Längere Reaktionszeiten von Learn@WU: die Hintergründe

Aufgrund von einer überdurchschnittlich hohen Nutzungsintensität (mehr als 20% als an früheren Spitzentagen), gekoppelt mit einer relativ neuen Serverinfrastruktur und erst kürzlich hinzugekommenen Funktionalitäten, stieß der Server vorübergehend an seine Grenzen.

Uns ist bewußt, das dies gerade vor der Prüfungswoche eine unangenehme Situation für Studierende und Lehrende ist. Das Learn@WU-Team arbeitet intensiv an der Problembehebung und konnte am Sonntag sogar noch Verbesserungen realisieren. Dennoch müssen wir darauf hinweisen, dass wir den Serverbetrieb und die Servicequalität leider nicht immer zu 100% garantieren können. Wir werden die Erfahrungen in der Systemarchitektur berücksichtigen und Maßnahmen ergreifen, damit die aufgetretenen Engpässe in Zukunft weniger Probleme bereiten werden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis & Danke auch an alle, die so rasch Feedback gegeben haben!


Contributed by Katrin Althammer