Syllabus

Title
0689 Dissertationsspezifische qualitative Methoden
Instructors
ao.Univ.Prof. Dr.Dr. Roman Brandtweiner, MSc Coaching
Contact details
Type
PI SE
Weekly hours
2
Language of instruction
Deutsch
Registration
09/08/16 to 09/30/16
Registration via LPIS
Notes to the course
Dates
Day Date Time Room
Wednesday 10/05/16 09:00 AM - 02:00 PM D2.0.330
Monday 10/17/16 02:00 PM - 07:00 PM D2.0.330
Wednesday 01/11/17 08:00 AM - 06:00 PM EA.5.034
Tuesday 01/17/17 02:30 PM - 05:00 PM D2.1.103

Contents

- LV Teilnehmer und Teilnehmerinnen bringen methodische Probleme/Fragestellungen aus Ihren Dissertationen (qualitative Methoden!) aktiv in die LV ein

- Auseinandersetzung mit qualitativen empirischen Forschungsmethoden der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften

- Erarbeitung eines fortgeschrittenen Verständnisses qualitativer empirischer Methoden

- Anleitung zur Formulierung von Forschungszielen und -ergebnissen.

Learning outcomes

Vertiefte Kenntnisse (theoretisch und praktisch) einer vom Teilnehmer bzw. von der Teilnehmerin selbst gewählten qualitativen empirischen Methode.

Teaching/learning method(s)

Interaktives arbeiten mit anderen LV-Teilnehmern und dem LV-Leiter.

Assessment

Abhängig von der jeweiligen individuellen Aufgabenstellung.Besprechung erfolgt in der LV.

Availability of lecturer(s)

roman.brandtweiner@wu.ac.at

Other

Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen sollen sich mit einer qualitativen Methode die in der Dissertation tatsächlich zur Anwendung vertieft auseinadersetzen. Dementsprechend ist eine Teilnahme nur dann sinnvoll wenn (1) tatsächlich eine qualitative empirische Studie im Rahmen der Dissertation durchgeführt wird und (2) die Dissertation schon so weit fortgeschritten ist, dass sinnvoll abgeschätzt werden kann welche Methode(n) in Frage kommt(en)
Last edited: 2016-04-22



Back