Syllabus

Titel
5076 Volkswirtschaftliches Vertiefungsfach - Ökonomie der Verteilung
LV-Leiter/innen
Dr. Stefan Humer, Dr. Matthias Schnetzer
Kontakt
  • LV-Typ
    PI
  • Semesterstunden
    4
  • Unterrichtssprache
    Deutsch
Anmeldung
08.02.2019 bis 17.02.2019
Anmeldung über LPIS
Hinweise zur LV
Der Planpunkt "Volkswirtschaftliches Vertiefungsfach - Ökonomie der Verteilung" (MaVW 9+10) wird im Sommersemester 2019 zum letzten Mal angeboten!
Planpunkt(e) Master
Termine
Wochentag Datum Uhrzeit Raum
Donnerstag 07.03.2019 08:00 - 12:00 D4.0.127
Donnerstag 14.03.2019 08:00 - 12:00 D4.0.127
Donnerstag 21.03.2019 08:00 - 12:00 D4.0.127
Donnerstag 28.03.2019 08:00 - 12:00 D4.0.127
Donnerstag 04.04.2019 08:00 - 12:00 D4.0.127
Donnerstag 11.04.2019 08:00 - 12:00 D4.0.127
Donnerstag 09.05.2019 08:00 - 12:00 D4.0.127
Freitag 14.06.2019 09:00 - 14:00 TC.4.01
Freitag 14.06.2019 14:00 - 18:00 TC.5.01
Samstag 15.06.2019 09:00 - 17:00 TC.5.01

Inhalte der LV

Theorie
  • Stylized Facts zur Verteilung von Einkommen & Vermögen
  • Einkommensbegriffe / –dimensionen / –definitionen
  • Ungleichheit/Konzentration vs. Armut/materielle Deprivation
  • Transmission von Lebensbedingungen
Empirie
  • Analyse von Mikrodaten (EU-SILC)
  • Statistiksoftware R
  • Komplexe Datenerhebungsverfahren
  • Robuste Verteilungsmaße auf Grundlage von Stichprobenerhebungen 

Anwendung

  • Wie haben sich die Lebensbedingungen in europäischen Ländern im letzten Jahrzehnt entwickelt?
  • Wie stark sind einzelne Bevölkerungsgruppen durch die Folgen der Weltwirtschaftskrise betroffen gewesen?
  • Gibt es bedeutende Unterschiede in diesen Fragen nach Land bzw. Ausgestaltung des Wohlfahrtstaats?

Lernergebnisse (Learning Outcomes)

Kenntnis über

  • die aktuelle Entwicklung der Methoden und Literatur zu Ungleichheit
  • eigenständige Analysen von Mikrodaten mit R
  • Bedeutung der Struktur und Eigenschaften von komplexen Stichprobenerhebungen für empirische Fragestellungen

Projektarbeit

  • strukturierte Teamarbeit / Projektmanagement
  • Reproduzierbarkeit und Dokumentation der Prozessschritte
  • Aufbereitung der Ergebnisse für unterschiedliche Zielgruppen
 

Regelung zur Anwesenheit

Anwesenheit in den LV-Einheiten und dem Blockseminar wird vorausgesetzt.

Lehr-/Lerndesign

Vortrag durch die LV-Leiter, Ausarbeitung von Seminararbeiten bzw. populärwissenschaftlichen Beiträgen & Referate der Studierenden bei Blockseminar

Leistung(en) für eine Beurteilung

    Mitarbeit & Übungen (20%), Seminararbeit (40%), Beitrag zum LV Projekt (40%)

      Teilnahmevoraussetzung(en) und Vergabe von Wartelistenplätzen

      Die Platzvergabe während der Anmeldefrist verfährt im „first come,first-served Prinzip“. Nach Ende der Anmeldefrist werden verfügbare LV-Plätze aufgestockt und den Studierenden der Warteliste, die noch keine gültige Anmeldung zum Planpunkt haben, gereiht nach Kohorte (ältere Kohorten vor jüngster) zugeteilt. Falls Sie eine gültige LV-Anmeldung haben, aber an dieser Lehrveranstaltung nicht teilnehmen können, melden Sie sich bitte während des Anmeldezeitraums über LPIS wieder ab, damit Ihr LV-Platz anderen Studierenden zur Verfügung steht! Es gibt keine Garantie für einen LV-Platz.


      Empfohlene inhaltliche Vorkenntnisse

      Grundkentnisse in Ökonometrie und Programmierung (zB. Statistiksoftware R) von Vorteil

      Erreichbarkeit des/der Vortragenden

      Nach dem Ende der Lehrveranstaltungen bzw. Treffen nach Vereinbarung
      Zuletzt bearbeitet: 29.10.2018



      Zurück