Syllabus

Titel
2241 S3INS2 Asset and Liability Management von Versicherungsunternehmen
LV-Leiter/innen
Univ.Prof. Alexander Mürmann, Ph.D.
Kontakt
  • LV-Typ
    PI
  • Semesterstunden
    2
  • Unterrichtssprache
    Deutsch
Anmeldung
05.09.2019 bis 22.09.2019
Anmeldung über LPIS
Hinweise zur LV
Planpunkt(e) Master
Termine
Wochentag Datum Uhrzeit Raum
Dienstag 26.11.2019 09:00 - 12:00 D4.0.136
Dienstag 03.12.2019 09:00 - 12:00 D4.0.136
Dienstag 10.12.2019 09:00 - 12:00 D4.0.136
Dienstag 17.12.2019 09:00 - 12:00 D4.0.136
Dienstag 07.01.2020 09:00 - 12:00 D4.0.136
Donnerstag 16.01.2020 09:00 - 12:00 D4.0.136
Dienstag 21.01.2020 09:00 - 12:00 D4.0.136
Dienstag 28.01.2020 10:00 - 12:00 TC.1.01 OeNB

Inhalte der LV

Die Vorlesung gliedert sich in folgende Inhalte:

Equity Risk Management

  • Normal Model for Asset Returns
  • Value-at-Risk and other Risk Measures
  • Forecasting Volatility
  • Testing the Normal Model for Asset Returns
  • Non-Normal Models for Asset Returns (e.g. Extreme Value Theory)
  • Simulation (Bootstrapping, Monte-Carlo-Simulation)
  • Arbitrage and Equilibrium Approach to Valuation

 

Interest-Rate Risk Management

  • Basic Securities
  • No-Arbitrage Term-Structure Models Derivation of Current Term-Structure Ho and Lee model Heath, Jarrow, and Morton Model
  • Principal Component Analysis
  • Duration and Convexity Matching

Lernergebnisse (Learning Outcomes)

Nach Abschluss dieser LV sind die Studierenden in der Lage:

  • Risiken auf der aktiven und passiven Bilanzposition eines Versicherungsunternehmens zu erkennen, zu erfassen und zu bewerten
  • Kapitalmarktrisikomodelle zu analysieren, zu implementieren und mit historischen Daten deren Eigenschaften zu testen
  • Zinsstrukturmodelle zu verstehen, deren Parameter aus historischen Daten zu schätzen und zu implementieren
  • die Hauptkomponenten von Zinsänderungen zu untersuchen
  • Kapitalmarkt- und Zinsentwicklungen zu simulieren
  • die Kapitalmarktgarantien, die in vielen Lebens- und Rentenversicherungsprodukten enthalten sind, zu analysieren und zu bewerten
  • die Fälligkeitsstruktur langfristiger Zahlungsverpflichtungen, die Versicherungsunternehmen eingehen, zu bestimmen und Hedgingstrategien auf der aktiven Bilanzposition zu entwickeln
  • Risikomanagementstrategien zu entwickeln, die das Kapitalmarkt- und Zinsrisiko, denen Versicherungsunternehmen ausgesetzt sind, zu reduzieren

Diese LV fördert außerdem folgende Fähigkeiten der Studierenden:

  • Fähigkeit zum kritischen Umgang mit fachspezifischen Informationsquellen
  • Die Komplexität ökonomischer Systeme, Zusammenhänge und Auswirkungen zu erfassen

Regelung zur Anwesenheit

80%

Lehr-/Lerndesign

Die Lehrstrategien und – methoden der LV sind folgendermaßen strukturiert:

  • Vortrag über die wesentlichen Theorien, Erklärung logischer Zusammenhänge vorwiegend mit quantitativen Methoden
  • Gemeinsames implementieren der Theorien anhand historischer Daten in Excel
  • Gemeinsames Rechnen von exemplarischen Anwendungsbeispielen
  • Beantwortung und Diskussion auftretender Fragen
  • Hausübungen und Gruppenprojekt zum tieferen Verständnis der Inhalte
  • Bereitstellung von Übungsmaterial auf Learn@WU

 

Eine erfolgreiche Lernstrategie für die Studierenden kann folgendermaßen beschrieben werden:

  • Mitarbeit und aktive Teilnahme an der LV
  • Regelmäßige Wiederholung der Inhalte
  • Selbständiges Rechnen und Implementieren der Anwendungsbeispiele und Hausübungen
  • Aktive Mitarbeit im Gruppenprojekt

Leistung(en) für eine Beurteilung

Die Beurteilung der Leistungen aus dieser LV setzt sich aus folgenden Komponenten zusammen:Hausübungen (30%)Gruppenprojekt (30%)Klausur (40%)Die LV gilt als positiv absolviert, wenn mindestens 50% der erreichbaren Punkte erreicht werden. Es gibt keine Mindesterfordernis in den einzelnen Leistungsfeststellungen.

Teilnahmevoraussetzung(en) und Vergabe von Wartelistenplätzen

  • Positive Absolvierung beider Kurse aus dem Fach Orientierung Finanzwirtschaft und Rechnungswesen
  • Positive Absolvierung von zumindest acht Lehrveranstaltungen aus dem Fach Grundlagen Finanzwirtschaft, Rechnungswesen und Steuern
  • Vorabzuteilung zur Spezialisierung


Erreichbarkeit des/der Vortragenden

alexander.muermann@wu.ac.at
Zuletzt bearbeitet: 11.06.2019



Zurück