Syllabus

Title
1116 Kurs III/IV - Management von Logistikunternehmen
Instructors
Dipl.-Verk.-wirtsch. Dr. Marcus Einbock, Dipl.-Vw.Dr. Hans-Joachim Schramm
Contact details
  • Type
    VUE
  • Weekly hours
    2
  • Language of instruction
    Deutsch
Registration
09/16/21 to 09/23/21
Registration via LPIS
Notes to the course
Subject(s) Bachelor Programs
Dates
Day Date Time Room
Monday 12/13/21 04:00 PM - 08:00 PM TC.3.05
Monday 01/10/22 04:00 PM - 08:00 PM TC.5.15
Tuesday 01/11/22 02:00 PM - 06:00 PM EA.6.026
Monday 01/24/22 04:00 PM - 08:00 PM TC.3.05
Tuesday 01/25/22 02:00 PM - 06:00 PM TC.5.13
Monday 01/31/22 02:00 PM - 03:30 PM TC.3.21

Contents

Die Lehrveranstaltung gibt Einblick in besondere Problemstellungen bei der Erstellung von Transport und Logistikdienstleistungen im Güterverkehr. Dies umfasst insbesondere speditionsüblichen Dienstleistungen in der See- und Luftfracht sowie multimodale Transportketten, Tendermanagement, Logistikverträge sowie die Leistungserstellung in Vollladungs-, Teilladungs- und Stückgutsystemem.

Learning outcomes

Nach Absolvierung der Lehrveranstaltung ist die/der Studierende in der Lage, die vielfältigen auftretenden Aufgabenstellungen von Transport- und Logistikunternehmen im Gütertransport zu verstehen um diese im Rahmen einer betrieblichen Tätigkeit ansatzweise umzusetzen zu können. Hierzu gehört die Aneignung von Wissen über die grundlegenden rechtlichen Rahmenbedingungen und Prozessabläufen im Rahmen der Planung, Organisation und Erstellung von Transport- bzw. Logistikdienstleistungen.

Attendance requirements

Anwesenheitspflicht von mindestens 60% (oder 3/5 Lehreinheiten) muss eingehalten werden - dies gilt auch, wenn die Lehreinheiten umständehalber online abgehalten werden.

Teaching/learning method(s)

Die Lehrveranstaltung findet dieses Semester im synchronen Hybridmodus statt, d.h. eine Mischung aus Unterricht im Klassenzimmer und parallelen Onlinesitzungen (über MS-Teams oder ZOOM). Nur wenn dies unbedingt erforderlich ist, wechselt diese Klasse in den Volldistanzmodus. Auch im Distanzmodus finden die Sitzungen innerhalb der angekündigten Zeitfenster statt.

Assessment

Die Leistungsbeurteilung besteht aus zwei Zwischentests (je 20%) und einer schriftlichen Endklausur (60 min., 60%, gilt als bestanden, wenn mehr als 50% der Punkte werden).

Der Notenschlüssel ist wie folgt: sehr gut (1): 90%-100%, gut (2): 75% - <90%, befriedigend (3): 65% - <75%, ausreichend (4): 50% - <65%.

Prerequisites for participation and waiting lists

Positiv abgeschlossene Lehrveranstaltungen des Fachkerns (Grundkurs I, Kurs II)

Readings

1 Author: Kummer, S., Schramm, H.-J., Sudy, I.
Title:

Internationales Transport- und Logistikmanagement


Publisher: UTB: Wien
Edition: 2. Auflage
Year: 2010
Content relevant for class examination: Yes
Content relevant for diploma examination: No
Recommendation: Reference literature
Type: Book
2 Author: Schramm, H.-J.
Title:

Skriptum Grundlagen zu Transportmanagement in Luft- und Seefracht


Publisher: Wirtschaftsuniversität Wien: Wien
Year: 2020
Content relevant for class examination: Yes
Content relevant for diploma examination: No
Recommendation: Essential reading for all students
Type: Script
3 Author: Mühlencoert, T.
Title:

Kontraktlogistik-Management


Publisher: Gabler: Wiesbaden
Year: 2012
Content relevant for class examination: Yes
Content relevant for diploma examination: No
Recommendation: Reference literature
Type: Book

Availability of lecturer(s)

hschramm@wu.ac.at

Other

Weitere Literaturempfehlungen:

  • Gimmler, K.-H. (2009) Transport – und Logistikvertragsrecht, DVV: Hamburg
  • Hölser, T. (2019) Lorenz 1: Leitfaden für Spediteure und Logistiker in Ausbildung und Beruf (26.Aufl.), DVV: Hamburg
  • Hölser, T. (2018) Lorenz 2: Leitfaden für Spediteure und Logistiker in Ausbildung und Beruf (21.Aufl.), DVV: Hamburg
  • Oelfke, D. (2008) Speditionsbetriebslehre und Logistik (20., Aufl.), Gabler: Wiesbaden
  • Spera, K., Schramm, H.J., Kafka, G. und Krumpel, P. (2020) Handel und Transport, Kitzler Verlag: Wien

Unit details

Unit Date Contents
1

Dr. Hans-Joachim Schramm / Dr. Marcus Einbock:
Einführung, Entwicklung vom Spediteur zum Logistiker, Produktionsfaktor LKW

2

Dr. Hans-Joachim Schramm: Transportmanagement in der Seefracht

3

Dr. Markus Einbock: Intermodalverkehre

4

Dr. Hans-Joachim Schramm: Transportmanagement in der Luftfracht

5

Dr. Markus Einbock: Logistikverträge

6

Schriftliche Endklausur

Last edited: 2021-09-13



Back