Syllabus

Title
0395 S10 Internes Rechnungswesen
Instructors
Univ.Doz. Dr. Katrin Weiskirchner-Merten, BSc.MSc.
Contact details
  • Type
    PI
  • Weekly hours
    1
  • Language of instruction
    Deutsch
Registration
08/16/21 to 09/08/21
Registration via LPIS
Notes to the course
Subject(s) Master Programs
Dates
Day Date Time Room
Monday 09/13/21 09:30 AM - 12:30 PM Online-Einheit
Tuesday 09/14/21 01:30 PM - 05:00 PM Online-Einheit
Wednesday 09/15/21 01:30 PM - 05:00 PM Online-Einheit
Thursday 09/16/21 09:30 AM - 12:30 PM Online-Einheit
Friday 09/24/21 08:00 AM - 10:00 AM TC.0.10 Audimax
Saturday 10/02/21 01:00 PM - 03:00 PM TC.0.10 Audimax

Contents

Verrechnungsorientierte Unternehmensrechnung

Unternehmensrechnung und Risiko

Planungsorientierte Unternehmensrechnung

Kontrollrechnung

Learning outcomes

Nach Abschluss dieses Kurses sind die Absolventinnen und Absolventen in der Lage:

  • Zentrale Inhalte betriebswirtschaftlicher Bachelorstudien aus "Interner Unternehmensrechnung" sicher abzurufen und wesentlich zu vertiefen, sowie diese in schwierigerem Kontext anzuwenden und die Aussagekraft der Instrumente unter wechselnden Anwendungsbedingungen zu hinterfragen.
  • Die interne Unternehmensrechnung als Instrument der Entscheidungsfindung und der Koordination zu erkennen.
  • Den Einfluss der Funktion auf die Struktur der internen Unternehmensrechnung wahrzunehmen und zu verstehen und daraus Leitlinien für die Konzeptionierung des Informationssystems abzuleiten.
  • Zentrale Teilgebiete der internen Unternehmensrechnung zu benennen und deren grundsätzliche Arbeitsweise zu beherrschen.
  • Anwendungsbeispiele den einzelnen Teilgebieten zuzuordnen und selbständig zu lösen.
  • Theoretische Inhalte eigenständig auf neue Sachverhalte anzuwenden.
  • Vorkenntnisse der internen Unternehmensrechnung in einen übergeordneten Metakontext zu setzen und Detailwissen einzelner Teilgebiete einem Strukturraster zuzuordnen.
  • Die Komplexität übergreifender Anwendungsbeispiele zu beherrschen und strukturiert zu lösen.

 

Außerdem werden Studierende in ihrer Fähigkeit gefördert:

  • Entscheidungstheoretische Grundlagen in der Praxis anzuwenden, sodass die Möglichkeit für verbesserte Entscheidungen auch außerhalb der unmittelbaren fachlichen Tätigkeit eröffnet wird.
  • Die Relevanz von Inhalten für die eigene Ausbildung kritisch zu reflektieren.

Attendance requirements

Der Kurs "Internes Rechnungswesen" ist als LV mit prüfungsimmantem Charakter (PI) organisiert. Die durchgängige Anwesenheit in allen Einheiten der Lehrveranstaltung ist daher für die Benotung erforderlich. Ein begründetes Fernbleiben kann für maximal eine der vier Einheiten entschuldigt werden.

Teaching/learning method(s)

Der Kurs wird auf Basis des Lehrveranstaltungsskriptums und der Lernmaterialien in zentrale Teilgebiete der internen Unternehmensrechnung einführen. Die vier Lehrveranstaltungseinheiten werden online abgehalten und dienen zur Diskussion der angegebenen Kapitel des Lehrveranstaltungsskriptums und Klärung offener Fragen (genaue Kapiteleinteilung und Literaturangabe siehe unten). Die Inhalte der Kapitel sind von den Studierenden bis zur jeweiligen Einheit vorzubereiten. Das Lehrveranstaltungsskriptum ist beim Management Book Service erhältlich (Versand per Post ist möglich, bitte kontaktieren Sie dazu direkt das Management Book Service).

