Syllabus

Title
0099 E-Marketing & Commerce I
Instructors
Univ.Prof. Dr. Verena Dorner
Contact details
  • Type
    PI
  • Weekly hours
    2
  • Language of instruction
    Deutsch
Registration
09/08/20 to 10/02/20
Registration via LPIS
Notes to the course
Subject(s) Bachelor Programs
Dates
Day Date Time Room
Tuesday 10/06/20 09:00 AM - 01:00 PM Online-Einheit
Tuesday 10/13/20 09:00 AM - 01:00 PM Online-Einheit
Tuesday 10/20/20 09:00 AM - 01:00 PM Online-Einheit
Tuesday 10/27/20 09:00 AM - 01:00 PM Online-Einheit
Tuesday 11/03/20 09:00 AM - 01:00 PM Online-Einheit
Tuesday 11/10/20 09:00 AM - 01:00 PM Online-Einheit
Tuesday 11/17/20 09:00 AM - 01:00 PM Online-Einheit
Tuesday 11/24/20 09:00 AM - 01:00 PM Online-Einheit

Procedure for the course when limited activity on campus

 

  • Der Kurs findet im Distanzmodus zu den angegebenen Kursterminen statt. Wir wechseln auf eine Online-Kursumgebung (MS Teams etc.).
  • Die Teilnahmevoraussetzungen, die Lehrmethode, die Aufgaben und die Bewertung bleiben wie im Lehrplan beschrieben. Ein Wechsel des Lehrmodus (Online-Lernen) hat keine Auswirkungen auf den Lehrplan.

 

Contents

Diese Lehrveranstaltung setzt die Inhalte von "Grundzüge der IKT" und "IS Business Models and Foundations" voraus und bildet den ersten von insgesamt zwei Kursen im Bereich des E-Marketing. Die LV befasst sich mit strategischen Fragen des E-Marketing und dessen Rahmenbedingungen.

Im Fokus stehen dabei die Schaffung eines grundlegenden Verständnisses von E-Commerce und E-Marketing. Insbesondere werden die Studierenden die Schritte und Aufgaben bei der Erstellung einer E-Marketing-Strategie kennenlernen, den Einfluss digitaler Medien und Technologien auf den Marketing-Mix und die Nutzung digitaler Plattformen für das E-Marketing sowie das Konsumentenverhalten im E-Commerce besser verstehen lernen. In der Lehrveranstaltung werden sowohl konzeptionelle Grundlagen und Fachbegriffe als auch Fallbeispiele und Praxisanwendungen diskutiert.

Learning outcomes

Nach Absolvierung dieses Kurses verfügen die Studierenden über folgende Kenntnisse:

  • Überblick über Konzepte und Besonderheiten des E-Commerce
  • Überblick über Aufgaben und Einsatzmöglichkeiten des E-Marketing
  • Vorgehensweise bei der Erstellung von E-Marketing-Strategien
  •  Fähigkeit zur Analyse und kritischen Beurteilung von E-Marketing-Konzepten und Strategien
  • Einfluss digitaler Medien und Technologien auf den Marketing-Mix
  • Möglichkeiten der Nutzung digitaler Plattformen für E-Marketing
  • Einblicke in Konsumentenzielgruppen und das Konsumentenverhalten im E-Commerce

Attendance requirements

  • Anwesenheit in der ersten Einheit (ansonsten verlieren Sie Ihren Platz)
  • Die Anwesenheitspflicht ist erfüllt, wenn Sie mindestens 80% anwesend sind.

Teaching/learning method(s)

Die Lehrinhalte werden mittels interaktiver Vorträge, Übungen und Gruppenarbeit sowie Diskussionen in den LV-Einheiten vermittelt. Eine aktive Mitarbeit wird vorausgesetzt.

Das vermittelte Wissen wird im Rahmen einer Gruppenarbeit vertieft, deren Ergebnisse regelmäßig in der LV präsentiert und am Ende der LV als Hausarbeit in einer schriftlichen Ausarbeitung abgegeben werden. Details zur Gruppenarbeit werden in der ersten LV-Einheit bekannt gegeben.

Assessment

    • Gruppenarbeit: Regelmäßige Präsentationen, Hausarbeit: 50% (mindestens 25% für einen positiven LV-Abschluss)
    • Abschlussprüfung: 50% (mindestens 30% für einen positiven LV-Abschluss)

     

       

      Prerequisites for participation and waiting lists

      Die LV findet teilgeblockt mit sechs LV-Terminen (inkl. Abschlussklausur) statt. Die im Vorlesungsverzeichnis angeführten Termine enthalten Ersatztermine.

      Falls Sie eine gültige LV-Anmeldung haben, aber an dieser Lehrveranstaltung nicht teilnehmen können, melden Sie sich bitte während des Anmeldezeitraums über LPIS wieder ab, damit Ihr LV-Platz anderen Studierenden zur Verfügung steht.

      Die Platzvergabe während der Anmeldefrist verfährt im „first-come, first-served Prinzip“.

      Studierende, die unentschuldigt nicht zur ersten Einheit erscheinen, verlieren ihren Platz in der LV. Dieser wird an Studierende der Warteliste, die zur ersten Einheit kommen, nach Wartelistenreihenfolge vergeben.

      Unit details

      Unit Date Contents
      1 06.10.

      Einführung: Grundlagen von E-Commerce und E-Marketing

       

      2 13.10.

      Entwicklung einer E-Marketing-Strategie

      3 20.10.

      Reservetermin

      4 27.10.

      Einfluss digitaler Medien und Technologie auf den Marketing-Mix

      5 03.11.

      Nutzung digitaler Plattformen für E-Marketing

      6 10.11.

      Konsumentenverhalten im E-Commerce

      7 17.11.

      Reservetermin

      8 24.11.

      Klausur

      Last edited: 2020-08-19



      Back