Syllabus

Title
0108 Neuproduktentwicklung
Instructors
ao.Univ.Prof. Dr. Andreas Mild, Dr. Martin Waitz
Contact details
  • Type
    PI
  • Weekly hours
    2
  • Language of instruction
    Deutsch
Registration
09/17/18 to 09/30/18
Registration via LPIS
Notes to the course
Subject(s) Bachelor Programs
Dates
Day Date Time Room
Monday 10/08/18 03:00 PM - 07:00 PM D2.0.025 Workstation-Raum
Thursday 10/11/18 01:30 PM - 05:30 PM D2.0.025 Workstation-Raum
Thursday 10/18/18 01:30 PM - 05:30 PM D2.0.025 Workstation-Raum
Monday 11/05/18 03:00 PM - 07:00 PM D2.0.025 Workstation-Raum
Thursday 11/08/18 12:30 PM - 01:30 PM D2.0.025 Workstation-Raum
Thursday 11/08/18 01:30 PM - 05:30 PM D2.0.025 Workstation-Raum
Thursday 11/15/18 01:30 PM - 05:30 PM D2.0.025 Workstation-Raum

Contents

Einführung & Einführung in R

Pricing

Segmentierung

Positionierung

Messung, Skalen, Tests

Präferenzmessung

Nachfrageprognose

Fragebogendesign

Learning outcomes

Studierende können quantitative und qualitative Modelle und Techniken, welche im Zuge einer Neuproduktentwicklung zum Einsatz kommen, in der Praxis anwenden. Der Fokus wird dabei auf die Orientierung an Kundenbedürfnissen (Conjoint-Analysen) sowie auf die Positionierung des Neuproduktes (STP-Ansatz) gelegt. Darüber hinaus sind die Studierenden in der Lage unterschiedliche Verfahren zur Bestimmung des optimalen Preises einzusetzen.

Attendance requirements

Für eine PI ist laut Prüfungsordnung volle studentische Anwesenheit vorgesehen. Abwesenheit in den Präsenz-Einheiten wird in maximal 1 Einheit toleriert. Durch die Abwesenheit verpasste Punkte können nicht nachgeholt werden. 

Anwesenheit in der ersten LV-Einheit ist jedenfalls verpflichtend

Erscheint ein Studierender unentschuldigt nicht zur ersten Einheit der Lehrveranstaltung, so wird dieser von der Lehrveranstaltung abgemeldet und der nächste Studierende auf der Warteliste, der auch anwesend ist, erhält seinen Platz. Entschuldigungen für das Fernbleiben aus einem wichtigen Grund werden bis zum Beginn der Einheit durch die LV-Leiter per E-Mail entgegengenommen. 

Teaching/learning method(s)

  • Vortrag
  • Fallbeispiele
  • Arbeiten mit Softwarepaket "R"
Dieser Kurs wird mit dem Kurs "Seminar Neuproduktentwicklung" koordiniert. Die in diesem Kurs theoretisch und an Anwendungsbeispielen erlernten Konzepte werden dort an einem eigenen Projekt direkt angewandt.
 

ACHTUNG: Diese Lehrveranstaltung kann nur in Kombination mit der LV "Seminar Neuproduktentwicklung" (Kurs 5 - LV.Nr.: 0880) im selben Semester absolviert werden. Durch die Anmeldung zu diesem Kurs, werden Sie automatisch auch zu Kurs 5 angemeldet. 

Wenn Sie sich diesen Kurs 4 (Neuproduktentwicklung) im Zuge eines Auslandssemester angerechnet haben, so ist ein Besuch des Kurses 5 (Seminar Neuproduktentwicklung) NICHT möglich!

Assessment

  • Endtest (70%)
  • 2 Hausübungen a 15%

Other

ACHTUNG: Diese Lehrveranstaltung kann nur in Kombination mit der LV "Seminar Neuproduktentwicklung" (Kurs 5 - LV.Nr. 4362) im selben Semester absolviert werden. Durch die Anmeldung zu diesem Kurs, werden Sie automatisch auch zu Kurs 5 angemeldet.

Wenn Sie sich diesen Kurs 4 (Neuproduktentwicklung) im Zuge eines Auslandssemester angerechnet haben, so ist ein Besuch des Kurses 5 (Seminar Neuproduktentwicklung) NICHT möglich!

Last edited: 2018-09-14



Back