Syllabus

Titel
4747 Spezialisierungslehrveranstaltung - Geld und Konjunktur
LV-Leiter/innen
Assoz.Prof PD Dr. Katrin Rabitsch-Schilcher
Kontakt
  • LV-Typ
    PI
  • Semesterstunden
    4
  • Unterrichtssprache
    Deutsch
Anmeldung
12.02.2019 bis 20.02.2019
Anmeldung über LPIS
Hinweise zur LV
Planpunkt(e) Bachelor
Termine
Wochentag Datum Uhrzeit Raum
Montag 04.03.2019 12:00 - 16:00 D4.0.022
Montag 11.03.2019 12:00 - 16:00 D5.1.001
Montag 18.03.2019 12:00 - 16:00 TC.4.01
Montag 25.03.2019 12:00 - 16:00 D5.0.002
Montag 01.04.2019 12:00 - 16:00 D5.0.002
Montag 08.04.2019 12:00 - 16:00 D3.0.233
Montag 06.05.2019 12:00 - 16:00 D5.1.001
Montag 13.05.2019 12:00 - 16:00 D5.1.001
Montag 20.05.2019 12:00 - 16:00 EA.6.026
Montag 27.05.2019 12:00 - 16:00 D4.0.022
Mittwoch 05.06.2019 17:00 - 21:00 D4.0.019
Montag 17.06.2019 12:00 - 16:00 TC.5.01

Inhalte der LV

Der Kurs bietet eine Einführung die Rolle von Geld, Finanzmärkte und Finanzmarktinstitutionen, Zentralbanken und Geldtheorie-  und politik in modernen Volkswirtschaften.

Abgedeckte Themenbereiche sind unter anderem:

- Warum Geld, Kreditwesen und Finanzmärkte studieren?
- Ein Überblick über das Finanzsystem
- Was ist Geld?
- Zinssätze verstehen
- Das Verhalten von Zinssätzen
- Aktienmärkte, die Theorie der rationalen Erwartungen, und die Hypothese effizienter Märkte
- Bankwesen und Verwaltung von Finanzinstituten
- Ökonomische Analyse der Finanzmarktregulierung
- Bankenbranche: Struktur und Wettbewerb
- Finanzkrisen
- Zentralbanken und ihre Aufgaben 
- Instrumente der Geldpolitik
- Das Verhalten der Geldpolitik: Strategie und Taktik
- Geld- und Fiskalpolitik im IS-LM Modell
- Der geldpolitische Transmissionsmechanismus: empirische Evidenz

Lernergebnisse (Learning Outcomes)

Das Ziel des Kurses ist es, die analytische Fähigkeit der Studierenden zu stärken, komplexe Zusammenhänge im Bereich der Geldtheorie und -politik, sowie die Rolle von Finanzmärkten und Finanzinstitutionen sowohl auf konzeptioneller als auch auf praktischer Ebene zu verstehen, indem moderne Methoden und Werkzeuge eingesetzt werden.
 

Regelung zur Anwesenheit

maximales 2-maliges Fehlen

Lehr-/Lerndesign

Verwendung von Lehrbüchern und zusätzlichen Material (wissenschaftliche Originalartikel), Unterstützung durch Folien und Kontrollfragen auf Learn@wu.

Leistung(en) für eine Beurteilung

Benotung: gesamt 100 zu erreichende Punkte

Diese teilen sich folgendermaßen auf:
Zwischentest 35 Punkte;
Endtest 35 Punkte (auf die Summe beider Tests müssen für eine positive Gesamtbeurteilung 50% der Punkte erreicht werden)
Gruppenpräsentationen + Handout: 20 Punkte
Mitarbeit und Diskussion: 10 Punkte

Empfohlene inhaltliche Vorkenntnisse

PI Internationale Makroökonomik

Erreichbarkeit des/der Vortragenden

Zuletzt bearbeitet: 13.05.2019



Zurück