Syllabus

Title
4117 Wirtschaft im rechtlichen Kontext - Wirtschaftsprivatrecht I
Instructors
Viviane Velisek, LL.M. (WU)
Contact details
  • Type
    LVP
  • Weekly hours
    2
  • Language of instruction
    Deutsch
Registration
08/19/22 to 08/26/22
Registration via LPIS
Notes to the course
Subject(s) Bachelor Programs
Dates
Day Date Time Room
Monday 09/12/22 10:00 AM - 12:45 PM TC.0.02 Red Bull
Tuesday 09/13/22 10:00 AM - 12:45 PM TC.0.02 Red Bull
Wednesday 09/14/22 10:00 AM - 12:45 PM TC.0.02 Red Bull
Thursday 09/15/22 10:00 AM - 12:45 PM TC.0.02 Red Bull
Friday 09/16/22 10:00 AM - 12:45 PM TC.0.02 Red Bull
Friday 09/23/22 10:00 AM - 12:45 PM TC.0.02 Red Bull
Monday 09/26/22 10:00 AM - 12:45 PM TC.0.02 Red Bull
Tuesday 09/27/22 10:00 AM - 12:45 PM TC.0.02 Red Bull
Wednesday 09/28/22 10:00 AM - 12:45 PM TC.0.02 Red Bull

Contents

  • Einführung in das Privatrecht
  • Vertragsrecht
  • Grundlagen des Schuldrechts
  • Vertragliche Schuldverhältnisse
  • Schadenersatzrecht
  • Sachenrecht
  • Mehrpersonalität

Learning outcomes

WPR I ist eine Lehrveranstaltungsprüfung (LVP) im CBK des Bachelor Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, die sich mit grundlegenden Fragen des Zivilrechts beschäftigt und für die dementsprechend das Institut für Zivil- und Zivilverfahrensrecht (wpr@wu.ac.at) die Verantwortung trägt.


Der Lernaufwand umfasst 4 ECTS (= ungefähr 100 Stunden). Es wird daher bewusst darauf verzichtet, einen Überblick über das gesamte Zivilrecht zu geben. Stattdessen werden ausgewählte wirtschafts- und praxisrelevante Fragen vertieft behandelt, um den BSc-AbsolventInnen das rechtliche Instrumentarium an die Hand zu geben, mit dem sie im Berufsleben typische Problemkonstellationen erkennen und einschätzen können.

Attendance requirements

Es gibt keine Anwesenheitspflicht.

Teaching/learning method(s)

Zur Vorbereitung gibt es zu jedem Haupttermin im Sommersemester 2022 eine Lehrveranstaltung:

- März/April:                           LV 4113 (Goltner)

- Mai/Juni:                              LV 4116 (Dangl/Polzer)

- September (Sommeruni):    LV 4117 (Velisek)

Die Lehrveranstaltung findet wieder als Präsenzlehrveranstaltung statt. Zusätzlich zur Stoffvermittlung in den Einheiten stellen wir Ihnen eine Reihe verschiedener Lernmaterialien auf Learn@WU zur Verfügung. Diese umfassen die jeweils einschlägigen Lecture Casts von Univ.-Prof. Dr. Stefan Perner und Univ.-Prof. Dr. Martin Spitzer, die PowerPoint-Folien der LV, eine theoretische Aufbereitung der jeweiligen Stoffgebiete, einige Musterklausuren sowie eine breite Auswahl an Multiple Choice-Übungsfragen.


 

Assessment

WPR I ist eine Multiple Choice-Prüfung (25 Multiple-Choice-Frage), die jeweils in der Prüfungswoche stattfindet. Die Prüfungsdauer beträgt 60 Minuten. Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über LPIS. Bei Rückfragen zur An-/Abmeldung wenden Sie sich bitte an die Großprüfungsorganisation (pruefungswoche@wu.ac.at)!

