Syllabus

Titel
5726 Volkswirtschaftliches Vertiefungsfach - Geld, Kredit und Finanzierung
LV-Leiter/innen
Dr. Markus Marterbauer, Mag.Dr. Martin Schürz
Kontakt
  • LV-Typ
    PI
  • Semesterstunden
    4
  • Unterrichtssprache
    Deutsch
Anmeldung
08.02.2019 bis 17.02.2019
Anmeldung über LPIS
Hinweise zur LV
Der Planpunkt "Volkswirtschaftliches Vertiefungsfach - Geld, Kredit und Finanzierung" (MaVW 9+10) wird im Sommersemester 2019 zum letzten Mal angeboten!
Planpunkt(e) Master
Termine
Wochentag Datum Uhrzeit Raum
Freitag 08.03.2019 09:00 - 12:00 TC.4.02
Freitag 15.03.2019 09:00 - 12:00 TC.4.02
Freitag 22.03.2019 09:00 - 12:00 TC.4.02
Freitag 29.03.2019 09:00 - 12:00 TC.4.02
Freitag 05.04.2019 09:00 - 12:00 TC.4.02
Freitag 12.04.2019 09:00 - 12:00 TC.4.02
Freitag 03.05.2019 09:00 - 12:00 TC.4.02
Freitag 10.05.2019 09:00 - 12:00 TC.4.02
Freitag 17.05.2019 09:00 - 12:00 TC.4.02
Freitag 24.05.2019 09:00 - 12:00 TC.4.02
Freitag 31.05.2019 09:00 - 12:00 TC.4.02
Freitag 07.06.2019 09:00 - 12:00 TC.4.02
Freitag 14.06.2019 09:00 - 12:00 TC.4.02
Freitag 21.06.2019 09:00 - 12:00 TC.4.02
Freitag 28.06.2019 09:00 - 12:00 TC.4.02

Inhalte der LV

Die Lehrveranstaltung ist inhaltlich in folgende Bereiche gegliedert: Geldpolitik, Finanzmärkte und Banken und Staatsfinanzierung. Die aktuelle Krise und ihre Folgen für die Geld- und Konjunkturpolitik stehen im Zentrum der LV. In jeder der Lehrveranstaltungseinheiten (jeweils Freitag, 9-12 Uhr) wird von allen LV-TeilnehmerInnen ein wirtschaftspolitischer Kurztext diskutiert und es werden 1-2 Arbeitspapiere präsentiert und besprochen. 

Die Lehrveranstaltung ist inhaltlich in folgende Bereiche gegliedert: Geldpolitik, Finanzmärkte und Banken und Staatsfinanzierung. Die aktuelle Krise und ihre Folgen für die Geld- und Konjunkturpolitik stehen im Zentrum der LV.

In jeder der Lehrveranstaltungseinheiten (jeweils Freitag, 9-12 Uhr) wird von allen LV-TeilnehmerInnen ein wirtschaftspolitischer Kurztext diskutiert und es werden 1-2 Arbeitspapiere präsentiert und besprochen.

Die Arbeitspapiere sollen einen Umfang von etwa 10 -15 Seiten haben. Sie müssen nicht einer Seminararbeit entsprechen. Sie können z.T. auch den Charakter von Punktationen, Argumentation in Stichworten haben. Wichtig sind aber eine vollständige Zitierweise und ein anspruchsvolles Literaturverzeichnis. Die Arbeitspapiere umfassen die Ausarbeitung theoretischer und empirischer Fragestellungen und weisen einen Bezug zur aktuellen wirtschaftspolitischen Debatte auf.Die Arbeitspapiere sollen einen Umfang von etwa 10 -15 Seiten haben. Sie müssen nicht einer Seminararbeit entsprechen. Sie können z.T. auch den Charakter von Punktationen, Argumentation in Stichworten haben. Wichtig sind aber eine vollständige Zitierweise und ein anspruchsvolles Literaturverzeichnis. Die Arbeitspapiere umfassen die Ausarbeitung theoretischer und empirischer Fragestellungen und weisen einen Bezug zur aktuellen wirtschaftspolitischen Debatte auf.

Lernergebnisse (Learning Outcomes)

Vermittlung der theoretischen und empirischen Grundkonzepte von Geldpolitik und Finanzsektor im konjunkturellen Kontext, Anwendung auf aktuelle Fragestellungen mit Fokus auf die internationale Krise


Lehr-/Lerndesign

Verwendung von wissenschaftlichen und wirtschaftspolitischen Originalartikeln, interaktive Erarbeitung der Inhalte der LV


Leistung(en) für eine Beurteilung

Die Arbeitspapiere sollen bis spätestens am Dienstag in der Woche der jeweiligen Präsentation an die LV-Leiter und an die DiskutantInnen versendet werden.

In der Lehrveranstaltung erfolgt dann eine Präsentation im Ausmaß von etwa 30 -40 Minuten. Die Diskussion soll etwa 5-10´ dauern. In der Lehrveranstaltung erfolgt dann eine Präsentation im Ausmaß von etwa 30 -40 Minuten. Die Diskussion soll etwa 5-10´ dauern. 

Teilnahmevoraussetzung(en) und Vergabe von Wartelistenplätzen

Die Anmeldung zur Lehrveranstaltung erfolgt über LPIS.Die Platzvergabe während der Anmeldefrist verfährt im „first come,first-served Prinzip“. Nach Ende der Anmeldefrist werden verfügbare LV-Plätze aufgestockt und den Studierenden der Warteliste, die noch keine gültige Anmeldung zum Planpunkt haben, gereiht nach Kohorte (ältere Kohorten vor jüngster) zugeteilt. Falls Sie eine gültige LV-Anmeldung haben, aber an dieser Lehrveranstaltung nicht teilnehmen können, melden Sie sich bitte während des Anmeldezeitraums über LPIS wieder ab, damit Ihr LV-Platz anderen Studierenden zur Verfügung steht! Es gibt keine Garantie für einen LV-Platz.“

Erreichbarkeit des/der Vortragenden

Detailinformationen zu einzelnen Lehrveranstaltungseinheiten

Einheit Datum Inhalte
1
2
Zuletzt bearbeitet: 29.10.2018



Zurück