Syllabus

Title
0335 Betriebliche Informationssysteme II
Instructors
Christian Höllwieser
Contact details
  • Type
    PI
  • Weekly hours
    2
  • Language of instruction
    Deutsch
Registration
09/06/21 to 10/07/21
Registration via LPIS
Notes to the course
Subject(s) Bachelor Programs
Dates
Day Date Time Room
Friday 10/15/21 03:00 PM - 06:00 PM Virtueller PC-Raum L
Friday 10/22/21 03:00 PM - 06:00 PM Virtueller PC-Raum L
Friday 10/29/21 03:00 PM - 06:00 PM Virtueller PC-Raum L
Friday 11/05/21 03:00 PM - 06:00 PM Virtueller PC-Raum L
Friday 11/12/21 03:00 PM - 06:00 PM Virtueller PC-Raum L
Friday 11/19/21 03:00 PM - 06:00 PM Virtueller PC-Raum L
Friday 12/03/21 03:00 PM - 06:00 PM Virtueller PC-Raum L
Friday 12/10/21 03:00 PM - 06:00 PM Virtueller PC-Raum L
Friday 12/17/21 03:00 PM - 06:00 PM Virtueller PC-Raum L
Friday 01/14/22 03:00 PM - 06:00 PM Virtueller PC-Raum L

Contents

Inhalt der Lehrveranstaltung ist die Unternehmensmodellierung, die den Studierenden im Wesentlichen durch die BPMS-Methode vermittelt werden soll. BPMS (Business Process Management System) ist ein von Prof. D. Karagiannis entwickeltes, weit verbreitetes Managementkonzept, welches aus einer ganzheitlichen Betrachtung von Geschäftsprozessen abgeleitet wird.

Die Lehrveranstaltung zeigt konkrete einfache Modelle unter Verwendung von Softwarewerkzeugen, um die Theorie plastisch näher zu bringen. Beginnend mit einfachen & später komplexer werdenden Geschäftsprozessen soll die Modellierung geübt werden.

Themenschwerpunkte:

  • Prozessmodellierung
  • Organisationsmodellierung
  • Datenmodellierung

Learning outcomes

Teilnehmer dieser Lehrveranstaltung ...

  • erlangen ein grundlegendes Verständnis für die Bedeutung von Modellen in der betrieblichen Praxis
    • Modelle als Kommunikationswerkzeuge
    • Modelle als Basis zur Lösung von betriebswirtschaftlichen Problemen
  • erkennen Anwendungsgebiete und Grenzen von Modellierung
    • Beratungsprojekte
    • Implementierung von (Standard- oder selbst entwickelter) Software
  • können Prozess- und Datenmodelle lesen, verstehen und erstellen
    • Verständnis für Notationen
    • Gebrauch eines Modellierungswerkzeugs

Attendance requirements

  • Dies ist eine Lehrveranstaltung mit immanentem Prüfungscharakter (PI) - es besteht daher grundsätzlich Anwesenheitspflicht.
  • Bei  Vorliegen  eines  wichtigen  Grundes  für  die  Abwesenheit (z.B. Krankheit, durch ärztliches Attest bestätigt) kann maximal bei 2 von den insgesamt 10 Terminen gefehlt werden.
  • An Terminen mit Präsentationen/Tests/Prüfungen ist Anwesenheit erforderlich.
  • Unentschuldigte Abwesenheit in der ersten Einheit führt zum Verlust des Platzes in dieser Lehrveranstaltung!

Teaching/learning method(s)

  • Vortrag, Impulsvortrag
  • Diskussionsrunden
  • Gruppenarbeiten
  • Einzelarbeiten

Assessment

  • Anwesenheitspflicht als Voraussetzung (PI)
  • Mitarbeit, Teilnahme an Diskussionen
  • Ausarbeitung von Übungsblättern als Gruppenarbeit (150 Pkt.)
  • Projektarbeit als Gruppenarbeit (125 Pkt.)
  • Abschlusspräsentation als Einzelleistung (25 Pkt.)
  • Positive Absolvierung des Abschlusstest als Einzelleistung (150 Pkt.)

 

Zu erwartender Arbeitsaufwand:

2 SWS = 4 ECTS = 100 h (!) erforderlicher Workload pro TeilnehmerIn

Prerequisites for participation and waiting lists

  • Anmeldung über das Anmeldesystem:

             Bei Nichtteilnahme bitte unbedingt wieder abmelden, weil damit der Platz für andere Interessierte auf der Warteliste freigegeben wird!

      • Anwesenheitspflicht in der ersten Einheit (unentschuldigte Abwesenheit führt zum Verlust des Platzes; das Stattfinden anderer Prüfungen in derselben Woche ist kein Entschuldigungsgrund !!!)
      • Anwesenheitspflicht bei den Klausur-/Test-Terminen und bei den Präsentations-Terminen (wird individuell in den einzelnen LVs geregelt)

      Readings

      1 Author: Hansen H. R.; Mendling, J.; Neumann G.
      Title:

      Wirtschaftsinformatik


      Publisher: de Gruyter-Oldenbourg Verlag
      Edition: 12. Auflage
      Year: 2019
      Content relevant for class examination: Yes
      Content relevant for diploma examination: No
      Recommendation: Strongly recommended (but no absolute necessity for purchase)
      Type: Book

      Recommended previous knowledge and skills

      • Positiver Abschluss der Lehrveranstaltung "Betriebliche Informationssysteme I"
      Last edited: 2021-06-17



      Back