Syllabus

Inhalte der LV

Die LV hat zwei Schwerpunkte. Zum einen werden wesentliche Theorien diskutiert, welche für Forschungsarbeiten im Bereich Human Resource Management, Career Studies und Organization Theory von Bedeutung sind. Zum anderen werden die Forschungsarbeiten der Teilnehmer/innen, insbesondere die in verschiedenen Entwicklungsstadien vorhandenen Beiträge zur eigenen Dissertation präsentiert und diskutiert.

Lernergebnisse (Learning Outcomes)

Am Ende der Lehrveranstaltung sind die Teilnehmer/innen in der Lage,

  • wesentliche Theorien des Feldes zu verstehen, in ihrer Bedeutung einzuordnen und zueinander zu relationieren,
  • die mit unterschiedlichen theoretischen Zugängen verbundenen methodischen und methodologischen Anforderungen zu erkennen und in die eigene Forschungspraxis umzusetzen,
  • zentrale Anforderungen bei der Verfertigung wissenschaftlicher Arbeiten, insbesondere Dissertationen, zu erkennen,
  • diese zentralen Anforderungen mit den eigenen wissenschaftsrelevanten KSAOs (knowledge, skills, abilities, other characteristics) abzugleichen und daraus Schlussfolgerungen für eigene Entwicklungsschritte zu entwickeln und
  • nächste theoretische, methodisch, methodologische und forschungspraktische Schritte bei der Verfassung der eigenen wissenschaftlichen Arbeiten zu identifizieren.

Regelung zur Anwesenheit

Auf Basis der stark dialogischen Struktur wird von durchgängiger Anwesenheit ausgegangen. Abwesenheit im Ausmaß von 25% (3 Unterrichtseinheiten a 1,5 h) sind möglich.

Lehr-/Lerndesign

  • Vorträge
  • Kleingruppenarbeit
  • Individualarbeit (Auseinandersetzung mit wissenschaftlichen Texten)
  • Plenardiskussion

Leistung(en) für eine Beurteilung

  • Präsentation einer eigenen Forschungsarbeit (50%)
  • Übernahme eines Ko-Referats zu einer anderen Forschungsarbeit (25%)
  • Reflexionsbericht über eigenen Lernfortschritt (25%)

Teilnahmevoraussetzung(en) und Vergabe von Wartelistenplätzen

  • Doktoratsstudium an einer in- oder ausländischen Universität oder
  • Mitarbeit an einem laufenden Forschungsprojekt oder
  • Mitarbeit an einem laufenden Publikationsprojekt

Erreichbarkeit des/der Vortragenden

office-ivm@wu.ac.at

Sonstiges

Anmeldung über LPIS

Zuletzt bearbeitet: 12.06.2019



Zurück