Syllabus

Titel
0755 S12 Unternehmenssteuerrecht für F&R
LV-Leiter/innen
Dr. Christian Massoner, Dr. Elisabeth Titz-Frühmann
Kontakt
  • LV-Typ
    PI
  • Semesterstunden
    2
  • Unterrichtssprache
    Deutsch
Anmeldung
09.09.2019 bis 20.10.2019
Anmeldung über LPIS
Hinweise zur LV
Planpunkt(e) Master
Termine
Wochentag Datum Uhrzeit Raum
Donnerstag 05.12.2019 14:00 - 17:00 TC.1.01 OeNB
Montag 09.12.2019 15:00 - 18:00 TC.1.02
Donnerstag 12.12.2019 15:00 - 18:00 TC.1.02
Montag 16.12.2019 15:00 - 18:00 TC.1.02
Mittwoch 18.12.2019 13:00 - 16:00 TC.1.02
Montag 13.01.2020 15:00 - 18:00 TC.1.02
Donnerstag 16.01.2020 14:00 - 17:00 TC.1.01 OeNB
Freitag 31.01.2020 17:30 - 19:30 TC.0.10 Audimax

Inhalte der LV

In dieser Lehrveranstaltung werden Themen des Unternehmens-, Konzern- und Bilanzsteuerrechts vertieft behandelt.

Lernergebnisse (Learning Outcomes)

Die Studierenden sind nach Abschluss der Lehrveranstaltung in der Lage:
  • Komplexe Fälle des Unternehmenssteuerrechts unter Berücksichtigung der Verbindung von Unternehmens- und Steuerrecht zu lösen.
  • Die aus finanzwirtschaftlicher Sicht relevanten steuerrechtlichen Problemstellungen für Unternehmen zu analysieren und somit die unterschiedlichen Auffassungen zu den Kernfragen des Unternehmens-, Konzern- und Bilanzsteuerrechts nachzuvollziehen und eigenständig zu beurteilen.

Regelung zur Anwesenheit

Es gilt die allgemeine Anwesenheitspflicht der WU für die Richtlinien einer PI

> 80% studentische Anwesenheit

Lehr-/Lerndesign

Die Inhalte werden anhand von Fallbeispielen erörtert. Das Skriptum mit den Fallbeispielen kann von der Homepage heruntergeladen werden.

Leistung(en) für eine Beurteilung

Für die positive Absolvierung der Lehrveranstaltung werden mindestens 31 von 60 zu erreichenden Punkten benötigt. Die Punkte verteilen sich auf die Mitarbeit und zwei Klausurteile. Neben den insgesamt notwendigen 31 Punkten müssen auch die beiden Klausurteile jeweils für sich genommen positiv sein.

Die Leistungsbeurteilung setzt sich somit aus den folgenden Punkten zusammen:

  1. Mitarbeit: 7 Punkte (11,6 %)
  2. Klausur I - Theorie: 13 Punkte (21,6 %)
  3. Klausur II - Praktische Beispiele: 40 Punkte (66,6 %)


Notenschlüssel:
54 – 60:    Sehr Gut
47 – 53:    Gut
39 – 46:    Befriedigend
31 – 38:    Genügend
0 – 30:      Nicht Genügend

Teilnahmevoraussetzung(en) und Vergabe von Wartelistenplätzen

Positive Absolvierung beider Lehrveranstaltungen des Faches "Orientierung Finanzwirtschaft und Rechnungswesen".

Empfohlene inhaltliche Vorkenntnisse

Die Lehrveranstaltung setzt grundlegende Kenntnisse des Steuerrechts – zumindest dem Niveau des „Grundkurs Steuerrecht“ (im Rahmen der Bachelorstudiengänge der WU) entsprechend – voraus.

Erreichbarkeit des/der Vortragenden

christian.massoner@wu.ac.at

Sonstiges


Zuletzt bearbeitet: 18.04.2019



Zurück