Syllabus

Titel
0762 Lehrverhaltenstraining einschließlich schulischer Orientierungsphase
LV-Leiter/innen
Assist.Prof. Dr. Christiane Schopf, Mag. Anita Stöger, M.Sc.
Kontakt
  • LV-Typ
    PI
  • Semesterstunden
    3
  • Unterrichtssprache
    Deutsch
Anmeldung
01.10.2019 bis 02.10.2019
Anmeldung über LPIS
Hinweise zur LV
Nur für Studierende des berufsbegleitenden Masterstudium Wirtschaftspädagogik!
Planpunkt(e) Master
Termine
Wochentag Datum Uhrzeit Raum
Freitag 04.10.2019 13:00 - 18:00 D2.0.326
Samstag 05.10.2019 09:00 - 13:00 D2.0.342 Teacher Training Raum
Freitag 08.11.2019 09:00 - 19:00 D2.0.342 Teacher Training Raum
Samstag 09.11.2019 09:00 - 17:30 D2.0.342 Teacher Training Raum
Samstag 09.11.2019 09:00 - 17:30 D2.0.334 Teacher Training Lab

Inhalte der LV

  • Unterrichtsplanung
  • Grundbausteine des Alltagsunterrichts
  • Erstellung von Unterrichtsmaterialien
  • Frage- und Rückmeldetechniken im Unterricht
  • Unterrichtsbeobachtung

Lernergebnisse (Learning Outcomes)

Nach Abschluss dieser Lehrveranstaltung sind die Studierenden in der Lage …

1) eine traditionelle Unterrichtsstunde zu einer betriebswirtschaftlichen Themenstellung zu planen, vorzubereiten, durchzuführen und nachzubereiten. Im Einzelnen bedeutet das

  • die Auswahl von Inhalten zu begründen
  • Eingangsvoraussetzungen/Vorwissen aufgrund von Lehrplaninhalten und Zielgruppe zu bestimmen
  • operative Lehrziele zu formulieren
  • problemorientierte Einstiege zu gestalten
  • Inhalte verständlich zu vermitteln, entsprechende Erläuterungsbeispiele einzusetzen und grafische Strukturen zu erstellen
  • zielorientierte Fragen zu stellen
  • offene und gebundene Aufgaben zu entwickeln und angemessene Rückmeldungen zu geben
  • Medien adäquat einzusetzen.

2) den eigenen Unterricht zu reflektieren sowie fremden Unterricht kritisch – theoriegeleitet und unter Beachtung von Feedback-Regeln – zu analysieren.

3) den Arbeitsalltag einer kaufmännischen Lehrkraft zu beschreiben und zu reflektieren.

Regelung zur Anwesenheit

In diesem Kurs gilt grundsätzlich Anwesenheitspflicht. Weitere Informationen erhalten Sie in der ersten Einheit.

Lehr-/Lerndesign

  • Vortrag
  • Einzel-, Partner- und Gruppenübungen
  • Lehrauftritt mit Videoanalyse
  • Schulstunde
  • Erkundungs- und Beobachtungsaufgaben
  • Selbststudium

Leistung(en) für eine Beurteilung

Das Leistungsportfolio umfasst folgende Teile:

  • Ausarbeitung Unterrichtsbausteine (10%)
  • Reflexion Musterstunden (5%)
  • Lehrauftritt (45%)
  • Schulstunde im Zweierteam (30%)
  • Schulbesuchsbericht (10%)

Erreichbarkeit des/der Vortragenden

 

 

Herbert.Langer@wu.ac.at
Herbert.Langer@wu.ac.at
Herbert.Langer@wu.ac.at
Herbert.Langer@wu.ac.atilse.pachlinger@wu.ac.at;

Sonstiges

Achtung: Zeit für den Schulblock freihalten (Termin wird noch bekanntgegeben) Anwesenheit unbedingt erforderlich!
Zuletzt bearbeitet: 02.10.2019



Zurück