Syllabus

Titel
1636 Wissenschaftliches Seminar
LV-Leiter/innen
Univ.Prof. Dr.Dr. Ingrid Kubin
Kontakt
per Mail: ingrid.kubin@wu.ac.at; bzw nach jeder Lehrveranstaltungseinheit
  • LV-Typ
    PI
  • Semesterstunden
    2
  • Unterrichtssprache
    Deutsch
Anmeldung
14.09.2020 bis 07.10.2020
Anmeldung über LPIS
Hinweise zur LV
Planpunkt(e) Master
Termine
Wochentag Datum Uhrzeit Raum
Dienstag 13.10.2020 16:00 - 19:00 Online-Einheit
Dienstag 20.10.2020 16:00 - 19:00 Online-Einheit
Dienstag 27.10.2020 16:00 - 19:00 Online-Einheit
Dienstag 03.11.2020 16:00 - 19:00 Online-Einheit
Dienstag 10.11.2020 16:00 - 19:00 Online-Einheit
Dienstag 17.11.2020 16:00 - 19:00 Online-Einheit
Dienstag 24.11.2020 16:00 - 19:00 Online-Einheit
Dienstag 01.12.2020 16:00 - 19:00 Online-Einheit
Dienstag 15.12.2020 16:00 - 19:00 Online-Einheit
Dienstag 22.12.2020 16:00 - 19:00 Online-Einheit
Dienstag 12.01.2021 16:00 - 19:00 Online-Einheit
Dienstag 19.01.2021 16:00 - 19:00 Online-Einheit
Dienstag 26.01.2021 16:00 - 19:00 Online-Einheit

Ablauf der LV bei eingeschränktem Campusbetrieb

Distanzmodus

Das Lehrveranstaltung findet auf jeden Fall im Distanzmodus statt. Für Präsentation und Diskussion wird MS-Teams verwendet.

Inhalte der LV

Das Forschungsseminar dient der Präsentation und Diskussion laufender (zu 60% fertiggestellten) Masterarbeiten.

Lernergebnisse (Learning Outcomes)

Anhand der Diskussion der präsentierten Arbeiten erhalten die Studierenden sowohl Feedback als auch Impulse bezüglich Aufbau, Methode und theoretischem Rahmen der Arbeit. Dieses Feedback und diese Impulse sind - hoffentlich - nützlich für den Abschluss der Arbeit.

Regelung zur Anwesenheit

Da das Wissenschaftliche Seminar eine Lehrveranstaltung mit immanentem Prüfungscharakter (PI) ist, herrscht grundsätzlich Anwesenheitspflicht. Studierende können zwei Einheit unentschuldigt fehlen.

Lehr-/Lerndesign

Die Lehrveranstaltung findet auf jeden Fall im Distanzmodus über MS-Teams statt.

Studierende verfassen einen schriftlichen Bericht zu Ihrer Masterarbeit (kurz – z.B. 3 Seiten), der das Exposé, den Stand der Arbeit (bisherige Ergebnisse) und eine Skizze der noch fehlenden Schritte beinhaltet (Abgabe: eine Woche vor der Präsentation).

Anschließend präsentieren die Studierende in strukturierter Form ihre Masterarbeiten.

Zu jeder Präsentation sind vorab andere Studierende als Diskutant/innen zugeordnet, die als erste einen Beitrag zur Diskussion der präsentierten Arbeit leisten.

Danach diskutieren alle Studierende und die Lehrveranstaltungsleiterin die Arbeit.

Leistung(en) für eine Beurteilung

Präsentation der Arbeit: 65%,

Beitrag als Diskutant/in: 15%,

Beteiligung an der allgemeinen Diskussion: 10%,

kurzer schritlicher Bericht (Abgabe etwa eine Woche vor der Präsentation, im Learning Center): 10% .

Eine positive Beurteilung erfordert die Anwesenheit in der LV.

Teilnahmevoraussetzung(en) und Vergabe von Wartelistenplätzen

Vor Ihrem Präsentationstermin muss Ihr Betreuer / in bestätigen, dass Ihre Arbeit bereits zu mindest 60% fertiggestellt ist  (per Mail an mich vom Betreuer/in, vor dem vorgesehenen Präsentationstermin).

Bitte beachten Sie zusätzlich:

  • Wenn Sie einen Präsentationstermin vor dem 30. November 2020 (Ende der Nachfrist) haben wollen, muss die 60% Bestätigung bei mir bis am Tag vor der Vorbesprechung eingegangen sein, (per Mail von Ihrem/r Betreuer/in).
  • Wenn es zuviele Interessante für diese Termine gibt, dann werden diese in der Vorbesprechung verlost.

Erreichbarkeit des/der Vortragenden

nach der Lehrveranstaltung und individuelle Terminvereinbarung per Mail; Ingrid.kubin@wu.ac.at

Zuletzt bearbeitet: 15.07.2020



Zurück