Skip to main contentSkip to breadcrumbsSkip to sub navSkip to doormat
Sie sind hier

Prüfungen mit offenen Fragen (Lernmodul)

Um eine schriftliche Prüfung mit offenen Fragetypen zu erstellen, können Sie das Lernmodul "strenge Sequenzierung" auf MyLEARN verwenden.

Folgende Fragetypen sind dabei möglich und können miteinander kombiniert werden:

  • Offene Frage mit Texteingabe oder Dateiupload
  • Single-Choice-Frage
  • Multiple-Choice-Frage
  • Lückentext-Frage mit Texteingabe oder Dropdownfeld

Wie erstelle ich eine Online-Prüfung mit offenen Fragen auf MyLEARN?

Um eine Online-Prüfung mit offenen Fragen durchzuführen, sind folgende Schritte notwendig:

  1. Erstellen Sie in Ihrer Online-Prüfungsumgebung oder Lehrveranstaltungsumgebung auf MyLEARN das Lernmodul "strenge Sequenzierung".
  2. Danach erstellen Sie im Lernmodul Ihre Prüfungsfragen.
  3. Wenn Sie alles fertiggestellt haben, müssen Sie die Prüfungsfragen und das Lernmodul freigeben.

Nachfolgend finden Sie zu den jeweiligen Punkten Schritt-für-Schritt-Anleitungen.

Wie erstelle ich das Lernmodul "strenge Sequenzierung"?
  1. Besuchen Sie Ihre Online-Prüfungs- oder Lehrveranstaltungsumgebung auf MyLEARN.
  2. Klicken Sie im linken Seitenmenü auf "Lernaktivitäten".
  3. Klicken Sie in der oberen Menüleiste auf "Neu" und "Lernmodul".
  4. Wählen Sie in der Auswahl die "strenge Sequenzierung" durch Klick auf "Auswählen" aus.

Nehmen Sie die folgenden Einstellungen für eine schriftliche Online-Prüfung vor:

  • Tragen Sie in das Feld "Lernergebnisse" den Begriff "Leistungsbeurteilung" ein.
  • Geben Sie im Bearbeitungszeitraum den Start und das Ende der Prüfung an. Ein festgelegter Bearbeitungszeitraum garantiert, dass alle Studierenden die Prüfung nur an einem definierten Tag und zu einer definierten Uhrzeit bearbeiten können.
  • Setzen Sie ein Häckchen in die Checkbox "ToDo".
Wie erstelle ich Prüfungsfragen?

Haben Sie das Lernmodul erstellt, befinden Sie sich direkt nach dem Speichern in dem Lernmodul. Erstellen Sie nun Ihre Prüfungsfragen.

  1. Klicken Sie innerhalb des Lernmoduls oben auf der Menüleiste auf "Neu".
  2. Sie erhalten eine Auswahl von den Fragetypen, die in einem Lernmodul erlaubt sind. Die zusammengesetzte Frage ermöglicht das Kombinieren von den vier Fragetypen Offene, Multiple-Choice-, Single-Choice- und Lückentext-Frage. Wählen Sie eine der Fragetypen aus.
  3. Füllen Sie das Formular mit Ihrer Fragestellung und den Antwortalternativen aus.
  4. Nehmen Sie die folgenden Einstellungen pro Frage vor und klicken Sie dann auf "Speichern":
  • Weitere Einstellungen > Aufgabe
  • Beurteilungsmodus > max. Punkte (und Punkte eingeben)
  • Beurteilungsfreigabe > manuell veröffentlichen
  • Beim "Offenen Arbeitsauftrag": Abgabetyp > Texteingabebox
  • Bei Multiple- und Single-Choice Fragen: Antwortalternativen scrambeln > JA

5. Geben Sie nun alle Fragen frei.

Titel vs. Kurzbezeichnung

Titel: Sie können die Fragen mit demselben Namen betiteln z.B. vergeben Sie überall den Titel "Frage". Während der Prüfung wird der Titel als Überschrift bei jeder Frage angezeigt. Ein einheitlicher Titel erschwert Studierenden die Fragen einfach zu identifizieren und sich darüber auszutauschen.

Kurzbezeichnung: Die Kurzbezeichnung ist die ID einer Frage und muss einzigartig sein. Die Kurzbezeichnungen dürfen sich somit nicht gleichen. Tragen Sie im Feld der Kurzbezeichnung bestenfalls eine randomisierte Abfolge von Buchstaben oder Zahlen ein (z.B. 95726300278910).

Wie gelangen Studierende zur Online-Prüfung?

