Syllabus

Title
5072 Forschungsmethoden - Wirtschaftstraining & Bildungsmanagement
Instructors
Dr. Nora Cechovsky, MSc (WU), Rosanna Steininger, MSc (WU)
Contact details
Type
PI
Weekly hours
1
Language of instruction
Deutsch
Registration
02/05/19 to 02/22/19
Registration via LPIS
Notes to the course
Subject(s) Bachelor Programs
Dates
Day Date Time Room
Friday 03/08/19 09:00 AM - 12:00 PM TC.5.18
Friday 03/22/19 09:00 AM - 12:00 PM LC.-1.038
Friday 03/29/19 09:00 AM - 10:30 AM TC.5.18
Friday 05/03/19 09:00 AM - 10:30 AM TC.5.16
Friday 05/24/19 09:00 AM - 12:00 PM TC.3.08
Friday 06/28/19 09:00 AM - 10:30 AM TC.3.06

Contents

  • Wissenschaftliches Arbeiten, Typen wissenschaftlicher Arbeiten
  • Themenfindung
  • Formulierung von Titel, Themenstellung und Forschungsfragen
  • Aufbau wissenschaftlicher Arbeiten, Exposé/Proposal 
  • Recherche, Auswahl und Verwertung von Literatur und sonstigen Quellen
  • Zitieren im Text, Literatur- und Quellenverzeichnis
  • wissenschaftliches Schreiben inkl. Formalanforderungen
  • Überblick über empirische Forschungsmethoden
  • Hinweise zu theoretischen und fachdidaktischen Arbeiten

Learning outcomes

Die Lehrveranstaltung soll die Studierenden in die wichtigsten Techniken wissenschaftlichen Arbeitens und Schreibens einführen. Insbesondere soll den Studierenden das Handwerkszeug zur Erstellung einer Bachelorarbeit mitgegeben werden. Idealerweise soll bereits im Rahmen der Lehrveranstaltung ein Exposé/Proposal für die eigene Bacheloararbeit erstellt werden.

Nach Abschluss dieser LV sind die Studierenden in der Lage:

  • den Begriff "Wissenschaft" zu diskutieren, verschiedene Typen wissenschaftlicher Arbeiten zu beschreiben und die WU-Richtlinien für Bachelorarbeiten einzuhalten.
  • zur Suche nach einem angemessenen Thema für eine wissenschaftliche Arbeit mehrere Strategien anzuwenden.
  • für wissenschaftliche Arbeiten geeignete Themenstellungen und Forschungsfragen zu formulieren.
  • zu einem bestimmten Thema eine umfassende Literaturrecherche durchzuführen und die gefundenen Quellen zu bewerten.
  • verwendete Literatur und sonstige Quellen korrekt zu zitieren und Zitate von eigenen Aussagen abzugrenzen.
  • die formalen Ansprüche an einen wissenschaftlichen Text umzusetzen.
  • für eine eigene Erhebung geeignete empirische Forschungsmethoden auszuwählen und einzusetzen (auf einfachem Niveau).
  • ein Proposal für eine wissenschaftliche Arbeit zu erstellen.
  • eine eigenständige Arbeit mit wissenschaftlichem Anspruch (auf Bachelorniveau) zu verfassen.

Attendance requirements

In der Lehrveranstaltung besteht Anwesenheitspflicht.

Teaching/learning method(s)

Im Rahmen der Lehrveranstaltung werden zentrale Aspekte des wissenschaftlichen Arbeitens - allgemein sowie anhand konkreter Beispiele - vermittelt und mit den Studierenden diskutiert. Zwischen den einzelnen Lehrveranstaltungseinheiten sollen durch die Bearbeitung verschiedener Arbeitsaufträge wichtige Techniken eigenständig vertieft und gefestigt werden. Idealerweise soll im Rahmen der Lehrveranstaltung Schritt für Schritt ein Exposé/Proposal für die eigene Bachelorarbeit erarbeitet werden.

  • Vorträge
  • Diskussionen
  • Übungen / Arbeitsaufträge
  • Ausarbeitung eines Exposés/Proposals 
  • Peer-Feedback

Assessment

  • aktive Mitarbeit (10%)
  • Arbeitsaufträge (30%)
  • Ausarbeitung eines Exposés/Proposals (idealerweise für die eigene Bachelorarbeit) (60%)

Prerequisites for participation and waiting lists

Keine formalen Voraussetzungen.

Diese Lehrveranstaltung richtet sich insbesondere an Studierende der SBWL "Wirtschaftstraining und Bildungsmanagement" im 2. Semester, die planen in diesem oder im folgenden Semester ihre Bachelorarbeit am Institut für Wirtschaftspädagogik zu verfassen.

Readings

1 Author: Rößl Dietmar (Hrsg.)
Title: Die Diplomarbeit in der Betriebswirtschaftslehre. Ein Leitfaden zur Erstellung einer Laureatsarbeit, Bachelorarbeit, Diplomarbeit, Masterarbeit, Dissertation.

Publisher: Facultas.WUV
Edition: 4. Auflage
Year: 2008
Content relevant for class examination: No
Content relevant for diploma examination: No
Recommendation: Reference literature
Type: Book
2 Author: Jost Gerhard / Richter Lukas
Title: Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens. Eine prozessbegleitende und reflexive Perspektive

Publisher: Facultas.WUV
Edition: 1. Auflage
Year: 2015
Recommendation: Reference literature
Type: Book

Recommended previous knowledge and skills

Kurs 1 der SBWL "Wirtschaftstraining und Bildungsmanagement" bereits absolviert

Availability of lecturer(s)

Last edited: 2018-11-22



Back