Syllabus

Title
0134 Mensch und Organisation 1
Instructors
ao.Univ.Prof. Dr. Johannes Steyrer
Contact details
  • Type
    PI
  • Weekly hours
    2
  • Language of instruction
    Deutsch
Registration
08/31/18 to 09/19/18
Registration via LPIS
Notes to the course
This class is only offered in winter semesters.
Subject(s) Bachelor Programs
Dates
Day Date Time Room
Monday 10/15/18 12:30 PM - 04:30 PM TC.1.02
Wednesday 11/07/18 02:00 PM - 06:00 PM TC.2.01
Thursday 11/22/18 02:00 PM - 06:00 PM TC.2.01
Thursday 11/29/18 02:00 PM - 06:00 PM TC.2.01
Thursday 12/06/18 02:00 PM - 06:00 PM TC.2.01
Thursday 12/20/18 02:00 PM - 06:00 PM TC.2.01
Wednesday 01/16/19 06:00 PM - 08:00 PM TC.0.10 Audimax
Tuesday 02/26/19 02:00 PM - 03:30 PM TC.1.01 OeNB

Contents

Neben der Herleitung der zentralen Entwicklungsphasen der Managementlehre stehen die verschiedenen expliziten Menschenbilder der Sozialwissenschaft im Zentrum der Analyse. Wie, so wird gefragt, beeinflusse ich organisationale Prozesse am sinnvollsten, um optimale Leistungen für die Organisation zu ermöglichen?

Learning outcomes

Mensch und Organisation 1 thematisiert Spannungsfelder und Wechselwirkungen zwischen dem "Menschen" und der "Organisation". Die zwei zentralen Fragen lauten:1. Welche expliziten und impliziten empirischen und/oder normativen Aussagen über die Natur und das Wesen des Menschen sind in unterschiedlichen sozialwissenschaftlichen Theorien enthalten?2. Welche expliziten und impliziten Annahmen sind daraus abzuleiten, wie Menschen Organisationen formen bzw. wie Organisationen Menschen "ver"formen? Studierenden sollen Konvergenzen und Divergenzen in den unterschiedlichen Betrachtungsperspektiven bewusst gemacht werden.

Attendance requirements

Für den positiven Abschluss der Lehrveranstaltung ist eine Anwesenheit von mind. 80% erforderlich. Für eine versäumte Übung ist eine Kompensationsarbeit zu schreiben.

Teaching/learning method(s)

Dialogvortrag, Videopräsentation, Analyse von Fallvignetten, "Reading Assignments" und Diskussion von Thesenpapieren, Erarbeitung von Fallstudien seitens der Studierenden.

Assessment

Leistungsnachweis 1

 

Es sind fünf Assignments zu erledigen. Ein Assign­ment wird zufällig ausgewählt und im Rahmen der Ab­schluss­prüfung beurteilt (Punktemaximum: 10 Punkte).

Nur absolut pünktlich abgegebene Assignments werden berücksichtigt (es werden keine Ausreden akzeptiert!).

 

Leistungsnachweis 2

 

Fragen aus dem Kurs „Mensch und Organisation“, die nicht durch die Leseliste abgedeckt sind. Punkte­maximum: 10 Punkte. Die Fragen finden sich am Ende der Folien zu den einzelnen Modulen.

 

Leistungsnachweis 3

 

Fragen aus der Leseliste: 60 Punkte bei der Abschlussprüfung.

 

Es ist nicht erforderlich alle drei Leistungsnachweise positiv zu absolvieren.

 

Prüfungstermin: 16.01.2019, 18.00-20.00 Uhr, Audi Max (TC.0.10)

Alle Studierende aus den Vorsemstern bitte um Anmeldung bis 15. Dezember 2018 per mail an: office-ivm@wu.ac.at

Notenschema

 

41 - 50  genügend

51 - 60  befriedigend

61 - 70  gut

71 - 80  sehr gut

Prerequisites for participation and waiting lists

Aufnahme in die SBWL durch Aufnahmeverfahren (siehe IVM Homepage)

Availability of lecturer(s)

johannes.steyrer@wu.ac.at

Other

Wiederholungstermin: Dienstag, 26. Februar 2019, 14.00 - 15.30 Uhr, TC.1.01

Information für all jene, die diese Prüfung als Wiederholer der Prüfung vom 16. Jänner 2019 absolvieren bzw. zu Mensch und Organisation 1 als Wiederholer aus den Vorsemestern antreten - bitte, unbedingt bis 20. Februar 2019 an office-ivm@wu.ac.at  eine Anmeldung schicken!

Last edited: 2019-01-31



Back