Syllabus

Titel
4294 EUCOTAX
LV-Leiter/innen
Assist.Prof. Dr. Rita Szudoczky
Kontakt
  • LV-Typ
    FS
  • Semesterstunden
    2
  • Unterrichtssprache
    Englisch
Anmeldung
22.02.2019 bis 24.02.2019
Anmeldung am Institut
Hinweise zur LV
Planpunkt(e) Master
Termine
Wochentag Datum Uhrzeit Raum
Ort und Zeit nach Ankündigung

Inhalte der LV

Bei dieser Lehrveranstaltung haben die Studierenden die Möglichkeit, zu einem fachlichen Thema intensiv in englischer Sprache vorzutragen und zu diskutieren und gleichzeitig Kontakte mit Wissenschaftlern und Studierenden anderer Universitäten zu knüpfen. Im Rahmen der EUCOTAX-Gruppe finden gemeinsame Forschungsprojekte statt. Darüber hinaus gibt es jährlich den so genannten "Wintercourse". Dabei handelt es sich um ein einwöchiges Seminar, zu dem jede Universität die Professoren und wissenschaftlichen Mitarbeiter/inn/en sowie sechs ausgewählte Studierenden entsendet. Der "Wintercourse" steht jeweils im Zeichen eines Generalthemas, das in sechs Subthemen untergliedert ist. Jeder der teilnehmenden Studierenden aus jedem Land bereitet einen Bericht über die Rechtslage zu seinem Subthema vor, der dann in Arbeitsgruppen und im Plenum diskutiert wird. Die Rechtslagen in den verschiedenen Ländern sollen verglichen und aus europarechtlicher Sicht geprüft werden. Mögliche EU-weite Harmonisierungsvorschläge werden untersucht. Die Ergebnisse werden sodann beim "Wintercourse" vorgestellt und der EU-Kommission überreicht. Dieser Kurs dient der optimalen Vorbereitung auf den "Wintercourse".
Darüber hinaus besteht die Möglichkeit die schriftlichen Ausarbeitungen als Master-, Diplom-, oder Bachelorarbeit am Institut für Österreichisches und Internationales Steuerrecht zu verwerten. Die Teilnahme am EUCOTAX Programm eignet sich somit bestens, um eine akademische Arbeit zu verfassen.

Lernergebnisse (Learning Outcomes)

Nach Abschluss der Lehrveranstaltung können Studierende:

  • sich intensiv und durchdringend mit einem steuerrechtlichen Themenkomplex auseinandersetzten,
  • an einer fachlichen Diskussion teilnehmen,
  • Präsentationen über steuerrechtliche Themen in englischer Sprache halten.
Die Teilnehmenden bearbeiten mit eigenständig schriftlichen Ausarbeitungen einen vorgegebenen Fall. Diese Arbeit kann seitens des Institutes zu einer Master-, oder Bachelorarbeit am Institut für Österreichisches und Internationales Steuerrecht verwertet werden. Die Teilnahme am Eucotax Programm eignet sich somit bestens, um eine akademische Arbeit zu verfassen.

Regelung zur Anwesenheit

Anwesenheit ist erforderlich

Lehr-/Lerndesign

Diskussion, Vorträge und Präsentationen, Englisch Coaching: mündlich und schriftlich

Leistung(en) für eine Beurteilung

aktive Teilnahme und Diskussion (10%), Vorträge (30%), Teilnahme am einwöchigen Wintercourse in einer europäischen Stadt (60%)

Teilnahmevoraussetzung(en) und Vergabe von Wartelistenplätzen

Bewerbung am Institut. Nähere Informationen finden Sie auf unserer Homepage www.wu.ac.at/taxlaw
Zuletzt bearbeitet: 22.11.2018



Zurück