Syllabus

Titel
5093 Research Seminar in Economics
LV-Leiter/innen
Univ.Prof. Mag.Dr. Harald Oberhofer, Assoz.Prof PD Dr. Katrin Rabitsch-Schilcher
Kontakt
  • LV-Typ
    FS
  • Semesterstunden
    2
  • Unterrichtssprache
    Englisch
Anmeldung
05.02.2019 bis 05.03.2019
Anmeldung über LPIS
Hinweise zur LV
Planpunkt(e) Doktorat/PhD
Termine
Wochentag Datum Uhrzeit Raum
Donnerstag 14.03.2019 16:00 - 18:00 D4.2.008
Mittwoch 20.03.2019 16:00 - 18:00 D4.2.008
Mittwoch 27.03.2019 16:00 - 18:00 D4.2.008
Mittwoch 03.04.2019 16:00 - 18:00 D4.2.008
Mittwoch 10.04.2019 16:00 - 18:00 D4.2.008
Mittwoch 15.05.2019 16:00 - 18:00 D4.2.008
Donnerstag 16.05.2019 18:00 - 20:00 Extern
Freitag 17.05.2019 09:00 - 17:00 Extern
Samstag 18.05.2019 09:00 - 12:00 Extern
Mittwoch 22.05.2019 16:00 - 18:00 D4.2.008
Mittwoch 05.06.2019 16:00 - 18:00 D4.2.008

Inhalte der LV

Im Research Seminar wird den Studierenden durch Präsentationen renommierter Gastvortragender ein Einblick in neueste theoretische und ökonometrische Methoden vermittelt. Sie können zudem ihre eigenen Dissertationsergebnisse  präsentieren und in einem breiten Fachkreis diskutieren. 

Lernergebnisse (Learning Outcomes)

Die Studierenden erhalten in dieser LV die Möglichkeit ihre weit fortgeschrittenen Forschungspapiere hinsichtlich Methode und theoretischer Fundierung ausführlich zu diskutieren und von kritischen und weiterleitenden Kommentaren zu profitieren.

Regelung zur Anwesenheit

Anwesenheit in möglichst vielen Einheiten; max. vier unentschuldigte Abwesenheiten

Lehr-/Lerndesign

Vorträge 

Leistung(en) für eine Beurteilung

Doktorats-Studienpläne:

Besuch der Einzeltermine und aktive Teilnahme an der Diskussion (50% der Abschlussnote)

Vorlage eines Konzepts für ein Forschungspapier (50% der Abschlussnote)

 

PhD-Studienpläne:

Besuch der Einzeltermine und aktive Teilnahme an der Diskussion (20% der Abschlussnote)

Vorlage eines Konzepts für ein Forschungspapier (40% der Abschlussnote)

Vorlage eines fertigen Forschungspapiers (40% der Abschlussnote)

 

Erreichbarkeit des/der Vortragenden

Zuletzt bearbeitet: 31.10.2018



Zurück