Syllabus

Titel
4907 S4URR2 Research Seminar Accounting
LV-Leiter/innen
o.Univ.Prof. Dr. Romuald Bertl, Univ.Prof. Mag.Dr. Klaus Hirschler
Kontakt
  • LV-Typ
    PI
  • Semesterstunden
    2
  • Unterrichtssprache
    Englisch
Anmeldung
04.02.2019 bis 24.02.2019
Anmeldung über LPIS
Hinweise zur LV
Planpunkt(e) Master
Termine
Wochentag Datum Uhrzeit Raum
Mittwoch 13.03.2019 13:30 - 14:30 D3.3.274
Mittwoch 08.05.2019 17:30 - 19:00 D4.0.136
Mittwoch 15.05.2019 17:30 - 19:00 D4.0.136
Mittwoch 22.05.2019 10:00 - 13:00 D3.3.274

Inhalte der LV

Das Research Seminar Accounting stellt den zweiten Kurs der Master-Spezialisierung der Abteilung Unternehmensrechnung & Revision und der Abteilung Rechnungswesen, Steuern und Jahresabschlussprüfung dar.

Das Research Seminar beschäftigt sich mit aktuellen Themen aus der Forschung und Praxis im Zusammenhang mit Bilanzpolitik, Enforcement und Ähnlichem aus dem Bereich der Wirtschaftsprüfung.

Lernergebnisse (Learning Outcomes)

Nach Abschluss dieses Kurses sind die Absolventen und Absolventinnen in der Lage

  • Problemstellungen im Bereich der Wirtschaftsprüfung zu erkennen und Lösungsvorschläge zu erarbeiten.
  • aus ihnen bislang weniger bekannten Themenfeldern wissenschaftliche Fragestellungen in der Gruppe zu bearbeiten und zu präsentieren.

Regelung zur Anwesenheit

Die Anwesenheitspflicht beträgt mind. 80%.

Lehr-/Lerndesign

Die Studierenden bilden Gruppen und thematisieren innerhalb der Gruppe eine Problemstellung im Bereich der Wirtschaftsprüfung aus einem wissenschaftlichen Kontext heraus und präsentieren diese dann im Rahmen der Lehrveranstaltung. Nach einer Diskussion im Plenum werden mögliche Lösungsansätze/Stand der Forschung etc. erarbeitet und in einer Abschlussarbeit berücksichtigt.

Leistung(en) für eine Beurteilung

  • 20% Beteiligung an der Diskussion
  • 40% Präsentation
  • 40% Schriftliche Abschlussarbeit

Teilnahmevoraussetzung(en) und Vergabe von Wartelistenplätzen

  • Positive Absolvierung beider Kurse aus dem Fach Orientierung Finanzwirtschaft und Rechnungswesen
  • Positive Absolvierung von zumindest acht Lehrveranstaltungen aus dem Fach Grundlagen Finanzwirtschaft, Rechnungswesen und Steuern
  • Vorabzuteilung zur Spezialisierung
Zuletzt bearbeitet: 14.01.2019



Zurück