Syllabus

Titel
0504 E&I Zone 4: Steering Innovation Successfully
LV-Leiter/innen
Markus Deimel, MSc., Mag. Philipp Topic
Kontakt
  • LV-Typ
    PI
  • Semesterstunden
    2
  • Unterrichtssprache
    Deutsch
Anmeldung
18.09.2018 bis 20.09.2018
Anmeldung über LPIS
Hinweise zur LV
Planpunkt(e) Bachelor
Termine
Wochentag Datum Uhrzeit Raum
Freitag 09.11.2018 10:00 - 18:00 D5.1.003
Samstag 10.11.2018 10:00 - 17:00 D5.1.003
Donnerstag 06.12.2018 10:00 - 17:30 D4.0.019

Inhalte der LV

Steering Innovation Successfully - die Fähigkeit, kontinuierlich Innovationen zu generieren und zu steuern ist eine der wichtigsten Fähigkeiten von Organisationen und unterscheidet erfolgreiche Unternehmen von ihren weniger erfolgreichen Mitbewerbern. Innovation ist Grundvoraussetzung für den nachhaltigen Unternehmenserfolg. Eine klare Innovationsstrategie, präzise definierte und gelebte Prozesse sowie eine innovationsfreundliche Aufbauorganisation sind Grundvoraussetzung für ein funktionierendes Innovationsmanagement.

In der Lehrveranstaltung Steering Innovation Successfully lernen und trainieren die Studierenden 1) das Erkennen und Ableiten von Innovationsstrategien anhand von vordefinierten Rahmenbedingungen  2) ihre Kenntnis über Prozesse des Innovationsmanagements in der Linienorganisation 3) ihre Kenntnis und erste Anwendung von Methoden zur Idea Generation und Idea Evaluation 4) ihre Kenntnis von innovationsbegünstigenden Organisationsformen & -modellen sowie kritisches Hinterfragen von bestehenden Organigrammen & Rollenbeschreibungen.

Zielgruppe der LV sind Studierende mit erweiterten Grundkenntnissen im Innovationsmanagement und Begeisterung für weiterführendes Lernen anhand von praktischen Beispielen und realen Case-Studies.

Lernergebnisse (Learning Outcomes)

Studierende, die den Kurs E&I Zone: Steering Innovation Successfully absolviert haben,

- kennen und beherrschen Vorgehensweisen zur Ableitung von Innovationsstrategien aus der Unternehmensstrategie

- vertiefen ihr Wissen über die wesentlichsten Schritte zu den Prozessen „Idea Generation“ und „Idea Evaluation“

- kennen und beherrschen Methoden zur Generierung und Bewertung von Ideen / Innovationen

- vertiefen ihr Wissen über die organisatorische Verankerungen von Innovationsmanagement in der Organisation

Regelung zur Anwesenheit

Um die Lehrveranstaltung positiv absolvieren zu können, dürfen sie höchstens 20% der Termine fehlen

Lehr-/Lerndesign

- Vortrag inkl. Praxisbeispiele zu den Themen Innovationsstrategie, Innovations-Prozesse, innovative Organisationsformen

- Gruppenarbeiten (Case Studies) zu ausgewählten Themenarbeiten

- Abschlusspräsentation

Leistung(en) für eine Beurteilung

Die Leistungsbeurteilung erfolgt auf Basis der folgenden Teilleistungen:

- Ausarbeitung des individuellen Kapitels der Case-Study: 25% (Einzelbewertung)

- Mitarbeit: 25% (Einzelbewertung)

- Ergebnis der Case-Study inklusive Präsentation: 50% (Gruppenbewertung)

Teilnahmevoraussetzung(en) und Vergabe von Wartelistenplätzen

Studierende der SBWL Entrepreneurship und Innovation

Bitte beachten Sie, dass eine Kursanmeldung verbindlich ist; wenn Sie sich zu diesem Kurs anmelden, wird dies als eindeutiges Commitment Ihrerseits gesehen. Nachträgliche Abmeldungen durch die Kursleiter/innen bzw.ein nachträglicher Wechsel in einen anderen Kurs sind ausnahmslos nicht möglich, denn ein solches Verhalten ist unfair gegenüber Ihren Kolleg/innen (die dann unter Umständen keinen Platz in Ihrem präferierten Kurs bekommen haben, weil Sie mit Ihrer Anmeldung einen Platz versperrt haben).

Aufgestockt wird nur, wenn die Platzkontingente in allen Parallelveranstaltungen voll ausgeschöpft sind.

Literatur

1 Autor/in: Diverse
Titel: Foliensatz E&I Zone: Steering Innovation Successfully

Verlag: Learn@WU
Prüfungsstoff: Nein
Empfehlung: Unbedingt notwendige Studienliteratur für alle Studierenden
Art: Skriptum

Erreichbarkeit des/der Vortragenden

Gastsprecher N.N.

Mag. Philipp Topic: philipp.topic@wu.ac.at

Markus Deimel, M.Sc.: markus.deimel@wu.ac.at

Sonstiges

ACHTUNG: Alle wichtigen Informationen zum Kurs (Termine,kurzfristige Verschiebungen, das Literaturpaket, Beurteilungen,Gruppeneinteilungen etc.) finden sie auf https://learn.wu-wien.ac.at.

Zuletzt bearbeitet: 16.04.2018



Zurück