Syllabus

Titel
0004 Fremdsprachliche Wirtschaftskommunikation II - Russisch
LV-Leiter/innen
Mag. Tatiana Stadler
Kontakt
  • LV-Typ
    PI
  • Semesterstunden
    2
  • Unterrichtssprache
    Russisch
Anmeldung
02.09.2019 bis 04.10.2019
Anmeldung über LPIS
Hinweise zur LV
Planpunkt(e) Bachelor
Termine
Wochentag Datum Uhrzeit Raum
Dienstag 15.10.2019 12:45 - 15:00 D4.0.019
Donnerstag 17.10.2019 12:45 - 15:00 TC.3.07
Dienstag 22.10.2019 12:45 - 15:00 D4.0.019
Donnerstag 24.10.2019 13:00 - 15:15 D4.0.019
Dienstag 29.10.2019 12:45 - 15:00 D4.0.019
Donnerstag 31.10.2019 12:45 - 15:00 D4.0.019
Dienstag 05.11.2019 12:45 - 15:00 D5.1.002
Donnerstag 07.11.2019 12:45 - 15:00 D4.0.019
Dienstag 12.11.2019 12:45 - 15:00 D5.1.002
Donnerstag 14.11.2019 12:45 - 15:00 D4.0.019

Inhalte der LV

Inhalte der LV: Entwicklung der sprachlichen Fertigkeiten in ausgewählten Kommunikationssituationen (Module):

 

Schwerpunktthemen:

Kunst und Kunstbetrieb: Künstler*innen als Ein-Personen-Unternehmen bzw. als Kunstagent*innen;

Ökologie und Business: Tourismus - Industrie - Ökologie (Beispiel Baikalsee);

Lifestyle: Mode, Schönheit und Sport als Business-Felder;

 

Schwerpunkt "kommunikatives Handeln im geschäftlichen Kontext" - das Genre des Interviews:

Darstellung der eigenen geschäftlichen und beruflichen Aktivitäten in der Kommunikationssituation 'Interview' (Beispieltexte: junge Musiker*innen geben Auskunft über Werdegang und Berufsalltag; ein Musikproduzent  stellt seine Agentur vor; eine Geschäftsfrau im Öko-Business gibt Auskunft über ihre Projekte)

 

Schwerpunkte "Grammatik": die Partizipien (Präsens Aktiv; Präteritum Aktiv; Präsens Passiv; Präteritum Passiv - Langform); einfacher Superlativ; Kondutionalsätze;

Lernergebnisse (Learning Outcomes)

Sprachliche Fertigkeiten auf der Stufe B1/2 nach GERS mit besonderem Focus auf die Fachsprache Wirtschaft in ausgewählten Kommunikationssituationen des Geschäftslebens und des berufsbegleitenden Alltags:

 

· über seine Berufs- bzw. Geschäftstätigkeit Auskunft geben in der Kommunikationssituation 'Interview';

· Lese- und Hörverstehen auf dem Niveau B1/2 auf den Gebieten der o.g. Schwerpunktthemen;

· in der Geschäftskommunikation als kundige*r Gesprächspartner*in auf den Gebieten der o.g. Schwerpunktthemen bestehen können;

Regelung zur Anwesenheit

Maximal zwei Lehrveranstaltungseinheiten (20%) können versäumt werden – ansonsten erfolgt eine negative Beurteilung.

Lehr-/Lerndesign

Kommunikativer bzw. interkultureller Ansatz, in dem die Bewältigung von Kommunikationssituationen aus Berufs- und Geschäftsalltag vor allem in Paar- und Gruppenarbeit im Vordergrund steht. Die vier kommunikativen Kernkompetenzen der Studierenden - Hör- und Leseverständnis, Schreiben und Sprechen - werden durch authentische Unterrichtsmaterialien und abwechslungsreiche Übungsformen weiter entwickelt.

Leistung(en) für eine Beurteilung

Die Leistungsbeurteilung erfolgt aufgrund

- DREIER Tests: 1. Vokabeltest (Kapitel 4), 2. Vokabel- und Grammatiktest (Lexik Kapitel 5 und Grammatik Kapitel 4 und 5), und Abschlusstest.

- einer Mini-Präsentation vor der Gruppe (ca. 3 min),

- abgegebener Hausübungen und Mitarbeit im Unterricht,

- eines Abschlussgesprächs mit der Kursleiterin zu einem Thema aus dem Semesterstoff (ca. 10 min).

Regelmäßige Anwesenheit (maximal zweimaliges Fehlen ist zulässig) ist Voraussetzung für einen erfolgreichen Abschluss des Kurses.

Die Gesamtbewertung beruht auf folgender Gewichtung der Teilleistungen (insgesamt 220 Punkte): Vokabeltest 1 schriftlich - 40 Punkte, Vokabel- und Grammatiktest 2 - 60 Punkte,  Mini-Präsentation - 20 Punkte, Abschlusstest 3 schriftlich - 80 Punkte. Erledigte Hausübungen sowie der Abschlussgespräch werden in der Gesamtnote berücksichtigt (max. 20 Punkte). 

Studierende, die den 1. Test (oder Vokabeltest) geschrieben haben, können nicht mehr abgemeldet werden, wenn sie in weiterer Folge nicht mehr am Kurs teilnehmen. Sie werden mit "nichtgenügend" beurteilt.

