0022 - Business Information Systems II

Subject(s) Bachelor Programs
Subject(s) Diploma Programs
Instructors:Dr. Nikolai Neumayer
Type:PI
Weekly hours:2
Members (max.):27
Registration period:09/02/10 to 10/08/10
Class objective(s) (learning outcomes)
-Grundlegendes Verständnis für die Bedeutung von Modellen in der betrieblichen Praxis erlangen
* Kommunikationswerkzeuge
* Lösung von Problemen

- Anwendungsgebiete und Grenzen von Modellierung erkennen
* Beratungsprojekte
* Implementierung von Standardsoftware

- Prozess- und Datenmodelle lesen, verstehen und erstellen
* Verständnis für Notationen
* ARIS

Prerequisites according to degree program
Positiver Abschluss von Betriebliche Informationssysteme 1
(Einführung in betriebliche Informationssysteme)
Teaching and learning method(s)
Vortrag
Diskussion
Gruppenarbeit
Einzelarbeit
Criteria for successful completion
Anwesenheit
Mitarbeit
Projektarbeit
Abschlusstest
Availability of instructor(s) for contact by students
mailto:nikolai.neumayer@wu.ac.at

Detailed schedule

Day Date Time Room
Wednesday 10/13/10 09:00 AM - 01:30 PM SCHR 2 (UZA 2)
Wednesday 10/20/10 09:00 AM - 01:30 PM SCHR 2 (UZA 2)
Wednesday 10/27/10 09:00 AM - 01:30 PM SCHR 2 (UZA 2)
Wednesday 11/03/10 09:00 AM - 01:30 PM SCHR 2 (UZA 2)
Wednesday 11/10/10 09:00 AM - 01:30 PM SCHR 2 (UZA 2)

Contents

Inhalt der Lehrveranstaltung ist die Unternehmensmodellierung, die den Studierenden im Wesentlichen durch das ARIS-Framework vermittelt werden soll. ARIS (Architektur integrierter Informationssysteme) ist ein von A.-W. Scheer entwickeltes, weit verbreitetes Integrationskonzept, das aus einer ganzheitlichen Betrachtung von Geschäftsprozessen abgeleitet wird. In ARIS wird die Komplexität durch die Zerlegung von Geschäftsprozessen in Sichten (Organisations-, Funktions-, Daten-, Leistungs- und Steuerungssicht) und die Beschreibung auf verschiedenen Abstraktionsebenen (Schichten) reduziert. In der Lehrveranstaltung werden alle Sichten behandelt, allerdings auf nur der obersten Schicht (Fachkonzept-Ebene).

Literature

Hansen, H.R., Neumann G.: Wirtschaftsinformatik 1, Lucius & Lucius, 9. Auflage, 2005; Content relevant for class examination: Keine Angabe; Content relevant for degree examination: Keine Angabe; Recommendation: Keine Angabe

Bernroider, E., Stix, V.: Grundzüge der Modellierung, Facultas, 2. Auflage, 2006; Content relevant for class examination: Keine Angabe; Content relevant for degree examination: Keine Angabe; Recommendation: Keine Angabe

Flatscher Rony G.: Grundlagen der Datenmodellierung und relationaler Datenbanken, Facultas, 2. Auflage, 1998; Content relevant for class examination: Keine Angabe; Content relevant for degree examination: Keine Angabe; Recommendation: Keine Angabe

August-Wilhelm Scheer: Wirtschaftsinformatik - Referenzmodelle für industrielle Geschäftsprozesse, Springer, 7. Auflage, 1997; Content relevant for class examination: Keine Angabe; Content relevant for degree examination: Keine Angabe; Recommendation: Keine Angabe

Schmelzer H., Sesselmann W.: Geschäftsprozessmanagement in der Praxis, Hanser, 6. Auflage, 2007; Content relevant for class examination: Keine Angabe; Content relevant for degree examination: Keine Angabe; Recommendation: Keine Angabe

Becker J., Kugeler M., Rosemann M.: Prozessmanagement, Springer, 5. Auflage, 2005; Content relevant for class examination: Keine Angabe; Content relevant for degree examination: Keine Angabe; Recommendation: Keine Angabe



Back