Die Prüfung wird (unter Vorbehalt) wieder präsent am Campus stattfinden.  Anders als bei coronabedingten Online-Prüfungen dürfen bei der Präsenzprüfung keine Hilfsmittel verwendet werden! Genauere Informationen zum Ablauf der Prüfung erhalten die zur Prüfung angemeldeten Studierenden nach dem Ende der Anmeldefrist.

Notenschlüssel:

Sehr Gut: ab 85 %
Gut: ab 70 %
Befriedigend: ab 60 %
Genügend: ab 50 %

Readings

1 Author: Perner/Spitzer/Kodek
Title:

Bürgerliches Recht


Publisher: Manz
Edition: 7. Auflage
Year: 2022
Content relevant for class examination: Yes
Recommendation: Essential reading for all students
Type: Book

Availability of lecturer(s)

wpr@wu.ac.at

Stoffabgrenzung

1. Einführung in das Privatrecht

1.1 „Privatrecht“ – Begriffe und Abgrenzungen

3 - 9

1.3 Privatrechtssubjekte

· Kapitel 1: Rechtsfähigkeit

18 - 21

· Kapitel 3: Handlungsfähigkeit

26 - 38

 

2. Vertragsrecht            

2.1 Grundsätze des Vertragsrechts

· Kapitel 1: Privatautonomie

41 - 42

· Kapitel 2: Schranken der Privatautonomie

43 - 50

2.2 Rechtsgeschäftslehre

· Kapitel 1: Willenserklärungen

51 - 58

· Kapitel 2: Vertragsabschluss

59 - 70

· Kapitel 3: Digitaler Vertragsabschluss

71 - 74

· Kapitel 4: Allgemeine Geschäftsbedingungen

75 - 81

2.3 Inhaltliche Mängel des Vertrages   

· Kapitel 1: Grundlagen

82 - 84

· Kapitel 5: Verbraucherschutz

112 - 119

 

3. Grundlagen des Schuldrechts

3.2 Leistungsstörungen

· Kapitel 1: Grundlagen

166 - 170

· Kapitel 3: Verzug

179 - 189

· Kapitel 4: Gewährleistung

190 - 213

· Kapitel 6: Insolvenz

216 - 219

3.3 Beendigung des Schuldverhältnisses           

· Kapitel 2: Verjährung

230 - 235

 

4. Vertragliche Schuldverhältnisse

4.2 Veräußerungsverträge       

· Kapitel 1: Kauf und Tausch

245 - 253

4.3 Gebrauchsüberlassungsverträge

· Kapitel 3: Kreditverträge

272 - 276

· Kapitel 4: Leasing

277 - 279

4.4 Dienstleistungsverträge

· Kapitel 1: Werkvertrag

280 - 287

 

5. Schadenersatzrecht 

5.1 Grundlagen

· Kapitel 1: Schadenersatz als Ausnahme

305 - 307

· Kapitel 2: Funktionen des Schadenersatzrechts

308 - 309

5.2 Verschuldenshaftung          

· Kapitel 1: Grundlagen

310 - 315

5.4 Gefährdungshaftung          

· Kapitel 1: Grundlagen  

378 - 379

· Kapitel 2: Produkthaftung

380 - 385

· Kapitel 3: Eisenbahn- und Kraftfahrzeughaftpflicht

386 - 390

 

7. Sachenrecht

7.3 Eigentum   

· Kapitel 1: Begriff und Schutz

452 - 457

· Kapitel 3: Eigentumserwerb

464 - 475

· Kapitel 4: Eigentumsvorbehalt

476 - 480

7.5 Pfandrecht

· Kapitel 1: Grundlagen

491 - 493

· Kapitel 2: Pfandrechtserwerb

494 - 499

· Kapitel 3: Rechtsposition des Pfandgläubigers

500 - 503

· Kapitel 4: Hypothek

504 - 507

 

10. Mehrpersonalität

· Kapitel 1: Abtretung (Zession, Gläubigerwechsel)

657 - 665

· Kapitel 3: Bürgschaft

669 - 674

· Kapitel 4: Garantie

675 - 679

Last edited: 2022-08-03



Back