Syllabus

Titel
0133 Fremdsprachliche Wirtschaftskommunikation III - Französisch
LV-Leiter/innen
Dr. Dorothea Schmidthaler
Kontakt
  • LV-Typ
    PI
  • Semesterstunden
    2
  • Unterrichtssprache
    Französisch
Anmeldung
04.09.2019 bis 09.10.2019
Anmeldung über LPIS
Hinweise zur LV
Planpunkt(e) Bachelor
Termine
Wochentag Datum Uhrzeit Raum
Montag 14.10.2019 08:30 - 10:30 TC.4.02
Montag 21.10.2019 08:30 - 10:30 TC.4.02
Montag 28.10.2019 08:30 - 10:30 TC.4.02
Montag 04.11.2019 08:30 - 10:30 TC.4.02
Montag 11.11.2019 08:30 - 10:30 TC.4.02
Montag 18.11.2019 08:30 - 10:30 TC.4.02
Montag 25.11.2019 08:30 - 10:30 TC.4.02
Montag 02.12.2019 08:30 - 10:30 TC.4.02
Montag 09.12.2019 08:30 - 10:30 TC.4.02
Montag 16.12.2019 08:30 - 10:30 TC.4.02
Montag 13.01.2020 08:30 - 10:30 TC.4.02
Montag 20.01.2020 08:30 - 10:30 TC.4.02

Inhalte der LV

Aufbauend auf den in Wirtschaftskommunikation I und II erworbenen Kenntnissen und Fertigkeiten wird das Unternehmen in seinem Umfeld betrachtet. Folgende betriebs- und volkswirtschaftlichen Aspekte werden sprachlich und inhaltlich im Überblick behandelt: Finanzierung, Bilanz und GuV, Börse, Konjunktur, Außenhandel, Zahlungsbilanz. Abschließend wird die politische, gesellschaftliche und wirtschaftliche Entwicklung Frankreichs seit Mitte des 20. Jhdts skizziert.

Lernergebnisse (Learning Outcomes)

Sehr gute Beherrschung der vier Grundkompetenzen Sprechen, Schreiben, Hören, Lesen. Erweiterung des Fachvokabulars und der Phraseologie und gezielte Grammatikwiederholung. Produktion und Rezeption komplexerer fachsprachlicher Texte.

Regelung zur Anwesenheit

80% der LV-Zeit

Lehr-/Lerndesign

Gemeinsames Erarbeiten der Fachterminologie, schriftliche Einzel- und Gruppenarbeiten, Rollenspiele, Diskussionen, Hörtexte, Präsentationen.

Grammatikübungen teils im Kurs, teils im Selbststudium. Die Teilnahme an der begleitenden AG 2131 - Französische Grammatik für die Wirtschaftskommunikation III ist empfehlenswert.

Leistung(en) für eine Beurteilung

Zum positiven Abschluss der Lehrveranstaltung ist die lernstufenadäquate Beherrschung (gefestigtes Niveau B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens f. Sprachen) der vier sprachlichen Grundfertigkeiten (schriftliche und mündliche Produktion und Rezeption) sowie die terminologisch-inhaltliche Kompetenz in den behandelten Bereichen Voraussetzung. Ist diese in allen Bereichen gegeben, so setzt sich die Endnote wie folgt zusammen:

  1. Zwischentest "bilan écrit" 20%
  2. Drei Minitests "contrôles écrits", zusammen 10%
  3. schriftliche Endprüfung inklusive Grammatikteil 55% (beide Teile zusammen mind. 60% und der Grammatikteil für sich mind. 50% der Punkte für eine positive Note!)
  4. aktive Mitarbeit, Präsentationen, Hausübungen 15%

Gesamtbeurteilung der LV: ab 60 % positiv.

Literatur

1 Autor/in: Chouchani, J. / Czyhir, H. / Göke, R.
Titel:

L'entreprise et son environnement


Verlag: MBS
Auflage: 3
Jahr: 2018
Prüfungsstoff: Ja
Empfehlung: Unbedingt notwendige Studienliteratur für alle Studierenden
Art: Skriptum
2 Autor/in: Schwarz-Frömel / Schmidthaler
Titel:

Französische Grammatik für die Wirtschaftskommunikation


Verlag: Linde
Auflage: 3 (oder 2: 2007)
Jahr: 2016
Prüfungsstoff: Ja
Empfehlung: Unbedingt notwendige Studienliteratur für alle Studierenden
Art: Buch

Teilnahmevoraussetzung(en) und Vergabe von Wartelistenplätzen

Abgeschlossene WIKO 2

Erreichbarkeit des/der Vortragenden

Die jeweils aktuelle Sprechstunde und E-Mail Adresse finden Sie auf der Homepage des Instituts für Romanische Sprachen (www.wu.ac.at/roman [Erreichbarkeit / Sprechstunden]).