Studierende sehen die Online-Prüfung mit dem Start- und Enddatum in ihrer ToDo-Liste auf MyLEARN. Wenn sie vor dem Startdatum die Prüfung anklicken, erhalten sie die Meldung „Die Aktivität kann von [Startdatum bis Enddatum] bearbeitet werden“. Erst ab dem Startdatum können die Studierenden die Online-Prüfung beginnen.

Wie sieht die Online-Prüfung für Studierende aus?

Ab dem festgelegten Startzeitpunkt können Studierende die Online-Prüfung starten. Sie sehen folgende Informationen:

  • Beschreibung: Geben Sie in der Beschreibung an, in welchem Zeitraum die Online-Prüfung für Studierende zugänglich ist und wie viel Zeit sie für die Bearbeitung erhalten.
  • Lernergebnisse: Tragen Sie unter Lernergebnisse den Begriff "Leistungsbeurteilung" und weitere Informationen zu den Lernergebnissen ein.
  • Studierende sehen den Standardtext:
    "Bei dieser Aufgabe gibt es einen sequenzierten Aufbau der Fragen. Sobald Sie auf 'Beginnen' klicken, sehen Sie die erste Frage und können diese beantworten. Um Ihre Antwort abzugeben, klicken Sie auf 'Abgeben'. Erst danach wird die jeweils nächste Frage sichtbar.
    Bei dieser Aufgabe werden Antworten nicht zwischengespeichert und Sie können diese nicht erneut editieren! Mit Klick auf 'Abgeben' wird die Antwort sofort abgesendet."

Nach dem Start der Online-Prüfung erhalten Studierende ein Inhaltsverzeichnis, das alle Fragen der Online-Prüfung anzeigt. Die einzelnen Fragen können aber nicht aktiv angesteuert werden.

Die Fragen werden in einer streng vorgegebenen Reihenfolge freigeschaltet. Studierende können Fragen nicht überspringen. Erst nach Beantwortung einer Frage und durch Klick auf "Abgeben" gelangen die Studierenden zur nächsten Frage.

Alle bisher beantworteten Fragen und die aktuell zu beantwortete Frage werden auf einer Seite dargestellt.

Kein Zurücknavigieren

Studierende können ihre Antworten auf eine offene Frage nicht mehr ändern oder rückgängig machen.

Studierende dürfen auch nicht über den Webbrowser zurückgehen. Falls dies dennoch passiert, müssen Studierende im Webbrowser vorblättern, um zur Prüfungsfrage zurückzukehren und die Prüfung weiter bearbeiten zu können.

Sind alle Fragen beantwortet, erhalten Studierende den Button "Resultate anzeigen".

Die Studierenden können die Online-Prüfung abschließen, indem Sie auf den Button "Resultate anzeigen" klicken. Sie erhalten die Bestätigung, dass sie abgeschlossen haben und können ihre Antworten auf die Fragen einsehen aber nicht mehr ändern.

Die Abgaben der Studierenden gelten aber auch dann als abgegeben, wenn Studierende  den Button "Resultate zeigen" nicht anklicken.

Wie kann ich die Studierendenabgaben einsehen?

Nach Durchführung der Online-Prüfung, können Sie die Studierendenabgaben einsehen.

  1. Klicken Sie im linken Seitenmenü auf “Lernaktivitäten”.
  2. Klicken Sie in der oberen Menüleiste auf "Lernaktivitäten“ und wählen Sie in der Dropdown-Liste "Überblick über Aufgaben“ aus.
  3. Suchen Sie in der Liste die einzelnen Fragen der Online-Prüfung, von der Sie die Abgaben einsehen möchten.
  4. Klicken Sie bei dieser Aufgabe in der Spalte „Abgabestatus“ auf die Zahl für „abgegeben“.

Sie sehen eine Tabelle aller Abgaben und die Bewertung.

Wie kann ich die Studierendenabgaben bewerten?

Die Bewertung von geschlossenen Fragetypen erfolgt automatisch. Jedoch empfiehlt es sich, die Bewertung nochmal zu kontrollieren, insbesondere bei Lückentext-Fragen mit einer Texteingabe. Bei den offenen Fragen muss die Bewertung von Ihnen manuell eingetragen werden:

  1. Klicken Sie in der Spalte „Abgabe“ auf den Link „Abgabe“ um Detailinformationen über die Studierendenabgaben einzusehen.
  2. Nutzen Sie das Kommentarfeld jeder Abgabe, um den Studierenden eine kurze Erklärung zu Ihrer Bewertung zu geben.
  3. Wenn Sie "manuelle Freigabe" in den Einstellungen gewählt haben, müssen Sie die Bewertung noch freigeben. Klicken Sie dafür auf den Button „Alle Beurteilungen freigeben“.

Nach der Freigabe der Bewertung sehen Studierende die eigene Beurteilung.