Für die Beurteilung der Leistung sind folgende Kriterien ausschlaggebend:

An erste Stelle die Erreichung des Kommunikationsziels (inhaltliche Vollständigkeit und Verständlichkeit); an zweiter Stelle die Erfüllung interkultureller Normen (Textsortenspezifik, Gegenstands- und Adressaten-Adäquatheit); an dritter Stelle die Erfüllung sprachformaler Normen (Sprachrichtigkeit).

Literatur

1 Autor/in: Monika Brosch, Galina Burdukowa, Christine Heyer, Natalia Ossipova-Joos, Victoria Verbitskaya
Titel:

Jasno! Russisch für Fortgeschrittene. Kurs- und Übungsbuch mit 2 Audio-CSs. B1


Verlag: Klett
Auflage: 1. Auflage
Jahr: 2015
Prüfungsstoff: Ja
Diplomprüfungsstoff: Nein
Empfehlung: Unbedingt notwendige Studienliteratur für alle Studierenden
Art: Buch

Teilnahmevoraussetzung(en) und Vergabe von Wartelistenplätzen

Teilnahmevoraussetzung für WIKO II ist der Besuch der LV WIKO I.

Erreichbarkeit des/der Vortragenden

Sprechstunde nach Vereinbarung per e-mail tatjana.stadler@wu.ac.at oder telefonisch (+43-1-) 31336-5548

Detailinformationen zu einzelnen Lehrveranstaltungseinheiten

Einheit Datum Inhalte
1 15/17.10.2019

1. Einheit: Einführung in die WIKO II (Arbeitsmodus; Beurteilungsgrundlagen, div. Infos für Studierende etc.)

Lekion 4 "Искусство - моя жизнь", S. 60-64.

Grammatik: "..-то/..нибудь", Datumsangaben (Wiederholung)

Hausaufgabe: Handout zum Thema "Indefinitpronomen und Adverbien" - ausfüllen; Informationen über Personen auf der Liste (Downloads) einholen, ein paar Vorschläge für die Präsentation vorbereiten.

2. Einheit: Erklärungen der Anforderungen zur Vorbereitung einer Präsentation (Downloads), Zusammenfassung von statistischen Angaben (Wiederholung)

Lekion 4 "Искусство - моя жизнь", S. 65-68.

Grammatik: Partizip Präsens Aktiv

Hausaufgabe: LB. S.66 - Text lesen, Sätze mit PPA markieren und mit Hilfe von "который. которая...", auch Ü8/S.67. Text über den russischen Büchermarkt lesen (Downloads - neue Pflichtvokabel in einer Extra-Datei "Lexikon"!)

2 22/24.10.2019

1. Einheit: Lektion 4 "Искусство - моя жизнь", S. 69-72.

Grammatik: "hören-zuhören", Genitiv der Kardinalzahlen, PPA - Wiederholung.

Презентации: Айвазовский, Серебренников

Stoff des Vokabeltests: Kapitel 4: LB, S.177-178 (bis "Erschließbare Lexik") + Vokabeln des Textes "Büchermarkt" (siehe "Lexikon")

2. Einheit: VOKABELTEST

Grammatik: zum Thema Komparativ und Superlativ: https://www.youtube.com/watch?v=qCQwsgrlSIw

3 29/31.10.2019

1. Einheit: Lektion 5

Презентации: Борис Акунин, Михаил Врубель, Сергей Лазарев, Покрас Лампас

Grammatik: Partizip Präteritum Aktiv, "derjenige, der..." (S.86, Ü6)

Hausaufgabe: S.83, Ü9a - "Welches Problem halten Sie für besonders wichtig und warum?" - schriftlich zum abgeben.

2. Einheit: Lektion 5 

Презентации: Кристина Си, Михаил Шемякин, Марк Шагал, "Квартет И"

Grammatik: Partizip Präsens Passiv

Hausaufgabe: Text "Fahrrad in einer Großstadt - Pro und Kontra" - zum abgeben. VORBEREITUNG ZUM VOKABEL- und GRAMMATIKTEST 2! Stoff: Vokabeln zum Kapitel 5 (S.179-180), Lexik des Zusatztextes 2 UND 3; Grammatik: Indefinitpronomen (jemand/irgendjemand), Genitiv der Kardinalzahlen und Partizipien (3 Formen).

 

4 05/07.11.2019

1. Einheit: VOKABELTEST.  Lektion 5. S. 94-96

Grammatik: Indirekte Fragesätze - "ob".

Презентации: "Студия 8+"

Hausübung: Text schriftlich "Mein Lebensstil"

2. Einheit: Lektion 6, S. 97-100

Презентации: Евгений Водолазкин, Анна Нетребко, Константин Станиславский, Виктор Пелевин

Grammatik: Konditionalsätze, PPP Langformen

Hausübung: Zusatztext 4 lesen, Partizipien Handout - ausfüllen

5 12/14.11.2019

1. Einheit: Lektion 6, S.101-103

Grammatik: Partizipien_Zusammenfassung

Презентации: Захар Прилепин, Дима Билан, Марк Шагал,  Зураб Церетели

HÜ: Vorbereitung zum Endtest - Kapitel 4-6Б, Partizipien, Indirekte Rede, Indefinitpronomen, Konditionalsätze. Zusammenfassung von Umfrageergebnissen. HÜ (frei schreiben) anschauen! Aussehen - siehe Download!

2. Einheit: Lektion 6. ЗАКЛЮЧИТЕЛЬНЫЙ ЭКЗАМЕН 

 

Zuletzt bearbeitet: 13.11.2019



Zurück