Detailinformationen zu einzelnen Lehrveranstaltungseinheiten

Einheit Datum Inhalte
1 14.10.
  1. Plan des présentations
  2. feuille p.1-2 (grammaire, compréhension écrite)
  3. Discussion "Si j'avais le choix..." (entraînement oral)

Devoir:

  1. feuille p.2:
    a) rechercher les mots-clés/les termes économiques dans les textes - diese Vokabel werden nächste Woche mündlich überprüft!
    b) traduire en allemand un des cinq textes. - Diese kurze Übersetzung eines der fünf Textabschnitte bitte entweder nächstes Mal abgeben oder per Mail schicken.  
    c) regarder la vidéo (8 min.) > EXERCICES > Ex0  
  2. feuille p.3-4 QCM
  3. EE (= polycopié), Module 1: lire les pages 2-3
2 21.10.
  1. BCE
  2. feuille p.3,4 QCM, p.5 (partiellement)
  3. Gramm. Chap.4 ex.5 (accord du p.p.)
  4. EE - Module 1 p.2 Les documents comptables

Devoir :

  1. feuille p.5-6 (toutes les questions!)
  2. EE - Module 1 : lire p.3-6
  3. > EXERCICES 1,2,3
3 28.10.
  1. 1er contrôlé écrit: Grammaire: Accents et passé composé (accord du p.p.) / feuille p.2 (Quelles sont les mesures prises par la BCE - dans quel but? - Critique?)
  2. Deux présentations: a) L'histoire de l'UE.  b) Les gilets jaunes
  3. feuille p.5-6 / Module 1
4 4.11.
  1. Présentation: Le commerce extérieur
  2. M1 Le financement; feuille p.7-8
  3. Gramm.: Chap.6 Le futur (> Ex5 - contrôle oral !)
5 11.11.
  1. Bilan écrit (45 min, 20%): Module 1 (p.2-6 et 8-9) : Terminologie (traduire, définir, établir un bilan très simplifié); Grammaire: Chap.1, 4, 6; Décrire une tâche/une fonction dans l'entreprise (2-3 phrases)
  2. feuille p.7 Compréhension orale = GRAMM.: Chap.23 Pré-texte
  3. Module 1 (La Bourse), feuille p.8

Devoir :

  1. > EXERCICES > Ex6, Ex7 (Video auf learn, Fragen auf dem Zusatzblatt), Ex8
  2. Partnerarbeit zum Thema financement: Zur Wahl: entweder feuille 8, ex.12 (Travail en groupe - Rédigez un dialogue...) oder Zusatzblatt "Et si on investissait dans le parmesan?" activité 4
  3. EE Module 2 lire p.14-15 + feuille p.9
6 18.11.
  1. Présentations: 1) Engie et Veolia 2) Le sport en France
  2. Correction Mi-test
  3. Finanement: Et si on investissait dans le parmesan? / Dialogue jeu de rôle
  4. Module 2 p.14 / feuille p.9

Devoir :

  1. Module 2 p.14-16 et 18 (lire --> contrôle oral vocabulaire!)
  2. feuille p.10
  3. > EXERCICES > Ex9 et 10
7 25.11.
  1. 2e contrôle écrit : (1) Compréhension orale: Écouter un Reportage de 3 min. maximum (sujet: exportations françaises) --> répondre à des Questions
    (2) 5-6 phrases betragen; steigen/sinken von.. auf / um.. (von..) auf (v. polycopié Annexe et feuille p.7!)
  2. Module 2, feuille p.10
  3. Présentation : Comment mesurer la richesse d’un pays

Devoir :

  1. feuille p.10, questions 6 "S'installer en France ou ailleurs?" (in die Stunde mitbringen!) et 7
  2. Grammaire: Chap.22 Les pronoms relatifs ex.4,6,8,9,11,13
8 2.12.
  1. Hermès (EE p.7)
  2. Pourquoi la France exporte de moins en moins (> Documents)
  3. Présentation: La politique économique de Macron
  4. Visite d'État de Macron en Chine (article de journal)
  5. jouer la situation "financement" -> devoir unité 5
  6. jouer la situation : feuille p.10, questions 6 "S'installer en France ou ailleurs?"
  7. Grammaire: Chap.22 ex.4 et 6

Devoir :

  1. > EXERCICES > Ex.11,12,13
9 9.12.
  1. Révision commerce extérieur (France; Autriche)
  2. EE Module 3 p.22-24
  3. feuille p.11 et 12 (partiellement)

Devoir :

  1. feuille p.11 et 12 (tous les exercices)
  2. > Grammaire : 12_13 Participes ex6-23.pdf (faire les exercices indiqués = marqués au crayon)
  3. > Documents > La réforme des retraites (lire)
10 16.12.
  1. La réforme des retraites en France (article de journal)
  2. Présentation: Les réseaux sociaux
  3. Module 3
11 13.1.

3e contrôle écrit:

  • Grammaire: participes et gérondif (pour vous préparer: > Grammaire > Les participes et le gérondif)
  • La réforme des retraites en France - informations essentielles (pour vous préparer:  > Documents > La réforme des retraites (+ idéalement - mais pas obligatoirement - des informations plus actuelles que vous aurez en lisant p.ex. les journaux d'ici janvier!
  1. EE Module 4
12 20.1.
Zuletzt bearbeitet: 06.01.2020



Zurück