien (Unterkünfte für geflüchtete Menschen, Mutter-Kind-Häuser, u.v.m.) in ihrer schulischen und sozialen Entwicklung. Gemeinsam haben wir viel erreicht, mehr als 140.000 Stunden freiwillige Arbeit geleistet.

Votet bis 14.9. für uns!

Das Volunteering@WU-Team sagt Danke.

Contributed by Andrea Ghoneim