Syllabus

Titel
4108 Kurs III/IV - Management von Verkehrsbetrieben (Schwerpunkt Bahn und ÖPNV)
LV-Leiter/innen
Assoz.Prof PD Dr. Elmar Wilhelm Fürst, Dipl.-Vw. Clemens Kahrs, Dipl.-Vw. Gerhard Probst, Markus Ehgartner, B.Sc., Alexander Maximilian Geske, BSc
Kontakt
  • LV-Typ
    VUE
  • Semesterstunden
    2
  • Unterrichtssprache
    Deutsch
Anmeldung
11.02.2019 bis 22.02.2019
Anmeldung über LPIS
Hinweise zur LV
Planpunkt(e) Bachelor
Termine
Wochentag Datum Uhrzeit Raum
Freitag 15.03.2019 11:00 - 16:00 D3.0.233
Freitag 29.03.2019 11:00 - 16:30 D3.0.222
Samstag 30.03.2019 09:00 - 14:00 TC.3.06
Freitag 05.04.2019 11:00 - 16:00 D3.0.233
Freitag 12.04.2019 14:30 - 16:30 TC.2.01

Inhalte der LV

Einführung in das Management von Verkehrsbetrieben und -unternehmen:

  • Grundlagen und Grundfragen, Agbrenzung zur ABWL
  • Strategiesches Management im Verkehrsbetrieb
  • Spezialfragen des Verkehrbetriebsmanagements
  • Management von Eisenbahnunternehmen (EIU und EVU) sowie von ÖPNV-Unternehmen und -betrieben

Lernergebnisse (Learning Outcomes)

Am Ende dieser LV sollten Studierende über Kenntnisse des Verkehrsbetriebsmanagements und der Verkehrsbetriebslehre verfügen und Managementfragen in diesem Bereich erfolgreich lösen können.

Regelung zur Anwesenheit

gem. Prüfungsordnung mindestens 60% der Zeit

Lehr-/Lerndesign

Vorträge

Diskussionen

Schriftliche Ausarbeitungen der Studierenden

Leistung(en) für eine Beurteilung

Die Leistungsbeurteilung setzt sich zusammen aus:

  • 30% - Hausarbeit
  • 40% - Schriftliche Endklausur (40 Min.)
  • 30% - Take home exam

Prositiv (Genügend) ab 60 Prozent, Befriedigend ab 70 Prozent, Gut ab 80 Prozent, Sehr gut ab 90 Prozent.

Teilnahmevoraussetzung(en) und Vergabe von Wartelistenplätzen

Endgültige Vergabe der Wartelistenplätze am Beginn der ersten Einheit bei ("unentschuldigter") Nicht-Anwesenheit von Teilnehmern entsprechend der Reihung auf der Warteliste. Ein Überbuchen der LV ist ausgeschlossen.

Empfohlene inhaltliche Vorkenntnisse

Grundkurs 1 sollte idealerweise vor dieser Lehrveranstaltung besucht worden sein.

Zuletzt bearbeitet: 19.03.2019



Zurück