Zu den von den Studierenden zu leistenden Beiträgen zählen Quizbeispiele und zwei Klausuren.

Zu jedem Themengebiet werden kurze Quizbeispiele von den Studierenden über MyLearn gelöst. Sie dienen dazu, die behandelten Grundkonzepte zu vertiefen.
Den Abschluss der Lehrveranstaltung bilden zwei Klausuren in der fünften bzw. sechsten Einheit, in welchen die Studierenden ihre Fähigkeiten zum selbständigen Erkennen von Problemstellungen sowie zum eigenständigen Erarbeiten von Lösungen zeigen müssen. Bei den Klausuren stehen die Lehrinhalte des Lehrveranstaltungsskriptums im Vordergrund. Der Fokus dieser Klausuren liegt daher explizit nicht auf der repetitiven Wiedergabe der Musterlösungen.

Die erste Klausur (fünfte Einheit) umfasst die Inhalte der Kapitel 1 bis 3 aus dem Lehrveranstaltungsskriptum. Stoffgebiet der zweiten Klausur (sechste Einheit) sind alle behandelten Inhalte der Lehrveranstaltung, d.h. Kapitel 1 bis 5 aus dem Lehrveranstaltungsskriptum.

Die beiden Klausuren sind unter Einhaltung der geltenden Abstands- und Hygieneregeln als Präsenzprüfungen am Campus geplant. Kurzfristige Änderungen können bei Verschärfungen der geltenden Abstands- und Hygieneregeln oder Quarantänevorgaben entstehen und werden raschestmöglich an Studierende kommuniziert.
 

 

Weitere Informationen (Learn-Auffrischungskurs)

Auf Learn wird ein Auffrischungskurs angeboten. Der Learn-Auffrischungskurs "Internes Rechnungswesen" dient als Lern- und Vorbereitungsgrundlage für die Lehrveranstaltung Internes Rechnungswesen. Die Nutzung des Learn-Auffrischungskurses "Internes Rechnungswesen" ist freiwillig und dient nur zur Vorbereitung. Die Übungsbeispiele und Kontrollfragen stellen keine notenrelevanten Leistungen dar.

Um den Learn-Auffrischungskurs "Internes Rechnungswesen" nutzen zu können, ist ein bestehender PowerNet Account oder ein WUniverse Account notwendig. Den WUniverse Account erhalten die Studierenden im Rahmen des Bewerbungsprozesses zum Masterstudium. Nach einer positiven Prüfung der Voraussetzungen erhalten die Studierenden Zugang zu Learn. Sollte im Anschluss die Freischaltung für den Learn-Auffrischungskurs nicht innerhalb von 24 Stunden erfolgen, bitten wir Studierende sich per Mail an internesrechnungswesen@wu.ac.at  zu wenden.

Die Nutzung des Learn-Auffrischungskurses "Internes Rechnungswesen" ist somit schon vor der persönlichen Zulassung im Study Service Center möglich. Der WUniverse Account wird nach dieser Zulassung in einen regulären PowerNet Account umgewandelt. 

Assessment

Folgende Teilleistungen sind für die Benotung relevant:

•    Quizbeispiele: 10 Punkte
•    Klausur 1 in der fünften Einheit (Dauer: 45 Minuten): 45 Punkte
•    Klausur 2 in der sechsten Einheit (Dauer: 45 Minuten): 45 Punkte


