Syllabus

Title
1871 Wirtschafts- und Finanzpolitik
Instructors
Lea Steininger, M.Sc.
Contact details
  • Type
    PI
  • Weekly hours
    2
  • Language of instruction
    Deutsch
Registration
09/03/21 to 09/24/21
Registration via LPIS
Notes to the course
Subject(s) Bachelor Programs
Dates
Day Date Time Room
Wednesday 10/13/21 05:00 PM - 07:00 PM TC.4.05
Wednesday 10/20/21 05:00 PM - 07:00 PM TC.4.05
Wednesday 10/27/21 05:00 PM - 07:00 PM TC.4.05
Wednesday 11/03/21 05:00 PM - 07:00 PM TC.4.05
Wednesday 11/10/21 05:00 PM - 07:00 PM TC.4.05
Wednesday 11/17/21 05:00 PM - 07:00 PM TC.4.05
Wednesday 12/01/21 05:00 PM - 07:00 PM Online-Einheit
Wednesday 12/15/21 05:00 PM - 07:00 PM Online-Einheit
Wednesday 12/22/21 05:00 PM - 07:00 PM Online-Einheit
Wednesday 01/12/22 05:00 PM - 07:00 PM TC.4.05
Wednesday 01/19/22 05:00 PM - 07:00 PM TC.4.05

Contents

Grundlagen:

Diese Lehrveranstaltung gibt eine lösungsorientierte Einführung in die Wirtschafts- und Geldpolitik mit besonderem Bezug auf EU und EZB.

1. Teil: Philosophie des Geldes, Hierarchie des Geldes

2. Teil: Liquidität, Finanzpolitik, Finanzkrise

3. Teil: Präsentationen & Essay

Learning outcomes

•    grundlegendes wirtschafts- und vor allem geldpolitisches Verständnis

•    Kontextualisierung aktueller wirtschaftstheoretischer und geldpolitischer Debatten

•    Lesen und Verstehen unterschiedlicher Texte mit Fokus auf politische Ökonomie & sog. "macro-finance"

•    kritische Diskussion unterschiedlicher wirtschafts- und geldpolitischer Vorschläge und Maßnahmen

Attendance requirements

Da Wirtschafts- und Finanzpolitik eine Lehrveranstaltung mit immanentem Prüfungscharakter (PI) ist, herrscht grundsätzlich Anwesenheitspflicht. Studierende können max. 2 Einheiten unentschuldigt Fernbleiben.

Es herrscht Anwesenheitspflicht (entweder im Hörsaal oder Remote über Teams) zu den angegebenen Terminen. Bitte rechnen Sie damit, dass Sie an bestimmten Terminen auch im Hörsaal anwesend sein müssen. Die Termine mit physischer Anwesenheit werden je nach Corona-Situation kurz vor LV-Beginn bekannt gegeben.

Teaching/learning method(s)

Die Lehrveranstaltungsleiterin gibt im ersten Teil der Lehrveranstaltung einen Überblick über Akteur*innen, Ziele und Konzepte der Wirtschafts- und Geldpolitik und legt außerdem ein grundlegendes Verständnis für ökonomische Herausforderungen im 21. Jahrhundert. Im zweiten Teil werden aktuelle wirtschaftspolitische Themenstellungen interaktiv diskutiert. Das Lerndesign soll die Studierenden ermutigen wirtschafts- und geldpolitische Debatte aktiv zu führen und eigene Argumentationen zu schärfen. Die soll durch eine Reihe unterschiedlicher Lehrmethoden (Input durch Lehrveranstaltungsleiterin, Reflektionspapiere, mündliche Mitarbeit, Gruppenarbeiten und -diskussionen) erreicht werden.

Assessment

Insgesamt werden vier Teilleistungen beurteilt, die alle für eine Gesamtbewertung positiv abgeschlossen werden müssen:

1.    aktive Mitarbeit (19%)

2.    individuelle schriftliche Arbeiten (32%)

3.    Tiktok-Video (19%)

4.    Präsentation (30%)

Prerequisites for participation and waiting lists

Platzvergabe während der Anmeldefrist verläuft nach dem "first-come, first-served Prinzip".

 

Last edited: 2021-10-16



Back