Syllabus

Titel
4814 Stressmanagement durch Achtsamkeit und Meditation
LV-Leiter/innen
Erwin Glatter
Kontakt
  • LV-Typ
    AG
  • Semesterstunden
    2
  • Unterrichtssprache
    Deutsch
Anmeldung
27.01.2020 bis 08.03.2020
Anmeldung über LPIS
Hinweise zur LV
Termine
Wochentag Datum Uhrzeit Raum
Mittwoch 11.03.2020 15:30 - 18:00 TC.3.06
Freitag 08.05.2020 09:00 - 18:00 Online-Einheit
Samstag 09.05.2020 09:00 - 17:30 Online-Einheit

Inhalte der LV

2 Tage Zeit für Dich: zum Innehalten, zum Hinschauen, zum Nachdenken und Spüren. Zeit dafür, dein Leben zu ordnen, deine Motivation zu klären und die Freude an deinem Sein und deiner Arbeit zu stärken.

  • Theorie der Achtsamkeit in die Praxis umsetzen

  • Klärung der persönlichen Motivation

  • Identifikation der persönlichen Antreiber und kreativer Umgang mit ihnen

  • Gelassenheit und innere Ruhe finden

  • Tipps für die Herausforderungen des Alltags

Lernergebnisse (Learning Outcomes)

Die Teilnehmenden

  • erkennen und bestärken ihre berufliche Motivation, die Quellen für ihren Antrieb und ihre Ausdauer im Arbeitsalltag

  • stärken mit Hilfe von Lebensfreude und Lebensbejahung ihre Resilienz

  • lernen mit Stress besser umzugehen

  • lernen Achtsamkeit und Meditation in Theorie und Praxis kennen

  • ergründen ihre Motivation als Grundlage für Resilienz

  • begegnen ihren Antrieben und lernen, damit konstruktiv umzugehen

Regelung zur Anwesenheit

Anwesenheit am gesamten Ablauf erforderlich

Lehr-/Lerndesign

•    Arbeit in der Gruppe: 

· Achtsamkeitspraxis,

· Entspannungstechniken,

· Meditation (Dauer zwischen 5 und max. 15 Minuten, abwechselnd mit inspirierenden und zum Nachdenken anregenden Inputs, ihr braucht also nicht stundenlang still zu sitzen!),

· Übungen für die Stressreduktion im Körper

•    Zeit für Selbstreflexion

•    Austausch in Peergroups

•    Einfache praktische Tipps zur Stressreduktion im Alltag

•    Zum Abschluss Wiederholung der Inhalte und Erstellen eines persönlichen Umsetzungsplans

Besonderheit: Möglichkeit eines persönlichen Coachings zur Umsetzung des Erlernten im Alltag als Teil der LV

 

Leistung(en) für eine Beurteilung

Da es sich um eine Enrichment LV handelt, wird nur die durchgehende Anwesenheit zur Beurteilung - (nicht) teilgenommen - herangezogen.

Teilnahmevoraussetzung(en) und Vergabe von Wartelistenplätzen

Bei Anwesenheit in der Vorbesprechung ist eine Nachmeldung möglich. Sie erfolgt wenn nicht alle eingetragenen Teilnehmenden erscheinen nach der Reihenfolge des Eingangs einer Anfrage per Email beim Vortragenden.

Empfohlene inhaltliche Vorkenntnisse

Keinerlei Vorkenntnisse nötig.

Erreichbarkeit des/der Vortragenden

Zuletzt bearbeitet: 24.06.2020



Zurück