Syllabus

Titel
4543 Stressmanagement durch Achtsamkeit und Meditation
LV-Leiter/innen
Erwin Glatter
Kontakt
  • LV-Typ
    AG
  • Semesterstunden
    2
  • Unterrichtssprache
    Deutsch
Anmeldung
27.01.2020 bis 29.02.2020
Anmeldung über LPIS
Hinweise zur LV
Termine
Wochentag Datum Uhrzeit Raum
Mittwoch 11.03.2020 13:00 - 15:30 TC.3.06
Freitag 13.03.2020 09:00 - 18:00 TC.3.09
Samstag 14.03.2020 09:00 - 17:30 TC.3.09

Inhalte der LV

2 Tage ganz für Euch als Teilnehmende: Zur Ruhe kommen, raus aus dem Getrieben Sein, raus aus dem Hamsterrad. Lernen, wie Ihr diese Ruhe für mehr persönliche Klarheit (Effektivität) nutzen könnt. Methoden, um im Alltag nicht wieder in die alten Muster zu fallen, sondern Gelassenheit als Grundlage fürs tägliche Leben zu nutzen.
Stressreduktion: Herausarbeiten von Stressfaktoren beruhend auf der persönlichen Erfahrung der Teilnehmenden. Praktische Tipps für den achtsamen Umgang mit Herausforderungen und Stress, im Mittelpunkt steht die Verbesserung der persönlichen Erfahrung von Stress bzw. die Vermeidung von ungesundem und nutzlosen Stress sowie verbesserte Selbstwahrnehmung als Grundlage für die Burnout-Prophylaxe.
Einfachheit und Authentizität: Ballast, den ihr nicht braucht, ablegen und Euch auf das konzentrieren, was Euch wesentlich ist, durch Präsenz und Achtsamkeit.

Lernergebnisse (Learning Outcomes)

Die Teilnehmenden erlernen mittels Achtsamkeit zu Gelassenheit und Souveränität zu finden und diese in ihrem Berufs- und Privatleben zu nutzen. Auf der Grundlage von gestärkter Präsenz und emotionaler Intelligenz erlernen sie das klare Setzen von Prioritäten und ihrer Anwendung. Dazu werden Anregungen zur Vertiefung der persönlichen emotionalen Intelligenz vermittelt.

Regelung zur Anwesenheit

Anwesenheit am gesamten Ablauf erforderlich

Lehr-/Lerndesign

•    Arbeit in der Gruppe: 

· Achtsamkeitspraxis,

· Entspannungstechniken,

· Meditation (Dauer zwischen 5 und max. 15 Minuten, abwechselnd mit inspirierenden und zum Nachdenken anregenden Inputs, ihr braucht also nicht stundenlang still zu sitzen!),

· Übungen für die Stressreduktion im Körper

•    Zeit für Selbstreflexion

•    Austausch in Peergroups

•    Einfache praktische Tipps zur Stressreduktion im Alltag

•    Zum Abschluss Wiederholung der Inhalte und Erstellen eines persönlichen Umsetzungsplans

 

Leistung(en) für eine Beurteilung

Da es sich um eine Enrichment LV handelt, wird nur die durchgehende Anwesenheit zur Beurteilung - (nicht) teilgenommen - herangezogen.

Teilnahmevoraussetzung(en) und Vergabe von Wartelistenplätzen

Bei Anwesenheit in der Vorbesprechung ist eine Nachmeldung möglich. Sie erfolgt wenn nicht alle eingetragenen Teilnehmenden erscheinen nach der Reihenfolge des Eingangs einer Anfrage per Email beim Vortragenden.

Empfohlene inhaltliche Vorkenntnisse

Keinerlei Vorkenntnisse nötig.

Erreichbarkeit des/der Vortragenden

Zuletzt bearbeitet: 21.11.2019



Zurück