WU-Onboarding

Previous
64.38%
Next

 

Teachers Talk Scholarship of Teaching & Learning WU-Onboarding Lehrpreise
       

 

Wie das WU-Onboarding-Angebot neue Lehrende bei Ihrem Ankommen an der WU unterstützt

 

Als Lehrende/r sind Sie gefordert, Ihre Lehre eigenständig zu planen und innerhalb der vorzufindenden Rahmenbedingungen zu realisieren. Besonders herausfordernd wird Hochschullehre dann, wenn Sie zum allerersten Mal im Hörsaal stehen bzw. das erste Mal an der WU lehren.

Fragen, die neue Lehrende nach unseren Erfahrungen oftmals beschäftigen, betreffen neben hochschuldidaktischen Themen vor allem WU-spezifische organisatorische und studienrechtliche Aspekte, weshalb die Abteilung für Personalentwicklung und Personalplanung ein spezielles WU-Onboarding-Angebot konzipiert hat, das neben Einblicke in die Gesamtorganisation, in WU-Strategien und Ziele auch eine Einführung in WU-Spezifika in der Lehre bietet.

Wie können Sie als Lehrende/r nun vom WU-Onboarding Programm profitieren?

  • Beim Programmteil Welcome2WU, der Ihnen eine erste Orientierung am Campus sowie einen besseren Überblick über Ihr Arbeitsumfeld ermöglichen soll, erhalten Sie erste Einblicke, wie die WU eigentlich aufgebaut ist und wie sie „tickt“.

 

  • Der WU-Strategietag bietet Ihnen neben anderen Themen auch die Gelegenheit, für Sie und Ihre Lehre zentrale Ansprechpersonen ausfindig zu machen und darüber hinaus ein klareres Bild zu entwickeln, wie erfolgreiche Lehre an der WU stattfinden kann. Am Vormittag nimmt sich Rektorin Hanappi-Egger für Sie Zeit, um Ihnen tiefere Einblicke in Strukturen, Prozesse und strategische Ausrichtung der WU zu ermöglichen. In der ersten Hälfte des Nachmittags verraten Vizerektorin Edith Littich und Dean Oliver Vettori, welche längerfristigen Ziele und konkreten Lehrstrategien an der WU verfolgt werden, um eine möglichst hohe Lehrqualität in den einzelnen Programmen zu erreichen und was das wiederum für Sie als Lehrende/r bedeutet.

 

  • Beim Social Event können Sie sich dann mit Kolleg/inn/en in einem informelleren Rahmen in Ruhe vernetzen und sich dabei u.a. auch wertvolle Infos zu WU-Spezifika in der Lehre holen. Für alle, die mit diesem Netzwerk darüber hinaus in einem regelmäßigen Austausch bleiben möchten, gibt es in weiterer Folge etwa alle 2 Monate einen Social Lunch, zu dem wir Sie einladen.

 

  • Außerdem findet jedes Semester ein Question & Answer Treffen statt, wo sie ihre Fragen zu organisatorischen und studienrechtlichen Aspekten der Lehre an der WU direkt an Oliver Vettori und Johanna Warm stellen können. Der nächste Termin findet am 20. September um 16.00 im Raum TC 4.28 statt. Sie können sich über den Link anmelden.
  • Zuletzt haben Sie die Möglichkeit, drei Workshops (einer davon in englischer Sprache) aus dem internen Weiterbildungsprogramm der WU-Personalentwicklung ohne jeglichen Selbstbehalt zu absolvieren. Da Sie Ihre Workshop-Auswahl selbst treffen, sind auch vertiefende Schwerpunktsetzungen im Bereich der Lehre möglich. Darüber hinaus können Sie sich jederzeit mit Themenideen und Anregungen bei Claudia Kratochwil, die als Personalentwicklerin für Sie als Wissenschaftler/innen zuständig ist, melden.

 

Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.wu.ac.at/mitarbeitende/personalentwicklung-und-interne-weiterbildung/wu-onboarding-angebot/

Zur Teilnahme am WU-Onboarding-Angebot werden Sie von Rektorat und Personalentwicklung in persönlichen Emails eingeladen. Ihre Fragen können Sie jederzeit an Claudia Kratochwil richten: claudia.kratochwil@wu.ac.at