Syllabus

Title
1780 K5 - Energy, Finance and alternative Investments
Instructors
Univ.Prof. Dr. Margarethe Rammerstorfer
Contact details
  • Type
    PI
  • Weekly hours
    2
  • Language of instruction
    Deutsch
Registration
09/12/18 to 09/23/18
Registration via LPIS
Notes to the course
Subject(s) Bachelor Programs
Dates
Day Date Time Room
Tuesday 10/16/18 08:00 AM - 10:00 AM D1.1.074
Tuesday 12/18/18 08:00 AM - 06:30 PM D1.1.078
Wednesday 12/19/18 08:00 AM - 06:00 PM D2.0.392

Contents

  • Grundlagen
  • Basiswissen Finance
  • Grundlagen Alternative Investitionen

Learning outcomes

1.1. Sach- oder Fachkompetenzen:

Nach Abschluss dieses Kurses sind die Absolventinnen und Absolventen in der Lage

  • Fallstudien und aktuelle Forschungsartikel zu verstehen und tiefgehendes Verständnis für ein Teilgebiet der Finanzierung aufzuweisen.
  • Die zur Beurteilung von Alternative Investments erforderlichen Konzepte und Modelle zu verstehen.

1.2. Sozial- und Selbstkompetenzen:

Nach Abschluss dieses Kurses sind die Absolventinnen und Absolventen in der Lage

  • eigenständig bzw. in Gruppen kleinere Projekte zu analysieren, konstruktiv zu bearbeiten und in der Praxis umsetzbare Lösungen zu generieren;
  • aktiv und konstruktiv an Fachgesprächen und Diskussionen auf dem Fachgebiet teilzunehmen;
  • verschiedene Strategien zu diskutieren;
  • Arbeitsaufträge unter Einhaltung von Deadlines abzuarbeiten;
  • den Kern einer Problemstellung zu erkennen und wissenschaftliche Artikel zur Problemlösung heranzuziehen;
  • die Lösung von Fallbeispielen und wissenschaftlichen Artikeln zum Thema zu präsentieren und komplexe Lehrinhalte zu erklären.

1.3. Kompetenzen im wissenschaftlichen Arbeiten und praktischer Kompetenz:

Nach Abschluss dieses Kurses sind die Absolventinnen und Absolventen in der Lage

  • fachspezifischen Literatur zu lesen und kritisch zu beurteilen;
  • Methoden und Investitionen auf einem eingegrenzten finanzwirtschaftlichen Gebiet anzuwenden und zu bewerten;
  • Konzepte und Methoden kritisch zu evaluieren und zu vergleichen.

Attendance requirements

Anwesenheitspflicht während der gesamten Lehrveranstaltung.

Begründete Abwesenheit (20 %) durch Krankheit oder gleichzeitiger Prüfung (Bestätigungen) möglich.

Teaching/learning method(s)

  • Vortrag (Folien)
  • Numerische Beispiele
  • Fallstudien und Artikel
  • Präsentationen durch Studierende

Assessment

Notenkomponente:

Gewicht in der Gesamtnote

Ausarbeiten und Präsentation eines Themas aus dem jeweiligen Themenfeld

Notenzusammensetzung: Anwesenheitspflicht

  • 40 % Seminararbeit
  • 40 % Seminarpräsentation
  • 20 % Quizperformance und Partizipation

Für eine positive Gesamtnote müssen alle Teilleistungen positiv (Minimum 60 %) absolviert werden. 

 

Prerequisites for participation and waiting lists

positiv abgeschlossener K1 - Basics in Finance

Availability of lecturer(s)

Last edited: 2018-09-03



Back