Syllabus

Title
2072 Vertiefende Mikroökonomik
Instructors
Univ.Prof. Dr. Christoph Weiss
Contact details
  • Type
    PI
  • Weekly hours
    2
  • Language of instruction
    Deutsch
Registration
09/19/19 to 09/24/19
Registration via LPIS
Notes to the course
Subject(s) Bachelor Programs
Dates
Day Date Time Room
Tuesday 10/15/19 03:00 PM - 05:00 PM TC.4.17
Tuesday 10/22/19 03:00 PM - 05:00 PM TC.4.17
Tuesday 10/29/19 03:00 PM - 05:00 PM TC.4.17
Tuesday 11/05/19 03:00 PM - 05:00 PM TC.4.17
Tuesday 11/12/19 03:00 PM - 05:00 PM TC.4.17
Tuesday 11/19/19 03:00 PM - 05:00 PM TC.4.17
Tuesday 12/03/19 03:00 PM - 05:00 PM TC.4.17
Tuesday 12/10/19 03:00 PM - 05:00 PM TC.1.02
Tuesday 12/17/19 03:00 PM - 05:00 PM TC.4.17
Tuesday 01/07/20 03:00 PM - 05:00 PM TC.4.17
Tuesday 01/14/20 03:00 PM - 05:00 PM TC.4.17
Tuesday 01/21/20 03:00 PM - 05:00 PM TC.1.02
Thursday 01/30/20 09:00 AM - 11:00 AM TC.5.13

Contents

In dieser Lehrveranstaltung werden ausgewählte Kapitel der Mikroökonomik erarbeitet. Konkret werden Grundkenntnisse der Theorie des allgemeinen Gleichgewichts, der Entscheidung bei Risiko, sowie der Entscheidungen bei unvollständiger (asymmetrischer) Information vermittelt.

Learning outcomes

Studierende sind in der Lage die Grundlagen der Theorie des allgemeinen Gleichgewichts, von Entscheidung unter Risiko, sowie von Entscheidungen bei unvollständiger (asymmetrischer) Information zu verstehen. Studierende sind fähig die erarbeiteten theoretischen Grundkenntnisse bei der Lösung konkreter Übungsfragen anzuwenden. Das erworbene Gerüst an analytischen und methodischen Kenntnissen kann zur Lösung unterschiedlicher mikroökonomischer Probleme genützt werden und soll eine fundierte Basis für weitere eigenständige Arbeiten liefern.

Attendance requirements

Da Vertiefende Mikroökonomik eine Lehrveranstaltung  mit immanentem Prüfungscharakter (PI) ist, herrscht grundsätzlich Anwesenheitspflicht. Studierende können zwei Einheiten unentschuldigt Fehlen, Fernbleiben in weiteren Einheiten ist per Email zu entschuldigen/ zu begründen.

Teaching/learning method(s)

Vortrag und Diskussion mit Übungsbeispielen

Assessment

Zwei Teilklausuren (zu jeweils 45%) sowie Übungsbeispiele und Mitarbeit (10%)

Notenschlüssel:

100% - 90% = Sehr Gut
 89% -  80% = Gut
 79% -  70% = Befriedigend
 69% -  60% = Genügend
           <59% = Nicht Genügend

Prerequisites for participation and waiting lists

Laut Studienplan

Readings

1 Author: Varian, Hal R.
Title: Grundzüge der Mikroökonomik

Publisher: Oldenbourg
Edition: aktuelle Auflage
Content relevant for class examination: Yes

Recommended previous knowledge and skills

Partielle Marktmodelle und unvollständiger Wettbewerb (Angewandte Mikroökonomie) von Vorteil

Availability of lecturer(s)

Sprechstunde jeweils Donnerstag von 11.00 bis 12.00

Last edited: 2019-04-30



Back