Syllabus

Title
6143 Fachseminar Österreichisches und italienisches Verfassungsrecht
Instructors
Univ.Prof. Dr. Stefan Storr
Contact details
Type
FS
Weekly hours
2
Language of instruction
Deutsch
Registration
02/18/19 to 02/19/19
Registration via LPIS
Notes to the course
Subject(s) Master Programs
Dates
Day Date Time Room
Place and time to be announced

Contents

Erarbeitung und Diskussion über die Grundprinzipien des österreichischen und italienischen Verfassungsrechts.

Folgende Themen werden vergeben:

1.      Die Bedeutung von Staat und Staatlichkeit im Verfassungsrecht

2.      Verfassungsrechtliche Möglichkeiten und Schranken der europäischen Integration

3.      Gründungsfreiheit von Parteien

4.      Die Gewaltenteilung

5.      Der Bundesstaat   

6.      Die Funktion der Handlungsformenlehre

7.      Ermessen der Verwaltung und Verwaltungsgerichte

Learning outcomes

Es sollen Grundkenntnisse des österreichischen und des italienischen Verfassungsrechts vermittelt werden, insbesondere zu den Grundprinzipien der Verfassung, zur Gesetzmäßigkeit der Verwaltung und zur Bedeutung und zur Funktion der Grundrechte.

Förderung des internationalen "student exchange programs"

Attendance requirements

Blockseminar. Kontinuierliche Anwesenheit erforderlich

Teaching/learning method(s)

Seminar: Abhaltung vom  09.05.2019 - 11.05.2019 in Salerno, Italien

Termin zur Vorbesprechung am 4. 3. 2019 um 19.00 Besprechungsraum des IOER 2.293

Assessment

eine schriftliche Seminararbeit (50%)

ein Referat (35%)

Beteiligung an Diskussionen (15%)

Recommended previous knowledge and skills

Gute Kenntnisse im Verfassungs- und Verwaltungsrecht

Availability of lecturer(s)

Other

Die Reise wird am Institut organisiert, die Kosten für Reise, Nächtigung und Verpflegung sind selbst zu tragen. 

Last edited: 2019-02-12



Back