Syllabus

Titel
5362 Wirtschafts- und Finanzpolitik
LV-Leiter/innen
Dr. Mariya Hake
Kontakt
  • LV-Typ
    PI
  • Semesterstunden
    2
  • Unterrichtssprache
    Deutsch
Anmeldung
10.02.2016 bis 24.02.2016
Anmeldung über LPIS
Hinweise zur LV
Planpunkt(e) Bachelor
Termine
Wochentag Datum Uhrzeit Raum
Dienstag 08.03.2016 18:30 - 21:00 TC.5.01
Dienstag 15.03.2016 18:00 - 21:00 EA.6.032
Dienstag 12.04.2016 18:00 - 21:00 D3.0.233
Dienstag 26.04.2016 18:00 - 21:00 D5.1.001
Donnerstag 28.04.2016 17:00 - 19:00 TC.3.05
Dienstag 03.05.2016 18:00 - 21:00 D5.1.001
Freitag 06.05.2016 17:00 - 20:00 TC.3.03
Montag 09.05.2016 17:00 - 20:00 TC.5.15
Dienstag 10.05.2016 17:00 - 20:00 TC.5.27

Inhalte der LV

Die Lehrveranstaltung gliedert sich in zwei Teile. Der Kernstoff wird von mir vorgetragen und fasst grundlegende wirtschaftspolitische und finanzwissenschaftliche Konzepte um. Die zu behandelnden Themen sind:- Zusammenspiel von Markt und Staat- Ziele der Makroökonomie- Aufgaben des Staates- Funktion der Notenbank- Zusammenspiel von Geld- und Fiskalpolitik- Einführung in die Europäische Wirtschaftspolitik: Europäische Integration, wirtschaftliche und institutionelle Aspekte, Aktuelle wirtschaftspolitische Entwicklungen (Bankenunion, Fiskalunion, ESM, etc.), Focus auf Zentral und OsteuropaDer zweite Teil besteht aus Präsentationen, welche von den Studierenden gehalten werden. Die Referate werden in Gruppen vorbereitet und haben das Ziel ein Thema zu behandeln. Es werden 5 bis 6 Themen vorgegeben, die Studierenden können aber auch eigene Vorschläge einbringen.

Lernergebnisse (Learning Outcomes)

Die AbsolventInnen der Lehrveranstaltung haben einen Einblick in das grundlegende Zusammenspiel von Markt und Staat, verstehen die Stärken und Schwächen von Märkten sowie jene von öffentlichen Institutionen und wirtschaftspolitischen Entscheidungsträgern. Markt und Staat werden in ihrem Wechselspiel untersucht. Unter welchen Bedingungen gelangen die beiden Akteure zu erwünschten allokations-, verteilungs- und stabilitätspolitischen Ergebnissen. Dafür werden Ziele, Träger und Instrumente der österreichischen sowie europäischen Wirtschaftspolitik analysiert. Die Absolvent/innen sind in der Lage wirtschaftspolitische Maßnahmen ökonomisch fundiert hinsichtlich ihrer Wirksamkeit zu beurteilen. Darüber hinaus erhalten sie eine rezente Einführung in die wirtschaftspolitische Debatte auf europäischer Ebene.

Lehr-/Lerndesign

Vortragsblockdurch LV-Leiterin,Referate, Klausur,Diskussion




Leistung(en) für eine Beurteilung

Klausur, Präsentation, Mitarbeit


Teilnahmevoraussetzung(en) und Vergabe von Wartelistenplätzen

Laut Studienplan.

Falls Sie eine gültigeLV-Anmeldung haben, aber an dieser Lehrveranstaltung nicht teilnehmen können,melden Sie sich bitte während des Anmeldezeitraums über LPIS wieder ab, damitIhr LV-Platz anderen Studierenden zur Verfügung steht. Die Platzvergabe währendder Anmeldefrist verfährt im „first-come, first-served Prinzip“.  NachEnde der Anmeldefrist werden verfügbare LV-Plätze den Studierenden derWarteliste, die noch keine gültige Anmeldung zum Planpunkt haben,  gereihtnach Studienfortschrittzugeteilt. Dieses Vorgehen ist nicht alsLV-Platz-Garantie zu verstehen.

Erreichbarkeit des/der Vortragenden

Sollte Sie Unterstützung brauchen, stehe ich unter der e-mail

zur Verfügung.

Für persönlichen Kontakt stehe ich vor und nach den Lehrveranstaltungseinheiten (auch meinen anderen Lehrveranstaltungen) nach Vorankündigung zur Verfügung, sowie auch sonst nach Vereinbarung und Möglichkeit.

Zuletzt bearbeitet: 22.02.2016



Zurück