Syllabus

Title
0343 KMU K5a: Ausgewählte Managementthemen
Instructors
ao.Univ.Prof. Dr. Hermann Frank
Contact details
  • Type
    PI
  • Weekly hours
    2
  • Language of instruction
    Deutsch
Registration
09/16/21 to 09/26/21
Registration via LPIS
Notes to the course
Subject(s) Bachelor Programs
Dates
Day Date Time Room
Tuesday 10/05/21 02:00 PM - 04:00 PM Online-Einheit
Tuesday 10/12/21 01:00 PM - 04:30 PM Online-Einheit
Tuesday 10/19/21 01:00 PM - 05:30 PM Online-Einheit
Tuesday 11/02/21 01:00 PM - 05:30 PM Online-Einheit
Tuesday 11/09/21 01:00 PM - 05:30 PM Online-Einheit
Tuesday 11/16/21 02:00 PM - 05:30 PM Online-Einheit

Contents

Unternehmertum in bestehenden Unternehmen

Nach einer schriftlichen Ausarbeitung über die theoretischen Grundlagen  werden von den TeilnehmerInnen Daten mittels interpretativer Methoden analysiert und eine Diagnose des Ist-Zustands sowie mögliche Maßnahmen zur Stärkung des Unternehmertums entwickelt.

Learning outcomes

Nach Abschluss des Kurses sind die Studierenden in der Lage

- Unternehmertum in bestehenden Organisationen (Corporate Entrepreneurship/Intrapreneurship) zu definieren und Ansätze zu beschreiben

- Organisationales Lernen, Organisationskultur, Personalmanagement und Dynamic Capabilities zu erklären

- Qualitative Organisationsdiagnosen als Grundlage für Interventionen zu charakterisieren und die Diagnose-Methoden anzuwenden

- Veränderungsarten und -methoden für Organisationen zu beschreiben und zu bewerten

Die LV fördert das Erarbeiten und Präsentieren von theoretischen und empirisch gewonnenen Inhalten.

Attendance requirements

Max. Fehlzeit: 240 min; Anwesenheitspflicht bei Präsentationen mit Prüfungscharakter und in der ersten LV-Einheit. Genauere Informationen in der ersten LV-Einheit.

Teaching/learning method(s)

- Selbststudium der Literatur

- Schriftliche Ausarbeitungen in Form von Interpretationsprotokollen, eines Papers und der PPP über die Diagnoseergebnisse

- Gruppendiskussionen und -präsentationen

- Individuelle Ausarbeitungen mit Fokus auf Kritik von internen Unternehmertum

- Inputs durch den LV-Leiter

 

 

Assessment

- Schriftliche Ausarbeitung der Pflichtliteratur (30%) (Einzelleistung 1)

- Schriftliche Gruppenarbeit und Präsentation (50%)

- Reflexionsarbeit (20%) (Einzelleistung 2): Kritik des "internen Unternehmertums"

 

Beurteilung: 0-55%: nicht genügend; 56-66%: genügend; 67-78%: befriedigend; 79-90%: gut; 91-100%: sehr gut

 

 

Prerequisites for participation and waiting lists

Erfolgreiche Absolvierung Kurs 1

Availability of lecturer(s)

kmu@wu.ac.at

Aktuelle Information

„Unabhängig von der in diesem Syllabus dargelegten aktuellen Planung können aufgrund der COVID-Situation – auch kurzfristig – Reorganisationen notwendig werden.“

Unit details

Unit Date Contents
1 05.10.2021

14.00-16.00 Uhr
Organisation und Ziele der Lehrveranstaltung, Vorstellungsrunde, Anwesenheit erforderlich

2 12.10.2021

13.00-16.30 Uhr

- Diskussion der schriftlichen Ausarbeitung der Pflichtliteratur (Frank, H. (Hrsg.) (2009): Corporate Entrepreneurship. 2. Auflage, Wien: Facultas. Kap. 1-4 (S. 9-165), Kap. 7-9 (S. 225-335). Abgabe der schriftlichen Ausarbeitungen im Umfang von 8 Seiten bis spätestens 11.10.2021, 22 Uhr an hermann.frank@wu.ac.at

- Übung zur Interpretationsmethode

 

 

 

3 19.10.2021

13.00-17.30 Uhr

- Einführung/Wiederholung der Interpretationsmethode

- Gruppenbildung für die Interpretation der Interviewdaten. Die Daten werden vom LV-Leiter zur Verfügung gestellt.

- Beginn der Interpretation und Gruppencoaching

- Vergabe der Hausübung

Die Analysemethode für das Interview finden Sie in: Froschauer, U./Lueger, M. (2020): Das qualitative Interview. 2. Auflage (Kap. 5.1. und 5.2.)

Die Vorbereitung auf die Methode obliegt den TeilnehmerInnen!

Nach jedem LV-Termin erhält jede Gruppe eine Hausübung, da der Interpretationsprozess der Daten aufgrund der zeitaufwändigen Sinnauslegung nicht nur in der LV erfolgen kann. Bitte planen Sie den Zeitaufwand entsprechend ein und beachten Sie, dass eine methodenkonforme Interpretation in der Gruppe erfolgen MUSS!

4 02.11.2021

13.00-17.30 Uhr

Interviewanalyse in den Gruppen und Gruppen-Coaching.

Vergabe der Hausübung.

5 09.11.2021

13.00-17.30 Uhr

Interviewanalyse in den Gruppen und Gruppen-Coaching.

Vergabe der Hausübung

 

 

 

6 16.11.2021

14.00-17.30 Uhr


Gruppenpräsentationen der Diagnoseergebnisse (PPP)

Abgabetermin des Interpretationsprotokolls, des Diagnose-Papers und der PPP  bis spätestens 14.11.2021, 15 Uhr per mail an: hermann.frank@wu.ac.at

Abgabetermin des Reflexionspapers bis spätestens 18.11.2021, 15 Uhr per mail an: hermann.frank@wu.ac.at

Jedes Gruppenmitglied präsentiert nach Aufruf durch den LV-Leiter.

Last edited: 2021-09-21



Back