Syllabus

Titel
0622 Einführung in das Management
LV-Leiter/innen
ao.Univ.Prof. Dr. Jürgen Mühlbacher, Dr. Monika Knassmüller, Mag. Iris Maurer, BSc (WU)
Kontakt
  • LV-Typ
    PI
  • Semesterstunden
    1
  • Unterrichtssprache
    Deutsch
Anmeldung
24.08.2020 bis 18.09.2020
Anmeldung über LPIS
Hinweise zur LV
Die Lehrveranstaltung wird nur im WS angeboten.
Planpunkt(e) Master
Termine
Wochentag Datum Uhrzeit Raum
Montag 21.09.2020 10:30 - 12:30 Online-Einheit
Montag 21.09.2020 10:30 - 12:30 TC.3.07
Montag 28.09.2020 13:30 - 15:30 Online-Einheit
Dienstag 29.09.2020 10:30 - 12:30 Online-Einheit
Donnerstag 08.10.2020 09:00 - 18:00 Ort nach Ankündigung
Freitag 09.10.2020 09:00 - 18:00 Ort nach Ankündigung
Dienstag 13.10.2020 17:00 - 21:30 TC.0.03 WIENER STÄDTISCHE

Inhalte der LV

Die Studierenden erarbeiten sich einen Überblick über Themen, methodische Zugängen und Qualifikationserfordernisse im Management.

Lernergebnisse (Learning Outcomes)

Die Studierenden haben nach Absolvierung der Lehrveranstaltung die fachlichen Grundvoraussetzungen für den Besuch der weiteren Lehrveranstaltungen des Masters Management. Darüber hinaus sind die Studierenden befähigt, das Masterstudium Management mit seinen fachlichen, methodischen, personalen und sozialen Entwicklungsschwerpunkten erfolgreich zu absolvieren. Im Sinne einer Potenzialeinschätzung erhalten die Studierenden ein differenziertes Feedback, das sie zur kritischen Selbstreflexion nutzen können.

Regelung zur Anwesenheit

Die Teilnahme an der Infoveranstaltung am 21.09.2020 findet online statt und ist fakultativ. 

Die Teilnahme an den schriftlichen Prüfungen (28.09.2020 & 29.09.2020), an der mündlichen Prüfung (08. oder 09.10.2020) sowie am Kick off (13.10.2020) ist zu 100 % obligatorisch.

Lehr-/Lerndesign

Die Lehrveranstaltung im Sinne einer Eingangs- und Orientierungsphase setzt sich aus mehreren Modulen zusammen:

  • Selbststudium der vorgegebenen Literatur
  • Infoveranstaltung (fakultativ)
  • Schriftliche Prüfung 1 (mit Elementen aus offenen Fragen und Rechenbeispielen)
  • Schriftliche Prüfung 2 (in Form einer Multiple Choice Prüfung)
  • Mündliche Prüfung (Social Skills Überprüfung)

Leistung(en) für eine Beurteilung

  • Teilnahme an der Infoveranstaltung
  • Schriftliche Prüfung 1 (mit Elementen aus offenen Fragen, Fallstudien und Rechenbeispielen) 30 %
  • Schriftliche Prüfung 2 (in Form einer Multiple Choice Prüfung) 30 %
  • Mündliche Prüfung (Social Skills Überprüfung) 40 %

Literatur

1 Autor/in: Mayrhofer, Wolfgang; Furtmüller, Gerhard; Kasper, Helmut,
Titel:

Personalmanagement - Führung - Organisation

(vollständig!)



Verlag: Linde Verlag Wien
Auflage: 5. Auflage
Jahr: 2015
Prüfungsstoff: Ja
Empfehlung: Unbedingt notwendige Studienliteratur für alle Studierenden
Art: Buch
2 Autor/in: Wöhe, Günter; Döring, Ulrich; Brösel, Geriet
Titel:

Einführung in die Allgemeine Betriebswirtschaftslehre

vollständig mit Ausnahme der Kapitel:

  • Organisation (98-119)
  • Personalwirtschaft (119-150)
  • Wahl der Rechtsform & Wechsel der Rechtsform (205-237)
  • Mittelbare Finanzierung über Fondsgesellschaften (561-569)
  • Prüfung und Offenlegung, Internationaler Jahresabschluss & Konzernabschluss (750-810)

Verlag: Franz Vahlen Verlag München
Auflage: 26. überarbeitete Auflage
Jahr: 2016
Prüfungsstoff: Ja
Empfehlung: Unbedingt notwendige Studienliteratur für alle Studierenden
Art: Buch
3 Autor/in: Porter, Michael E.
Titel:

Wettbewerbsstrategie: Methoden zur Analyse von Branchen und Konkurrenten

Kapitel 2: Typen von Wettbewerbsstrategien (73 - 87)

Kapitel 3: Ein System zur Konkurrenzanalyse (88 - 119)

Über WU-Fernzugriff unter: https://permalink.obvsg.at/wuw/AC15721967 verfügbar.


Verlag: Campus Verlag Frankfurt/New York
Auflage: 12. aktualisierte und erweiterte Auflage
Jahr: 2013
Prüfungsstoff: Ja
Empfehlung: Unbedingt notwendige Studienliteratur für alle Studierenden
Art: Buch

Teilnahmevoraussetzung(en) und Vergabe von Wartelistenplätzen

Zulassung bis 17.09.2020

Erreichbarkeit des/der Vortragenden

Institute for Public Management and Governance

monika.knassmueller@wu.ac.at

Institut für Personalmanagement

iris.maurer@wu.ac.at

Sonstiges

Detaillierte Information finden Sie auf der Website des Masters Management unter:

Homepage Master Management

Informationen zur Multiple-Choice-Prüfung

Ein Teil der schriftlichen Wissensüberprüfung besteht aus einem Multiple Choice Test. Diese Partiale besteht aus 2 Teilen mit jeweils max. 40 MC-Fragen wobei bis zu 120 Punkte erreicht werden können. 

Bitte beachten Sie, dass bei den Fragen der Multiple Choice Prüfung keine Teilpunkte vergeben werden!

Keine Teilpunkte bedeutet: Jeder Frage ist eine maximale Punkteanzahl zugewiesen. Diese Punktezahl kann jedoch nur erreicht werden, wenn alle Antworten einer Aufgabe richtig sind. Sobald mindesten eine Antwortalternative falsch ist, werden für dieses Beispiel 0 Punkte vergeben.

Informationen zu MC-Prüfungen finden Sie hier:

https://learn.wu.ac.at/student-support/Pr%c3%bcfungsmethoden

 

Zuletzt bearbeitet: 18.09.2020



Zurück