Syllabus

Titel
0128 Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht
LV-Leiter/innen
Dr. Sonja Bydlinski, Univ.Prof. Dr. Susanne Kalss, LL.M.(Florenz), Univ.Prof. Dr. Sebastian Mock, LL.M., em.o.Univ.Prof. Dr. Christian Nowotny, Univ.Prof. Mag.Dr Martin Winner
Kontakt
  • LV-Typ
    FS
  • Semesterstunden
    2
  • Unterrichtssprache
    Deutsch
Anmeldung
25.09.2019 bis 02.10.2019
Anmeldung über LPIS
Hinweise zur LV
Planpunkt(e) Doktorat/PhD
Termine
Wochentag Datum Uhrzeit Raum
Donnerstag 30.01.2020 09:00 - 18:00 D3.0.222

Inhalte der LV

Das Seminar steht jedes Semester unter einem anderen Generalthema. Im Rahmen der Vorbesprechung werden aktuelle Themen aus dem Bereich des Gesellschafts- und Kapitalmarktrechts vergeben:

Allgemeine gesellschaftsrechtliche und unternehmensrechtliche Themen 
Europarechtliche Vorgaben im Gesellschaftsrecht
Regelungen in Österreich
Anpassungsbedarf
 

Lernergebnisse (Learning Outcomes)

Nach Abschluss der Lehrveranstaltung sind die Studierenden in der Lage:
- die Methodik fortgeschrittenen wissenschaftlichen juristischen Arbeitens eigenständig auf gesellschafts- und kapitalmarktrechtliche Fragestellungen anzuwenden.
- strukturiert und zielgruppengerecht die Ergebnisse in einem Vortrag zu präsentieren.
- aktuelle privatrechtliche Fragestellungen mit praxisrelevantem Bezug zu analysieren

Regelung zur Anwesenheit

Es besteht Anwesenheitspflicht.

Lehr-/Lerndesign

Referate (ca 20 Min.) mit anschließender intensiver Diskussion

Leistung(en) für eine Beurteilung

Schriftliche Seminararbeit (60%), mündlicher Vortrag (30%) und Mitarbeit, insb. Diskussionsbeiträge (10%)

Sonstiges

Termine werden in der Vorbereitungsstunde festgelegt

Zuletzt bearbeitet: 11.06.2019



Zurück