Syllabus

Title
1054 Von der Personalentwicklung zur Personalentfaltung
Instructors
Dr. Werner Antal, Mag. Iris Maurer, BSc (WU)
Contact details
  • Type
    PI
  • Weekly hours
    2
  • Language of instruction
    Deutsch
Registration
09/25/20 to 09/26/20
Registration via LPIS
Notes to the course
Subject(s) Bachelor Programs
Dates
Day Date Time Room
Thursday 10/29/20 02:00 PM - 06:30 PM EA.6.026
Thursday 11/12/20 02:00 PM - 05:00 PM Online-Einheit
Thursday 11/26/20 02:30 PM - 07:00 PM Online-Einheit
Thursday 12/03/20 10:00 AM - 02:30 PM Online-Einheit
Thursday 12/17/20 09:00 AM - 01:00 PM Online-Einheit

Procedure for the course when limited activity on campus

Diese Lehrveranstaltung wird auch bei eingeschränktem Campusbetrieb in Präsenz abgehalten.

Contents

Inhalte der LV

· Wissenschaftliche Grundlagen der Personalentwicklung

· Inhalte der Personalentwicklung

- Bildung (Methoden der Weiterbildung)

- Förderung (Einführung neuer Mitarbeiter/innen, Karriere- und Nachfolgeplanung)

· Aktuelle Herausforderungen an das Personalmanagement: Transformation von der Personalentwicklung zur Personalentfaltung

· Zukunftsweisende Denkansätze für die Personalentwicklung (Subjekt-Objekt-Gehirn-/Begegnungsmodell nach Gerald Hüther)

Learning outcomes

Studierende sind nach Abschluss des Kurses in der Lage:

• fachspezifischer Terminologien und Konzepte der Personalentwicklung zu erklären

• theoretische Modelle der Personalentwicklung kritisch zu diskutieren und zu reflektieren

• Instrumente und Methoden der Personalentwicklung in konkreten organisationalen Kontexten umzusetzen

• neue, erfolgsversprechende Konzepte und Denkansätze für die praktische Personalarbeit zu diskutieren und zu reflektieren

Attendance requirements

Mindestanwesenheit 80%

Teaching/learning method(s)

Die Lehrveranstaltung zielt auf eine anwendungsbezogene Auseinandersetzung mit der Literatur. Anhand praktischer Fallbeispiele, Übungen, Videoanalysen und Diskussionen werden theoretische Zusammenhänge und Erkenntnisse verdeutlicht und persönlich erfahrbar gemacht.

Assessment

• Reflexionsarbeit 35%

• Hausübungen 45%

• Videoanalyse 20%

Notenschlüssel:

· ab 90% - sehr gut

· ab 80% - gut

· ab 70% - befriedigend

· ab 60% - genügend

Die Punkte der Leistungen für eine Beurteilung werden addiert. Somit ist es nicht notwendig, jede Teilleistung positiv abzuschließen.

Other

Anwesenheit in der 1. Lehrveranstaltungseinheit ist verpflichtend.

Last edited: 2020-11-09



Back