Syllabus

Title
0409 Wirtschafts- und Finanzpolitik
Instructors
Dr. Reinhold Hofer
Contact details
  • Type
    PI
  • Weekly hours
    2
  • Language of instruction
    Deutsch
Registration
09/03/21 to 09/24/21
Registration via LPIS
Notes to the course
Subject(s) Bachelor Programs
Dates
Day Date Time Room
Tuesday 10/12/21 05:00 PM - 09:30 PM TC.2.02
Tuesday 10/19/21 05:00 PM - 09:30 PM D5.0.002
Wednesday 10/27/21 03:30 PM - 08:00 PM D5.0.002
Tuesday 11/30/21 05:00 PM - 09:30 PM Online-Einheit
Wednesday 12/01/21 03:30 PM - 08:00 PM Online-Einheit

Contents

In der Lehrveranstaltung werden grundlegende wirtschaftspolitische und finanzwissenschaftliche Konzepte dargestellt und erläutert sowie auf Problemstellungen der österreichischen Wirtschaftspolitik angewandt.

Zentrale inhaltliche Ausrichtungen sind:

  • Einführung in die Wirtschafts- und Finanzpolitik, sowie Darstellung der österreichischen und europäischen Situation
  • Begründung von Wirtschafts- und Finanzpolitik in ausgewählten Politikfeldern 
  • Empirische Darstellung von ausgewählten Fragestellungen in verschiedenen Wirtschaftspolitikfeldern 

Learning outcomes

Die Absolvent/innen der Lehrveranstaltung haben einen Eindruck in das grundlegende Zusammenspiel von Markt und Staat, verstehen die Stärken und Schwächen von Märkten sowie jene von öffentlichen Institutionen und wirtschaftspolitischen Entscheidungsträgern.

Markt und Staat werden in ihrem Wechselspiel untersucht.

Unter welchen Bedingungen gelangen die beiden Akteure zu erwünschten allokations-, verteilungs- und stabilitätspolitischen Ergebnissen.

Dafür werden Ziele, Mittel und Träger der österreichischen sowie europäischen Wirtschaftspolitik analysiert.

Die Absolvent/innen sind in der Lage wirtschaftspolitische Maßnahmen ökonomisch fundiert hinsichtlich ihrer Wirksamkeit zu beurteilen.

Attendance requirements

Es muss eine Anwesenheit im Ausmaß von mindestens 18 Stunden erreicht werden . Für die erste Einheit besteht unbedingte Anwesenheitspflicht.

Vorgesehene Leistungsbewertungen (z.B. Test), die aufgrund einer unentschuldigten Abwesenheit nicht durchgeführt werden können, werden nicht wiederholt und können nicht kompensiert werden.

Es herrscht Anwesenheitspflicht (entweder im Hörsaal oder Remote über Teams) zu den angegebenen Terminen. Bitte rechnen Sie damit, dass Sie an bestimmten Terminen auch im Hörsaal anwesend sein müssen. Die Termine mit physischer Anwesenheit werden je nach Corona-Situation kurz vor LV-Beginn bekannt gegeben.

Teaching/learning method(s)

Einführende Vorlesung

Lehrgespräche und Diskussionen

Präsentation

Seminararbeit (anhand von Aufgabenstellungen)

Referate und Ko-Referate

Alternativer Ablauf der LV bei eingeschränktem Campusbetrieb 

Rotationsmodus mit Zusatztext

„Bitte einen Zugang zu Microsoft Teams vor der ersten Stunde herstellen. Microsoft Teams wird flexibel eingesetzt, entweder am Vortragendenpult im Hörsaal oder im Homeoffice. Der Bildschirm am Vortragendenpult wird zwischen den Studierenden im Hörsaal und jenen zu Hause geteilt. Für die Studierenden vor Ort wird vom Vortragenden-PC an die Tafel projiziert, jene zu Hause brauchen einen eigenen Laptop (Tablet) auf den übertragen werden kann. Der Ton wird vom Hörsaal über ein Mikro zu den Studierenden im Homeoffice übertragen. 

Es herrscht Anwesenheitspflicht (entweder im Hörsaal oder Remote über Teams) zu den angegebenen Terminen. Bitte rechnen Sie damit, dass Sie an bestimmten Terminen auch im Hörsaal anwesend sein müssen. Die Termine mit physischer Anwesenheit werden je nach Corona-Situation kurz vor LV-Beginn bekannt gegeben.

Dieser Modus erlaubt volle Flexibilität von 0 % - 100 % Anwesenheit im Hörsaal."

 

 

Assessment

Briefings (18%),

Referat (15%),

Ko-Referat (15%),

Seminararbeit (22%),

Tests (30%)

Prerequisites for participation and waiting lists

Falls Sie eine gültige LV-Anmeldung haben, aber an dieser Lehrveranstaltung nicht teilnehmen können, melden Sie sich bitte während des Anmeldezeitraums über LPIS wieder ab, damit Ihr LV-Platz anderen Studierenden zur Verfügung steht.

Die Platzvergabe während der Anmeldefrist verfährt im „first-come, first-served Prinzip“.

Nach Ende der Anmeldefrist werden verfügbare LV-Plätze den Studierenden der Warteliste, die noch keine gültige Anmeldung zum Planpunkt haben,  gereiht nach Studienfortschritt zugeteilt. Dieses Vorgehen ist nicht als LV-Platz-Garantie zu verstehen.

Anwesenheit in der ersten LV-Einheit ist unbedingt erforderlich.

Readings

1 Author: Kronberger
Title:

Österreichische Wirtschaftspolitik


Publisher: facultas
Edition: 2.Auflage
Year: 2017
2 Author: Bofinger
Title: Grundzüge der Volkswirtschaftslehre

Publisher: Pearson
Edition: 4. Aufl
Year: 2015

Recommended previous knowledge and skills

Absolvierung Grundlagen der VW I und II

Availability of lecturer(s)

Reinhold Hofer:

vor/nach der LV

e-mail: r.hpriv@aon.at

Other

4 ECTS

Unit details

Unit Date Contents
1 09.03.2021

Anmerkungen zu Organisation und Verlauf des Seminars

Allgemeine Einführung zu wirtschaftspolitischen und finanzwissenschaftlichen Konzepten

Einführung in die Fragestellungen und Probleme der Wirtschaftspolitik

Aufgabenstellungen

2 16.03.2021

Kurzpräsentationen und Diskussion 

  • Ziele der Wirtschaftspolitik
  • Gesamtwirtschaftliches Gleichgewicht und Stabilisierungspolitik
  • Allokation und Wettbewerb: Markt und Staat
  • Verteilungsfunktion von Markt und Staat
  • Geld- und Fiskalpolitik
  • Nationalbank und Regierung

Aufgabenstellung für die nächste Einheit

3 23.03.2021

Kurzpräsentationen und Diskussion

  • Arbeitsmarktpolitik
  • Finanzmarktpolitik
  • Umweltpolitik
  • Wettbewerbspolitik
  • u.a. Wirtschaftspolitikbereiche

Aufgabenstellung für die nächste Einheit

4 20.04.2021

Präsentationen zu ausgewählten Themenbereichen und Beispielen aus der österreichischen Wirtschaftspolitik

Ko-Referate und Diskussionen

 

5 04.05.2021

Präsentationen zu ausgewählten Themenbereichen und Beispielen aus der österreichischen Wirtschaftspolitik

Ko-Referate und Diskussionen

Last edited: 2021-04-29



Back