Die Quizaufgaben werden über Learn innerhalb eines vorgegebenen Zeitfensters gestellt und abgegeben. Die Beispiele werden im MC-Format gestellt. Die beiden Klausuren sind schriftliche Prüfungen mit einer Dauer von jeweils 45 Minuten.
Die drei Notenkriterien sind nicht wiederholbare Teilleistungen. Für die einzelnen Teilleistungen gibt es keine Mindestpunkte um die Lehrveranstaltung positiv abzuschließen. Die Lehrveranstaltung gilt dann als positiv absolviert, wenn insgesamt mindestens 50% der Punkte (d.s. 50) erreicht wurden. Insgesamt können 100 Punkte erreicht werden (10 + 45 + 45 Punkte). Alle Teilleistungen gelten immer nur in dem Semester, in dem sie erbracht wurden. Sobald eine Prüfungsleistung (in Form von mind. einer Teilleistung) erbracht ist, wird der Kurs auch benotet.


Notenschlüssel:
87,5-100 Punkte = Sehr Gut
75-87,4 Punkte = Gut
62,5-74,4 Punkte = Befriedigend
50-62,4 Punkte = Genügend
0-49,9 Punkte = Nicht Genügend

Prerequisites for participation and waiting lists

  • Ordnungsgemäße Anmeldung zum Masterstudium
  • Anmeldung zur LV im LPIS-System.

Readings

1 Author: Lengger, A./Weiskirchner-Merten, K.
Title:

Internes Rechnungswesen (Skriptum zur Lehrveranstaltung)


Edition: 5. Auflage
Remarks: Erhältlich bei Management Book Service
Year: 2020
Content relevant for class examination: Yes
Recommendation: Essential reading for all students
Type: Script
2 Author: Höfler, B./Riegler, C./Spitaler, M./Zihr, G.
Title:

Skriptum zur Lehrveranstaltung Accounting and Management Control I (AMC I) - Teil Grundlagen der internen Unternehmensrechnung


Publisher: grelldenk Verlag, Sollenau
Edition: 10. Auflage
Remarks: Erhältlich bei Management Book Service
Year: 2019
Recommendation: Reference literature
Type: Script
3 Author: Höfler, B./Riegler, C./Spitaler, M./Zihr, G.
Title:

Skriptum zur Lehrveranstaltung Accounting and Management Control II (AMC II) - Teil Interne Unternehmensrechnung


Publisher: grelldenk Verlag, Sollenau
Edition: 4. Auflage
Remarks: Erhältlich bei Management Book Service
Year: 2019
Recommendation: Reference literature
Type: Script
4 Author: Riegler, C./van Bakel-Auer, K./Zihr, G.
Title:

Skriptum zur Lehrveranstaltung Accounting and Management Control III (AMC III)


Publisher: grelldenk Verlag, Sollenau
Edition: 4. Auflage
Remarks: Erhältlich bei Management Book Service
Year: 2019
Recommendation: Reference literature
Type: Script
5 Author: Coenenberg, A. G.; Fischer, T. M.; Günther, T.
Title:

Kostenrechnung und Kostenanalyse


Publisher: Schäffer Poeschel
Edition: 9. Auflage
Year: 2016
Recommendation: Reference literature
Type: Book

Availability of lecturer(s)

Allgemeine Fragen zum Programm richten Sie bitte an: fire@wu.ac.at

Bei technischen Problemen auf der Lernplattform (betreffend z.B. die Quizbeispiele) kontaktieren Sie bitte internesrechnungswesen@wu.ac.at.
Bei inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an internesrechnungswesen@wu.ac.at.

Unit details

Unit Date Contents
1

Einheit 1: Einleitung und Verrechnungsorientierte Unternehmensrechnung
Lehrveranstaltungsskriptum: Kapitel 1 und 2

2

Einheit 2: Unternehmensrechnung und Risiko
Lehrveranstaltungsskriptum: Kapitel 3

3

Einheit 3: Planungsorientierte Unternehmensrechnung
Lehrveranstaltungsskriptum: Kapitel 4

4

Einheit 4: Kontrollrechnung
Lehrveranstaltungsskriptum: Kapitel 5

5

Klausur 1

6

Klausur 2

Last edited: 2021-08-10



Back