Syllabus

Titel
0321 Wirtschaftspädagogik
LV-Leiter/innen
ao.Univ.Prof. Dr. Richard Fortmüller, Univ.Prof. Dr. Bettina Fuhrmann
Kontakt
  • LV-Typ
    FS
  • Semesterstunden
    2
  • Unterrichtssprache
    Deutsch
Anmeldung
03.09.2019 bis 27.09.2019
Anmeldung über LPIS
Hinweise zur LV
Planpunkt(e) Doktorat/PhD
Termine
Wochentag Datum Uhrzeit Raum
Mittwoch 23.10.2019 18:00 - 21:30 EA.5.030
Mittwoch 13.11.2019 18:00 - 21:30 D2.0.326
Mittwoch 20.11.2019 18:00 - 21:30 D2.0.382
Mittwoch 04.12.2019 18:00 - 21:30 D2.0.326
Mittwoch 11.12.2019 18:00 - 21:30 D2.0.326
Mittwoch 22.01.2020 18:00 - 21:30 D2.0.326
Mittwoch 29.01.2020 18:00 - 21:30 D2.0.342 Teacher Training Raum

Inhalte der LV

  • Ergänzung und Vertiefung des wissenschaftstheoretischen und forschungsmethodischen Grundlagenwissens.
  • Analyse der Relevanz alternativer erkenntnistheoretischer, forschungsmethodischer und fachspezifischer Ansätze für die Forschungsprojekte der Teilnehmer/innen.
  • Reflexion und Diskussion der von den Dissertant/inn/en präsentierten Dissertations-Projektfortschritte.
  • Diskussion von Lösungsmöglichkeiten zu offenen erkenntnistheoretischen, forschungsmethodischen, fachspezifischen und organisatorischen Fragen und Problemen.

Lernergebnisse (Learning Outcomes)

  • Wissenschaftstheoretische und forschungsmethodische Kenntnisse im Rahmen der eigenen Forschungsarbeit anwenden können.
  • Fachspezifische Theorien und vorliegende Forschungsbefunde auf die eigene Forschungsfrage beziehen können.
  • Schwierigkeiten und Hürden bei der Durchführung des eigenen Forschungsprojektes identifizieren können.
  • Möglichkeiten zur Bewältigung vorliegender Hindernisse bei der Realisierung des Forschungsvorhabens entwickeln können.

Regelung zur Anwesenheit

Im Forschungsseminar besteht Anwesenheitspflicht.

Lehr-/Lerndesign

Vortrag, Referate, Diskussion

Leistung(en) für eine Beurteilung

  • Anwesenheit und Mitarbeit (20%)
  • Qualität der Forschungsprojekte (forschungsmethodischer Zugriff, theoretische Fundierung, etc.)(40%)
  • Hochschuldidaktische Professionalität bei der Vermittlung des jeweiligen Zwischenstandes im Rahmen des Dissertationsprojektes (Verständlichkeit des Vortrages Herausarbeitung der zentralen Fragen und offene Diskussionspunkte, Qualität der Handouts, etc.) (40%)

Teilnahmevoraussetzung(en) und Vergabe von Wartelistenplätzen

abgeschlossenes Wipäd Studium (Diplomstudium oder Masterstudium)

Erreichbarkeit des/der Vortragenden

Detailinformationen zu einzelnen Lehrveranstaltungseinheiten

Einheit Datum Inhalte
1
Zuletzt bearbeitet: 29.04.2019



Zurück