Syllabus

Titel
4950 Product Management I: Marketing Planning
LV-Leiter/innen
Ass.Prof. Dr. Claudia Klausegger
Kontakt
  • LV-Typ
    PI
  • Semesterstunden
    2
  • Unterrichtssprache
    Deutsch
Anmeldung
14.02.2019 bis 17.02.2019
Anmeldung über LPIS
Hinweise zur LV
Planpunkt(e) Bachelor
Termine
Wochentag Datum Uhrzeit Raum
Montag 25.02.2019 09:30 - 13:00 EA.6.026
Montag 04.03.2019 10:00 - 13:30 EA.6.026
Montag 11.03.2019 09:00 - 12:30 TC.3.05
Montag 18.03.2019 09:00 - 12:30 TC.3.05
Montag 25.03.2019 09:00 - 12:30 TC.3.05
Montag 01.04.2019 08:30 - 12:30 TC.3.05
Montag 08.04.2019 09:00 - 10:30 TC.1.01 OeNB

Inhalte der LV

Bei der praxis­orientiert aufge­bauten Übung werden zuerst die für die Behandlung der Problemstellungen notwendigen Marketing-Kennt­nisse über eine Eingangsprüfung festgestellt.

Die in der LV behandelten Themenfelder umfassen

  • die Bausteine einer strukturierten und vollständigen IST-ANALYSE und
  • aus dem SOLL-KONZEPT das Themenfeld "Ziele und Strategien".

Lernergebnisse (Learning Outcomes)

Die TeilnehmerInnen der LV sind nach Absolvieren der LV in der Lage,

  • eine strukturierte und methodengestützte Ist-Analyse durchzuführen und
  • basierend auf den Ergebnissen der Analyse ein Zielsystem zu erstellen und Strategieempfehlungen abzuleiten.


Regelung zur Anwesenheit

  • Für eine PI ist laut Prüfungsordnung volle studentische Anwesenheit vorgesehen.
  • Ein einmaliges Fehlen ist erlaubt.

Lehr-/Lerndesign

Basierend auf den Teilentscheidungen einer Marketingkonzeption werden

  • anhand von vielen Praxisbeispielen und
  • kleinen Case Studies

die Teilbereiche und Methoden der Ist-Analyse vorgestellt.

Darauf aufbauend widmet sich die LV dem Thema Zielkonzeption und Strategieentwicklung. Auch diese inhaltlichen Felder werden anhand von vielen Beispielen und konkreten Aufgabenstellungen erarbeitet.

 

Leistung(en) für eine Beurteilung

  • 10% Einstiegstest
  • 40% Laufende Mitarbeit & Leistungen bei den Kurzpräsentationen
  • 50% Schriftlicher Endtest

Teilnahmevoraussetzung(en) und Vergabe von Wartelistenplätzen

Voraussetzungen für die Absolvierung des Einstiegstests

  • Gesetzliche Voraussetzungen (lt. Studienplan)
  • Verpflichtende Anmeldung über LPIS für Kurs (5316) (Einstieg in die SBWL: Marketing) von 21.1.2019 bis 27.1.2019
     

Voraussetzungen für die Aufnahme in die SBWL-Marketing

  • Absolvierung des schriftlichen Einstiegstests im Rahmen des Kurses (5316) (Einstieg in die SBWL: Marketing):
    Di., 29. Jänner 2019, 8:00 - 9:00, TC.0.10 Audimax 
  • Die besten 40 Studierenden beim Einstiegestest werden pro Semester in den Kurs 1+2 aufgenommen!
    ACHTUNG: Sie müssen die Anmeldung zu Kurs 1 (4950) und Kurs 2 (4951) selbst in der Zeit von 14.2. bis 17.2.2019 durchführen. Eine Nicht-Anmeldung kommt einem Verzicht gleich und der Platz wird von der Warteliste weiter vergeben.
  • Literaturgrundlage für die Eingangsprüfung: siehe Infos Kurs 5316

 

 

Literatur

1 Autor/in: Lehmann/Winer
Titel: Product-Management

Verlag: McGraw-Hill International Edition
Jahr: 2005
Prüfungsstoff: Ja
Empfehlung: Unbedingt notwendige Studienliteratur für alle Studierenden
Art: Buch

Erreichbarkeit des/der Vortragenden

claudia.klausegger@wu.ac.at
Zuletzt bearbeitet: 05.02.2019



Zurück