Aufgabentypen im Überblick

Previous
1.40%
Next

Für eine schriftliche Prüfung kommen unterschiedliche Aufgabentypen in Frage, die jeweils andere Anforderungen an Studierende stellen.

Orientieren Sie sich bei der Auswahl des Aufgabentyps zunächst an den Learning Outcomes, die Sie überprüfen wollen, und an dem generellen Niveau, auf dem sich Studierende zum Zeitpunkt der Prüfung befinden. Ein Blick auf grundsätzliche Vor- und Nachteile der Aufgabentypen hilft Ihnen zusätzlich dabei, den Aufwand abzuschätzen und mögliche Maßnahmen und Zeitpuffer einzuplanen.



Geeignet, wenn …



Varianten

Geschlossene Aufgaben

  • Studierende aus vorgegebenen Antworten die richtige auswählen sollen
    • Sie primär Kompetenzen auf den Ebenen Wissen und Verstehen überprüfen wollen


    Wahr/falsch-Aufgabe

    Lückentext mit Auswahlmöglichkeit

    Zuordnungsaufgabe

    Reihenfolgeaufgabe

    Multiple-Choice-Aufgabe







    Offene Aufgaben

    • Studierende Antworten und Lösungen selbst formulieren sollen
    • Sie auch Kompetenzen auf höheren Ebenen überprüfen wollen (z. B. Analysieren, Evaluieren)


    Ergänzungsaufgabe

    Kurzantwortaufgabe

    Essayaufgabe







    Alternative Aufgaben

    • Sie eine Prüfungsaufgabe mit zusätzlichem Input untermauern wollen
    • Sie Kompetenzen überprüfen wollen, die über schriftliche Ausdrucksfähigkeit hinausgehen


    Mini-Case Good Practice

    Unvollständiges Szenario

    „Creative Response“

    Video- oder Audioinput



    Schriftliche Prüfungen