Syllabus

Titel
0633 Methoden der Wirtschaftsdidaktik I
LV-Leiter/innen
Mag. Ingrid Dobrovits, Dr. Ilse Pachlinger
Kontakt
  • LV-Typ
    PI
  • Semesterstunden
    2
  • Unterrichtssprache
    Deutsch
Anmeldung
23.11.2018 bis 26.11.2018
Anmeldung über LPIS
Hinweise zur LV
Planpunkt(e) Master
Termine
Wochentag Datum Uhrzeit Raum
Dienstag 27.11.2018 13:30 - 15:30 D2.0.326
Mittwoch 28.11.2018 09:00 - 12:00 D2.0.326
Dienstag 04.12.2018 13:30 - 15:30 D2.0.326
Mittwoch 05.12.2018 09:00 - 12:00 D2.0.326
Dienstag 11.12.2018 13:30 - 16:30 D2.0.342 Teacher Training Raum
Mittwoch 19.12.2018 09:00 - 12:00 D2.0.326
Dienstag 08.01.2019 13:30 - 15:30 D2.0.342 Teacher Training Raum
Dienstag 15.01.2019 13:30 - 16:30 D2.0.326
Mittwoch 16.01.2019 09:00 - 12:00 D2.0.326

Inhalte der LV

Teilbereich Rechnungswesen:
Die Inhalte der ersten zwei Jahrgänge werden didaktisch aufbereitet und methodisch beleuchtet. Vor allem wird der Fokus auf die Erstellung von Tafelbildern und Arbeitsblättern sowie rechnungswesentauglicher Strukturen gelegt.


Teilbereich Betriebswirtschaft:
Grundlagen des Methodeneinsatzes im Wirtschaftsunterricht mit dem Schwerpunkt auf Inszenierungstechniken, Erklärungen in Betriebwirtschaftslehre, didaktische Aufbereitung einer Informations- im Unterschied zu einer Wiederholungsstunde.

Lernergebnisse (Learning Outcomes)

Teilbereich Rechnungswesen:

TeilnehmerInnen sollen das Unterrichtsfach RW in den ersten zwei Jahrgängen einer HAK inhaltlich und didaktisch souverän unterrichten können. Dazu werden verschiedene Methoden geübt und vertieft, die Erklärungskompetenz geschärft und verschiedene Bausteine des Alltagsunterrichts angewendet.

Teilbereich Betriebswirtschaft:

Auf der Basis der Bausteine der Wirtschaftsdidaktik sollen die TeilnehmerInnen das Unterrichtsfach BW in den ersten zwei Jahrgängen einer HAK "alltagsdidaktisch" mittels einer Vielfalt von Inszenierungstechniken unterrichten können.

Regelung zur Anwesenheit

Grundsätzlich herrscht Anwesenheitspflicht in dieser Lehrveranstaltung. Ausnahmeregelungen sind nur in Absprache mit den beiden LV-Leiterinnen möglich.

Lehr-/Lerndesign

Lehrvortrag, Gruppenarbeiten, Präsentationen, Erstellung von kleineren und größeren Lernsequenzen

Leistung(en) für eine Beurteilung

Teilbereich Rechnungswesen (50 %):
  • 40 %: Didaktische Ausarbeitung (Einzelarbeit)
  • 50 %: Didaktische Ausarbeitung (Gruppenarbeit)
  • 10 %: Anwesenheit und laufende Mitarbeit
Teilbereich Betriebswirtschaft (50 %):
  • 30% Erstellung einer Unterrichtssequenz
  • 10% Ausarbeitung zu Unterrichtsmethoden
  • 10% Arbeitsaufgaben während der Lehrveranstaltung

Literatur

1 Autor/in: Steiger, Schneider, Dobrovits, Schneider
Titel: Einführung in die Buchhaltung im Selbststudium

Verlag: Facultas
Auflage: 21. Auflage
Jahr: 2016
Prüfungsstoff: Ja
Diplomprüfungsstoff: Nein
Empfehlung: Unbedingt notwendige Studienliteratur für alle Studierenden
Art: Buch

Erreichbarkeit des/der Vortragenden

Teilbereich Rechnungswesen: ingrid.dobrovits@wu.ac.at
Teilbereich Betriebswirtschaft: ilse.pachlinger@wu.ac.at
Zuletzt bearbeitet: 21.06.2018



Zurück