Syllabus

Titel
5881 Grundlagen rechtswissenschaftlichen Arbeitens
LV-Leiter/innen
Dr. Andreas Frössel, MA
Kontakt
  • LV-Typ
    PI
  • Semesterstunden
    1
  • Unterrichtssprache
    Deutsch
Anmeldung
12.02.2019 bis 14.02.2019
Anmeldung über LPIS
Hinweise zur LV
Planpunkt(e) Bachelor
Termine
Wochentag Datum Uhrzeit Raum
Samstag 23.03.2019 09:00 - 15:00 D3.0.222
Samstag 06.04.2019 09:00 - 15:00 TC.3.02

Inhalte der LV

Juristische Methodenlehre, Hinweise zur Auswahl des Themas der Bachelorarbeit, Erkennen der wesentlichsten Fragen, die Materialsammlung und -verarbeitung sowie die Erstellung eines Konzepts, richtige juristische Zitierweise, Heranziehen von neuen Medien für das wissenschaftliche Arbeiten (RDB, lexisnexis, RIDA usw).

Lernergebnisse (Learning Outcomes)

Nach Abschluss dieser LV sind die Studierenden in der Lage:

  • die Anwendung der unterschiedlichen Methoden der Rechtswissenschaft zu beherrschen;
  • insb die verschiedenen Regeln für die Auslegung von Rechtsnormen zu kennen und richtig anzuwenden;
  • den sicheren Umgang mit der Recherche in rechtswissenschaftlichen Datenbanken und Bibliothekskatalogen sowie die Suche in juristischen Fachbibliotheken zu beherrschen;
  • die Struktur, insb den systematischen Aufbau einer Bachelorarbeit zu kennen;
  • einen korrekten Anmerkungsapparat zu erstellen, insb die einschlägigen Abkürzungs- und Zitierregeln zu kennen und richtig anzuwenden;
  • die für eine Bachelorarbeit notwendigen Verzeichnisse (insb Literaturverzeichnis) zu erstellen.

 

Diese LV fördert außerdem folgende Fähigkeiten der Studierenden:

  • die eigenständige Auseinandersetzung mit der rechtswissenschaftlichen Arbeitstechnik;
  • das Kennenlernen der einschlägigen Abkürzungs- und Zitierregeln, die auch später im Berufsleben von Bedeutung sein können;
  • die korrekte Herangehensweise an die Abfassung einer rechtswissenschaftlichen Arbeit (Themenwahl, Strukturierung, Organisation des Bearbeitungsablaufs usw).

Regelung zur Anwesenheit

Von der Anwesenheitspflicht werden keine Ausnahmen gemacht.

Lehr-/Lerndesign

Vortrag und Übung anhand von Beispielen; Diskussion; EDV-/Online-Demonstration.

Leistung(en) für eine Beurteilung

Die Beurteilung der LV setzt sich zusammen aus den folgenden Kriterien:

- Verfassen einer schriftlichen Arbeit (70%)

- Mitarbeit (10%)

- Mitarbeitstest (20%)

Zuletzt bearbeitet: 19.02.2019



Zurück