Syllabus

Inhalte der LV

Innerhalb des Research Seminars wird den Studierenden im Doktoratsstudium ein Diskussionsforum für erarbeitete Konzepte, Research Proposals bzw. Manuskripte geboten.

Lernergebnisse (Learning Outcomes)

Den Dissertantinnen und Dissertanten wird im Rahmen der LV Feedback zum Forschungskonzept Ihres Dissertationsprojektes bzw. zu abgeschlossenen Kapiteln ihrer Arbeit gegeben. Auf dieser Basis soll die weitere Vertiefung in die Thematik erfolgen.

Regelung zur Anwesenheit

Bei der Semesteranfangsveranstaltung ist keine durchgehende Anwesenheit erforderlich, sondern es erfolgt eine individuelle Aushandlung der Arbeitspaktete für das Semester. In der Präsentationsveranstaltung am Semesterende besteht Anwesenheitspflicht.

Lehr-/Lerndesign

Von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern wird die Präsentation des eigenen Dissertationsprojektes, die aktive Partizpation an der wissenschaftlichen Diskussion sowie ein schriftlicher Beitrag gefordert. Mit dem Ziel einer abgestimmten Präsentation ist es erforderlich, zu Semesterbeginn mit dem LV-Leiter einen Zeitplan mit den entsprechenden Zwischenschritten abzustimmen und Milestones zu vereinbaren. Bei der Ende des Semesters stattfindenden Präsentationsveranstaltung geht es darum, die zu Semesterbeginn gesetzten Ziele mit den erarbeiteten Teilen des Dissertationsprojekts zu vergleichen. Wesentlich ist dabei eine Diskussion zu spezifischen Fragen, die im Zusammenhang mit der Arbeit aufgetaucht sind, aber auch ein Erfahrungsaustausch mit den anderen Seminarteilnehmerinnen und Seminarteilnehmern.

Leistung(en) für eine Beurteilung

Die Beurteilung erfolgt auf Basis mehrerer Teilleistungen:
- anhand des Konzeptes bzw. des Research Proposals (40%);
- durch die Präsentation im Rahmen der Lehrveranstaltung (20%);
- durch die aktive Partizipation an der Lehrveranstaltung (20%); sowie
- anhand der Arbeitsleistung über das Semester im Rahmen des mit dem LV-Leiter akkordierten Zeitplans (20%).

 

Teilnahmevoraussetzung(en) und Vergabe von Wartelistenplätzen

Laufendes Dissertationsprojekt: Sofern der LV-Leiter nicht erster oder zweiter Beurteiler der Dissertation bzw. Mitglied des Doktoratskomitees ist, muss das Research Proposal zum Dissertationsprojekt bereits vorliegen.

Erreichbarkeit des/der Vortragenden

Reinhard.Moser@wu.ac.at

Sonstiges

Richtet sich primär an Dissertantinnen und Dissertanten am Institut für BWL des Außenhandels

Weitere Informationen

Der Termin der Semesteranfangs- und der Präsentationsveranstaltung am Semesterende wird in Abstimmung mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern und unter Berücksichtigung beruflicher Vorgaben auf einen Freitag und Samstag-Termin in zwei LV-Blöcken gelegt:

Semesteranfangsveranstaltung am Freitag, 15. März 2019, 9:00 bis 17:00 h; und Samstag, 16. März 2019, 9:00 bis 13:00 h
Präsentation am Semesterende am Freitag, 28. Juni 2019, 9:00 bis 17:00 h; und Samstag, 29. Juni 2019, 9:00 bis 13:00 h

Zuletzt bearbeitet: 18.02.2019



Zurück