Syllabus

Title
0182 Fremdsprachliche Wirtschaftskommunikation III - Spanisch
Instructors
Mag. Brigitte Schatzl
Contact details
  • Type
    PI
  • Weekly hours
    2
  • Language of instruction
    Spanisch
Registration
08/31/21 to 10/08/21
Registration via LPIS
Notes to the course
Subject(s) Bachelor Programs
Dates
Day Date Time Room
Wednesday 10/13/21 12:00 PM - 02:00 PM D1.1.074
Wednesday 10/20/21 12:00 PM - 02:00 PM D1.1.074
Wednesday 10/27/21 12:00 PM - 02:00 PM D1.1.074
Wednesday 11/03/21 12:00 PM - 02:00 PM D1.1.074
Wednesday 11/10/21 12:00 PM - 02:00 PM D1.1.074
Wednesday 11/17/21 12:00 PM - 02:00 PM D1.1.074
Wednesday 11/24/21 12:00 PM - 02:00 PM Online-Einheit
Wednesday 12/01/21 12:00 PM - 02:00 PM Online-Einheit
Wednesday 12/15/21 12:00 PM - 02:00 PM Online-Einheit
Wednesday 12/22/21 12:00 PM - 02:00 PM Online-Einheit
Wednesday 01/12/22 12:00 PM - 02:00 PM D1.1.074
Wednesday 01/19/22 12:00 PM - 02:00 PM D1.1.074

Contents

Beherrschung des Vokabulars zu den Themenbereichen: Internationalisierung, Außenhandel, Marktanalyse, Logistik, Zahlungsmittel im Außenhandel, internationales Marketing, interkulturelle Aspekte im Außenhandel. Rasches Verstehen und Bearbeiten von anspruchsvollen Wirtschaftstexten. Verfassen von Geschäftskorrespondenz. Außenhandelsrelevante Präsentationen.

Learning outcomes

Die Studierenden sind nach Absolvierung der LV in der Lage, schriftliche und mündliche Informationen und Textsorten (auch komplexerer Art) aus den unter „Inhalte“ genannten Themenbereichen zu verstehen und zu produzieren.

Attendance requirements

80% der LV-Zeit.

Da die Interaktion in dieser LV wesentlich zur Erreichung der Lernziele beiträgt und in die Beurteilung einfließt, ist die Präsenz und aktive Mitarbeit in möglichst allen Einheiten sehr wichtig.  

Es besteht eine Anwesenheitspflicht von 80% der vorgesehenen LV-Zeit. Dies gilt gleichermaßen für den Präsenz-, Rotations- und Onlinemodus. Besonders wichtig ist die Anwesenheit in der ersten LV-Einheit.

Abwesenheiten im Ausmaß von mehr als 20% der LV-Zeit führen zur Abmeldung vom Kurs bzw. nach abgelegtem Zwischentest zu einer negativen Benotung.

Teaching/learning method(s)

Verschiedene sprachdidaktische Methoden, z.B. Gruppenarbeit, Rollenspiel, Präsentationen, schriftliche Übungen, Vortrag, Unterrichtsgespräch.

Assessment

Zum positiven Abschluss der Lehrveranstaltung ist die lernstufenadäquate Beherrschung (Niveau  B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens f. Sprachen) der vier sprachlichen Grundfertigkeiten (schriftliche und mündliche Produktion und Rezeption) sowie die terminologisch-inhaltliche Kompetenz in den behandelten Bereichen Voraussetzung. Ist diese in allen Bereichen gegeben, so setzt sich die Endnote wie folgt zusammen: 50% schriftliche Tests (Zwischentest, Schlussprüfung), 30% mündliche Kompetenz (mündliche Prüfung und Präsentation), 20% Mitarbeit.

Notenschlüssel: 100-90,5%=1, 90,4-80,5%=2, 80,4-70,5%=3, 70,4-59,5%=4, 59,4-0%=5

 

Prerequisites for participation and waiting lists

Sprachkompetenz auf dem Niveau einer abgeschlossenen Wiko 2.

Readings

Please log in with your WU account to use all functionalities of read!t. For off-campus access to our licensed electronic resources, remember to activate your VPN connection connection. In case you encounter any technical problems or have questions regarding read!t, please feel free to contact the library at readinglists@wu.ac.at.

Availability of lecturer(s)

Die jeweils aktuelle Sprechstunde und E-Mail Adresse finden Sie auf der Homepage des Instituts für Romanische Sprachen (www.wu.ac.at/roman [Erreichbarkeit / Sprechstunden]).

Other

Unterlagen für die Lehrveranstaltung: eigenes Skriptum (wird in der ersten LV-Einheit verkauft; bitte 6,50 EUR mitbringen)

Last edited: 2021-09-27



Back